Apostelgeschichte 14, 15

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 14, Vers: 15

Apostelgeschichte 14, 14
Apostelgeschichte 14, 16

Luther 1984 Apostelgeschichte 14, 15:Ihr Männer, was macht ihr da? -a-Wir sind auch sterbliche Menschen wie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen Göttern zu dem lebendigen Gott, der Himmel und Erde und das Meer und alles, was darin ist, gemacht hat. -a) Apostelgeschichte 10, 26.
Menge 1926 Apostelgeschichte 14, 15:«Ihr Männer, was tut ihr da? Wir sind auch nur Menschen von derselben Art-1- wie ihr und verkündigen euch die Heilsbotschaft, damit ihr euch von diesen Verkehrtheiten-2- zu dem lebendigen Gott bekehrt, der den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darin ist, geschaffen hat-a-. -1) w: gleichen Schwächen unterworfen wie ihr. 2) = nichtigen Götzen. a) 2. Mose 20, 11.
Revidierte Elberfelder 1985 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: Männer, warum tut ihr dies? Auch --wir- sind Menschen von gleichen Empfindungen wie ihr-a- und verkündigen-1- euch, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen)-b- bekehren sollt zu dem lebendigen Gott-c-, der den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist-d-. -1) w: evangelisieren. a) Apostelgeschichte 10, 26. b) 1. Samuel 12, 21; Jeremia 14, 22; Jona 2, 9. c) Jeremia 10, 10; 1. Thessalonicher 1, 9. d) Apostelgeschichte 4, 24.
Schlachter 1952 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: 15. Ihr Männer, was macht ihr da? Auch wir sind Menschen, von gleicher Beschaffenheit wie ihr, und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch von diesen eitlen Göttern bekehret zu dem lebendigen Gott, der den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darin ist, gemacht hat;
Zürcher 1931 Apostelgeschichte 14, 15:Ihr Männer, was macht ihr da? Auch wir sind Menschen von gleicher Art wie ihr, und wir verkündigen euch das Evangelium, dass ihr euch von diesen nichtigen Dingen bekehren sollt zu dem lebendigen Gott, der den Himmel gemacht hat und die Erde und das Meer und alles, was darin ist, -Apostelgeschichte 10, 26; 1. Thessalonicher 1, 9; Apostelgeschichte 17, 23.24; 2. Mose 20, 11.
Luther 1545 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: Ihr Männer, was machet ihr da? Wir sind auch sterbliche Menschen gleichwie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen zu dem lebendigen Gott, welcher gemacht hat Himmel und Erde und das Meer und alles, was drinnen ist;
Albrecht 1912 Apostelgeschichte 14, 15:«Ihr Männer, warum tut ihr das? Auch wir sind Menschen ganz ebenso wie ihr. Wir bringen euch die Botschaft, daß ihr euch von diesen nichtigen Göttern zu dem lebendigen Gotte wenden sollt, der den Himmel, die Erde und das Meer mit allem, was darinnen ist, geschaffen hat.
Luther 1912 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: Ihr Männer, was macht ihr da? -a-Wir sind auch sterbliche Menschen gleichwie ihr und predigen euch das Evangelium, daß ihr euch bekehren sollt von diesen falschen zu dem lebendigen Gott, welcher gemacht hat Himmel und Erde und das Meer und alles, was darinnen ist; -a) Apostelgeschichte 10, 26.
Meister Apostelgeschichte 14, 15:und sagten: «Warum tut ihr dieses? Wir sind auch Menschen von gleicher Empfindung wie ihr, euch verkündigend, daß ihr euch von diesen toten Götzen bekehrt zu dem lebendigen Gott, welcher den Himmel gemacht hat und die Erde und das Meer und alles, was in ihnen ist; -Apostelgeschichte 3, 12; 10, 26; Jakobus 5, 17; Offenbarung 19, 10; 1. Samuel 12, 21; 1. Könige 16, 13; Jeremia 14, 22; Amos 2, 4; 1. Korinther 8, 4; 1. Thessalonicher 1, 9; 1. Mose 1, 1; Psalm 33, 6; 146, 6; Offenbarung 14, 7.
Menge 1926 Apostelgeschichte 14, 15:«Ihr Männer, was tut ihr da? Wir sind auch nur Menschen von derselben Art-1- wie ihr und verkündigen euch die Heilsbotschaft, damit ihr euch von diesen Verkehrtheiten-2- zu dem lebendigen Gott bekehrt, der den Himmel und die Erde, das Meer und alles, was darin ist, geschaffen hat-a-. -1) w: gleichen Schwächen unterworfen wie ihr. 2) = nichtigen Götzen. a) 2. Mose 20, 11.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: Männer, warum tut ihr dieses? Auch wir sind Menschen von gleichen Empfindungen wie ihr und verkündigen-1- euch, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen) bekehren sollt zu dem lebendigen Gott, welcher den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist; -1) w: evangelisieren.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: Männer, warum tut ihr dies? Auch --wir- sind Menschen von gleichen Empfindungen wie ihr-a- und verkündigen-1- euch, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen)-b- -ifp-bekehren sollt zu dem lebendigen Gott-c-, der den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist-d-. -1) w: evangelisieren. a) Apostelgeschichte 10, 26. b) 1. Samuel 12, 21; Jeremia 14, 22; Jona 2, 9. c) Jeremia 10, 10; 1. Thessalonicher 1, 9. d) Apostelgeschichte 4, 24.
Schlachter 1998 Apostelgeschichte 14, 15:und sprachen: Ihr Männer, was tut ihr da? Auch wir sind Menschen, von gleicher Beschaffenheit wie ihr, und verkündigen euch das Evangelium, daß ihr euch von diesen nichtigen (Götzen)-1- bekehrt zu dem lebendigen Gott, der den Himmel und die Erde gemacht hat, das Meer und alles, was darin ist; -1) o: Nichtigkeiten.++
Interlinear 1979 Apostelgeschichte 14, 15:und sagend: Männer, was dieses tut ihr? Auch wir gleichgeartete sind euch Menschen, verkündigend als Frohbotschaft, ihr von diesen nichtigen euch bekehrt zum lebendigen Gott, der gemacht hat den Himmel und die Erde und das Meer und alles in ihnen;
NeÜ 2016 Apostelgeschichte 14, 15:Ihr Leute, was macht ihr da? Wir sind doch auch nur Menschen, genau wie ihr! Und wir verkündigen euch die Heilsbotschaft, dass ihr euch gerade von diesen Nichtigkeiten zu dem lebendigen Gott bekehren sollt, zu dem Gott, der den Himmel, die Erde und das Meer mit allem, was darin ist, geschaffen hat.
Jantzen/Jettel 2016 Apostelgeschichte 14, 15:und sagten: „Männer, was tut ihr dieses? Auch wir sind Menschen mit a)gleichen Empfindungen wie ihr, und wir sagen euch die gute Botschaft, dass ihr euch von diesen b)nichtigen Dingen ‹abwendet und› umkehrt, hin zu dem c)lebenden Gott, der den Himmel und die Erde und das Meer und alles, was in ihnen ist, d)machte,
a) Jakobus 5, 17
b) 1. Samuel 12, 21; Jeremia 14, 22
c) 1. Thessalonicher 1, 9*
d) Apostelgeschichte 4, 24*