1. Thessalonicher 1, 5

Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher (Erster Thessalonicherbrief)

Kapitel: 1, Vers: 5

1. Thessalonicher 1, 4
1. Thessalonicher 1, 6

Luther 1984 1. Thessalonicher 1, 5:denn unsere Predigt des Evangeliums kam zu euch nicht allein im Wort, sondern auch in der -a-Kraft und in dem heiligen Geist und in großer Gewißheit. Ihr wißt ja, wie wir uns unter euch verhalten haben um euretwillen. -a) 1. Korinther 2, 5.
Menge 1926 1. Thessalonicher 1, 5:denn unsere Verkündigung der Heilsbotschaft ist bei euch nicht allein im Wort-1- erfolgt, sondern auch in Kraft und im Heiligen Geist und in großer Zuversichtlichkeit-2-; ihr wißt ja doch (noch gut), wie wir uns unter euch um euretwillen verhalten haben. -1) = mit Worten. 2) aÜs: mit voll abschließender Wirkung.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Thessalonicher 1, 5:denn unser Evangelium erging an euch nicht im Wort allein, sondern auch in Kraft-a- und im Heiligen Geist-b- und in großer Gewißheit-c-; ihr wißt ja, als was für Leute wir um euretwillen unter euch auftraten-d-. -a) 1. Korinther 2, 4.5. b) Römer 15, 19; 1. Petrus 1, 12. c) Kolosser 2, 2. d) 1. Thessalonicher 2, 1-11.
Schlachter 1952 1. Thessalonicher 1, 5:daß unser Evangelium nicht nur im Wort zu euch kam, sondern auch in Kraft und im heiligen Geist und in großer Gewißheit, wie ihr ja wisset, wie wir unter euch gewesen sind um euretwillen.
Zürcher 1931 1. Thessalonicher 1, 5:denn unsre Verkündigung des Evangeliums geschah bei euch nicht bloss in Rede, sondern auch in Kraft und im heiligen Geist und in grosser Zuversicht, wie ihr ja wisst, wie wir uns euretwegen unter euch verhalten haben. -1. Thessalonicher 2, 13; 1. Korinther 2, 4.5.
Luther 1545 1. Thessalonicher 1, 5:daß unser Evangelium ist bei euch gewesen nicht allein im Wort, sondern beide, in der Kraft und in dem Heiligen Geist und in großer Gewißheit; wie ihr wisset, welcherlei wir gewesen sind unter euch um euretwillen.
Albrecht 1912 1. Thessalonicher 1, 5:Denn wir haben die Heilsbotschaft nicht nur mit Worten bei euch verkündigt, sondern auch in Kraft und im Heiligen Geist und mit großer Glaubenszuversicht. Es ist euch wohlbekannt, wie wir zu euerm Besten unter euch gewirkt haben.
Luther 1912 1. Thessalonicher 1, 5:daß unser Evangelium ist bei euch gewesen nicht allein im Wort, sondern auch in der -a-Kraft und in dem heiligen Geist und in großer Gewißheit; wie ihr denn wisset, welcherlei wir gewesen sind unter euch um euretwillen; -a) 1. Korinther 2, 5.
Meister 1. Thessalonicher 1, 5:Denn unser Evangelium kam nicht zu euch nur im Wort, sondern auch in Kraft-a- und in Heiligem Geist-b- und in völliger Vollgewißheit-c-; wie ihr wißt-d-, sind wir solche geworden unter euch euretwegen. -a) Markus 16, 20; 1. Korinther 2, 4; 4, 20. b) 2. Korinther 6, 6. c) Kolosser 2, 2; Hebräer 2, 3. d) 1. Thessalonicher 2, 1.5.10.11; 2. Thessalonicher 3, 7.
Menge 1926 1. Thessalonicher 1, 5:denn unsere Verkündigung der Heilsbotschaft ist bei euch nicht allein im Wort-1- erfolgt, sondern auch in Kraft und im Heiligen Geist und in großer Zuversichtlichkeit-2-; ihr wißt ja doch (noch gut), wie wir uns unter euch um euretwillen verhalten haben. -1) = mit Worten. 2) aÜs: mit voll abschließender Wirkung.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 1. Thessalonicher 1, 5:Denn unser Evangelium war nicht bei euch-1- im Worte allein, sondern auch in Kraft und im Heiligen Geiste und in großer Gewißheit, wie ihr wisset, was-2- wir unter euch waren um euretwillen. -1) o: war nicht zu euch gekommen. 2) eig: was für welche.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 1. Thessalonicher 1, 5:denn unser Evangelium erging an euch nicht im Wort allein, sondern auch in Kraft-a- und im Heiligen Geist-b- und in großer Gewißheit-c-; ihr wißt ja, als was für Leute wir um euretwillen unter euch auftraten-d-. -a) 1. Korinther 2, 4.5. b) Römer 15, 19; 1. Petrus 1, 12. c) Kolosser 2, 2. d) 1. Thessalonicher 2, 1-11.
Schlachter 1998 1. Thessalonicher 1, 5:denn unser Evangelium ist nicht nur im Wort zu euch gekommen, sondern auch in Kraft und im Heiligen Geist und in großer Gewißheit, so wie ihr ja auch wißt, wie wir unter euch gewesen sind um euretwillen.
Interlinear 1979 1. Thessalonicher 1, 5:daß unsere Verkündigung der Frohbotschaft nicht geschah bei euch in Rede nur, sondern auch in Kraft und im heiligen Geist und in großer Gewißheit, wie ja ihr wißt, wie beschaffene wir geworden sind unter euch euretwegen.
NeÜ 2016 1. Thessalonicher 1, 5:Das wurde schon deutlich, als wir euch die gute Botschaft brachten. Gott sprach damals nicht nur durch unsere Worte zu euch; seine Macht zeigte sich auch im Wirken des Heiligen Geistes und in der großen Zuversicht, mit der wir bei euch auftreten konnten. Ihr wisst ja, dass es uns um euch ging.
Jantzen/Jettel 2016 1. Thessalonicher 1, 5:dass unsere gute Botschaft nicht in Wort allein zu euch kam, sondern auch in a)Kraft und im Heiligen b)Geist und in viel ‹und› voller Gewissheit, so wie ihr wisst, welcherart wir unter euch wurden euretwegen.
a) 1. Korinther 2, 4 .5
b) Römer 15, 19*; 1. Petrus 1, 12