1. Thessalonicher 2, 5

Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher (Erster Thessalonicherbrief)

Kapitel: 2, Vers: 5

1. Thessalonicher 2, 4
1. Thessalonicher 2, 6

Luther 1984:Denn wir sind nie mit Schmeichelworten umgegangen, wie ihr wißt, noch mit -a-versteckter Habsucht - Gott ist Zeuge -; -a) Markus 12, 40; Apostelgeschichte 20, 33.
Menge 1949 (V1):Denn weder sind wir jemals, wie ihr wißt, mit Schmeichelworten umgegangen, noch mit versteckter Gewinnsucht - Gott ist unser Zeuge! -
Revidierte Elberfelder 1985:Denn weder sind wir jemals mit schmeichelnder Rede aufgetreten-a-, wie ihr wißt, noch mit einem Vorwand für Habsucht-b- - Gott ist Zeuge-c- -, -a) Hiob 32, 21. b) Apostelgeschichte 20, 33; 2. Korinther 6, 3.4; 1. Petrus 5, 2. c) 1. Samuel 12, 5; Hiob 16, 19; Römer 1, 9.
Schlachter 1952:Denn wir sind nie mit Schmeichelworten gekommen, wie ihr wisset, noch mit verblümter Habsucht - Gott ist Zeuge -;
Zürcher 1931:Denn weder sind wir je mit Schmeichelrede aufgetreten, wie ihr wisst, noch unter einem habsüchtigen Vorwand - Gott ist Zeuge - -Apostelgeschichte 20, 33; 2. Korinther 4, 2.
Luther 1545:Denn wir sind nie mit Schmeichelworten umgegangen, wie ihr wisset, noch dem Geiz gestellet, Gott ist des Zeuge.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wir haben das könnt ihr bestätigen– nie versucht, uns mit schönen Worten bei euch einzuschmeicheln. Die Verkündigung diente uns auch nicht als Vorwand, um uns zu bereichern; dafür ist Gott unser Zeuge.
Albrecht 1912:Denn wir sind nie mit Schmeichelworten umgegangen - das wisset ihr. Wir haben uns auch nie von Habsucht leiten lassen - des ist Gott Zeuge.
Luther 1912:Denn wir sind nie mit Schmeichelworten umgegangen, wie ihr wisset, -a-noch mit verstecktem Geiz - Gott ist des Zeuge -; -a) Apostelgeschichte 20, 33.
Meister:Denn weder haben wir uns je mit dem Wort der Schmeichelei bedient, wie ihr wißt, noch mit Absicht der Habgier-a- - Gott ist Zeuge-b-! -, -a) Apostelgeschichte 20, 33; 2. Korinther 2, 17; 4, 2; 7, 2; 12, 17. b) Römer 1, 9.
Menge 1949 (V2):Denn weder sind wir jemals, wie ihr wißt, mit Schmeichelworten umgegangen, noch mit versteckter Gewinnsucht - Gott ist unser Zeuge! -
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn niemals sind wir mit einschmeichelnder Rede umgegangen, wie ihr wisset, noch mit einem Vorwande für Habsucht, Gott (ist) Zeuge;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn weder sind wir jemals mit schmeichelnder Rede aufgetreten-a-, wie ihr wißt, noch mit einem Vorwand für Habsucht-b- - Gott ist Zeuge-c- - -a) Hiob 32, 21. b) Apostelgeschichte 20, 33; 2. Korinther 6, 3.4; 1. Petrus 5, 2. c) 1. Samuel 12, 5; Hiob 16, 19; Römer 1, 9.
Schlachter 1998:Denn wir sind nie mit Schmeichelworten gekommen, wie ihr wißt, noch mit verblümter Habsucht - Gott ist Zeuge -;
Interlinear 1979:Denn weder jemals mit Rede Schmeichelei sind wir aufgetreten, wie ihr wißt, noch unter einem Vorwand Habsucht, Gott Zeuge,
NeÜ 2016:Ihr wisst, dass wir nie versucht haben, uns mit schönen Worten bei euch einzuschmeicheln oder uns gar an euch zu bereichern. Dafür ist Gott unser Zeuge.
Jantzen/Jettel 2016:denn auch zu keiner Zeit waren wir solche, die mit a)einschmeichelndem Wort umgehen, wie ihr wisst, noch mit versteckter b)Habsucht – Gott ist Zeuge –,
a) Hiob 32, 21; 2. Petrus 2, 3
b) Apostelgeschichte 20, 33; 1. Petrus 5, 2
English Standard Version 2001:For we never came with words of flattery, as you know, nor with a pretext for greed God is witness.
King James Version 1611:For neither at any time used we flattering words, as ye know, nor a cloke of covetousness; God [is] witness:

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'