Johannes 17, 14

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 17, Vers: 14

Johannes 17, 13
Johannes 17, 15

Luther 1984:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehaßt; denn -a-sie sind nicht von der Welt, wie auch ich nicht von der Welt bin. -a) Johannes 15, 19.
Menge 1949 (V1):Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehaßt, weil sie nicht zur Welt gehören, wie auch ich nicht der Welt angehöre-1-. -1) w: weil sie nicht aus (o: von) der Welt sind, wie auch ich nicht aus (o: von) der Welt bin.
Revidierte Elberfelder 1985:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehaßt, weil sie nicht von der Welt sind wie ich nicht von der Welt bin-a-. -a) Johannes 15, 18.19.
Schlachter 1952:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt haßt sie; denn sie sind nicht von der Welt, gleichwie auch ich nicht von der Welt bin.
Zürcher 1931:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehasst, weil sie nicht aus der Welt sind, wie ich nicht aus der Welt bin. -Johannes 15, 18.19.
Luther 1545:Ich hab' ihnen gegeben dein Wort, und die Welt hasset sie; denn sie sind nicht von der Welt, wie denn auch ich nicht von der Welt bin.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich habe ihnen dein Wort weitergegeben, und nun hasst sie die Welt, weil sie nicht zu ihr gehören, so wie auch ich nicht zu ihr gehöre.
Albrecht 1912:Ich habe ihnen dein Wort mitgeteilt, die Welt jedoch ist gegen sie voll Haß. Denn sie gehören nicht zur Welt, wie ich nicht zu der Welt gehöre.
Luther 1912:Ich habe ihnen gegeben dein Wort, und die Welt haßte sie; denn sie sind nicht von der Welt, wie denn auch ich nicht von der Welt bin. -Johannes 15, 19.
Meister:Ich habe ihnen Dein Wort-a- gegeben, und die Welt hat sie gehaßt-b-; denn sie sind nicht von der Welt, gleichwie Ich nicht von der Welt-c- bin! -a) V. 8. b) Johannes 15, 18.19; 1. Johannes 3, 13. c) Johannes 8, 23; V. 16.
Menge 1949 (V2):Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehaßt, weil sie nicht zur Welt gehören, wie auch ich nicht der Welt angehöre-1-. -1) w: weil sie nicht aus (o: von) der Welt sind, wie auch ich nicht aus (o: von) der Welt bin.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehaßt, weil sie nicht von der Welt sind, gleichwie ich nicht von der Welt bin.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehaßt, weil sie nicht von der Welt sind wie ich nicht von der Welt bin-a-. -a) Johannes 15, 18.19.
Schlachter 1998:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt haßt sie; denn sie sind nicht von der Welt, gleichwie auch ich nicht von der Welt bin.
Interlinear 1979:Ich habe gegeben ihnen dein Wort, und die Welt hat gehaßt sie, weil nicht sie sind von der Welt, wie ich nicht bin von der Welt.
NeÜ 2016:Ich habe ihnen deine Botschaft weitergegeben. Nun hasst sie die Welt, weil sie nicht mehr zu ihr gehören, so wie auch ich kein Teil von ihr bin.
Jantzen/Jettel 2016:Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hasste sie, weil sie nicht von der Welt sind, so wie ich nicht von der Welt bin. a)
a) Johannes 17, 8; 8, 23; 15, 18 .19
English Standard Version 2001:I have given them your word, and the world has hated them because they are not of the world, just as I am not of the world.
King James Version 1611:I have given them thy word; and the world hath hated them, because they are not of the world, even as I am not of the world.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'