Apostelgeschichte 17, 24

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 17, Vers: 24

Apostelgeschichte 17, 23
Apostelgeschichte 17, 25

Luther 1984:Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darin ist, er, der Herr des Himmels und der Erde, -a-wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind. -a) 1. Könige 8, 27.
Menge 1949 (V1):Der Gott, der die Welt und alles, was in ihr ist, geschaffen hat, er, der Herr des Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln, die von Menschenhand erbaut sind,
Revidierte Elberfelder 1985:Der Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darin ist-a-, er, der Herr des Himmels und der Erde-b-, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind-c-, -a) Apostelgeschichte 4, 24. b) Matthäus 11, 25. c) Apostelgeschichte 7, 48.
Schlachter 1952:Der Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darin ist, er, der Herr des Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln von Händen gemacht;
Zürcher 1931:Gott, der die Welt geschaffen hat und alles, was darin ist, er, der Herr des Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind, -Apostelgeschichte 14, 15; Jesaja 42, 5; 1. Könige 8, 27; Apostelgeschichte 7, 48.
Luther 1545:Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was drinnen ist, sintemal er ein Herr ist Himmels und der Erde, wohnet er nicht in Tempeln mit Händen gemacht.
Albrecht 1912:Der Gott, der die Welt mit allem, was darinnen ist, geschaffen hat, er, des Himmels und der Erde Herr, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen erbaut sind.
Luther 1912:Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darinnen ist, er, der ein Herr ist Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln mit Händen gemacht; -Apostelgeschichte 7, 48.
Meister:Der Gott, der die Welt gemacht hat und alles in ihr, der da ist des Himmels und der Erde Herr, Er wohnt nicht in Tempeln von Händewerken. -Apostelgeschichte 14, 15; 1. Könige 8, 27; Jesaja 42, 5; Matthäus 11, 25; Apostelgeschichte 4, 24; 7, 48.
Menge 1949 (V2):Der Gott, der die Welt und alles, was in ihr ist, geschaffen hat, er, der Herr des Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln, die von Menschenhand erbaut sind,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darinnen ist, dieser, indem er der Herr des Himmels und der Erde ist, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Der Gott, der die Welt (Partizip Aorist)gemacht hat und alles, was darin ist-a-, er, der Herr des Himmels und der Erde-b-, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind-c-, -a) Apostelgeschichte 4, 24. b) Matthäus 11, 25. c) Apostelgeschichte 7, 48.
Schlachter 1998:Der Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darin ist, er, der der Herr des Himmels und der Erde ist, wohnt nicht in von Händen gemachten Tempeln;
Interlinear 1979:Gott der gemacht habende die Welt und alles in ihr, dieser, Himmels und Erde seiend Herr, nicht in von Händen gemachten Tempeln wohnt,
NeÜ 2016:Meine Botschaft handelt von dem Gott, der die Welt geschaffen hat und alles, was dazu gehört. Als Herr von Himmel und Erde wohnt er natürlich nicht in Tempeln, die Menschen gebaut haben.
Jantzen/Jettel 2016:Der Gott, der die Welt machte und alles, was darin ist, dieser, [der] Herr von Himmel und Erde ist, a)wohnt nicht in von Händen b)gemachten Heiligtümern,
a) Apostelgeschichte 7, 48*
b) Apostelgeschichte 4, 24*
English Standard Version 2001:The God who made the world and everything in it, being Lord of heaven and earth, does not live in temples made by man,