1. Johannes 2, 14

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 2, Vers: 14

1. Johannes 2, 13
1. Johannes 2, 15

Luther 1984 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch Kindern geschrieben; denn ihr kennt den Vater. Ich habe euch Vätern geschrieben; denn ihr kennt den, der von Anfang an ist. Ich habe euch jungen Männern geschrieben; denn -a-ihr seid stark, und das Wort Gottes bleibt in euch, und ihr habt den Bösen überwunden. -a) Epheser 6, 10.
Menge 1926 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch, ihr Kindlein, geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt. 14. Ich habe euch geschrieben, ihr Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid, und das Wort Gottes dauernd in euch wohnt und ihr den Bösen überwunden habt.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch geschrieben, Kinder, weil ihr den Vater erkannt habt-a-. Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, (der) von Anfang an (ist)-b-. Ich habe euch, ihr jungen Männer, geschrieben, weil ihr stark seid-c- und das Wort Gottes in euch bleibt-d- und ihr den Bösen überwunden habt-e-. -a) Matthäus 11, 27; Römer 8, 15. b) Johannes 1, 1; 2. Petrus 3, 18. c) Sprüche 20, 29. d) Johannes 15, 7. e) Offenbarung 12, 11.
Schlachter 1952 1. Johannes 2, 14:Euch Kindern habe ich geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt; euch Vätern habe ich geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist; euch Jünglingen habe ich geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Zürcher 1931 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch, ihr Kinder, geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt. Ich habe euch, ihr Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Luther 1545 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch Vätern geschrieben, daß ihr den kennet, der von Anfang ist. Ich habe euch Jünglingen geschrieben, daß ihr stark seid, und das Wort Gottes bei euch bleibet, und den Bösewicht überwunden habt.
Albrecht 1912 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch geschrieben*, liebe Kinder*, weil ihr den Vater erkannt habt-1-. Ich habe euch, ihr Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes-2- unablässig in euch wohnt und ihr den Bösen überwunden habt. -1) Gottes Vaterliebe hat sich vor allem erwiesen in der Vergebung der Sünden (V. 12). 2) als die Quelle eurer Kraft.++
Luther 1912 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch Kindern geschrieben; denn ihr kennet den Vater. Ich habe euch Vätern geschrieben; denn ihr kennet den, der von Anfang ist. Ich habe euch Jünglingen geschrieben; denn ihr seid -a-stark, und das Wort Gottes bleibt bei euch, und ihr habt den Bösewicht überwunden. -a) Epheser 6, 10.
Meister 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch geschrieben, Kindlein, weil ihr den Vater erkannt habt; ich habe euch geschrieben, Väter, weil ihr Den erkannt habt, der von Anfang an ist; ich habe euch geschrieben, Jünglinge, weil ihr stark-a- seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr überwunden habt den Bösen. -a) Epheser 6, 10.
Menge 1926 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch, ihr Kindlein, geschrieben, weil ihr den Vater erkannt habt. 14. Ich habe euch geschrieben, ihr Väter, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch, ihr Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid, und das Wort Gottes dauernd in euch wohnt und ihr den Bösen überwunden habt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 1. Johannes 2, 14:Ich schreibe euch, Kindlein,-1- weil ihr den Vater erkannt habt. 14. Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den erkannt habt, (der) von Anfang (ist). Ich habe euch, Jünglinge, geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt. -1) viele lesen: Ich habe euch, Kindlein, geschrieben.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 1. Johannes 2, 14:Ich habe euch -a-geschrieben, Kinder, weil ihr den Vater -idpf-erkannt habt-a-. Ich habe euch, Väter, geschrieben, weil ihr den -idpf-erkannt habt, (der) von Anfang an (ist)-b-. Ich habe euch, ihr jungen Männer, geschrieben, weil ihr stark seid-c- und das Wort Gottes in euch bleibt-d- und ihr den Bösen -idpf-überwunden habt-e-. -a) Matthäus 11, 27; Römer 8, 15. b) Johannes 1, 1; 2. Petrus 3, 18. c) Sprüche 20, 29. d) Johannes 15, 7. e) Offenbarung 12, 11.
Schlachter 1998 1. Johannes 2, 14:Euch Kindern schreibe ich, weil ihr den Vater erkannt habt; 14. euch Vätern habe ich geschrieben, weil ihr den erkannt habt, der von Anfang an ist; euch Jünglingen habe ich geschrieben, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Interlinear 1979 1. Johannes 2, 14:Ich habe geschrieben euch, Kinder, daß ihr erkannt habt den Vater. Ich habe geschrieben euch, Väter, daß ihr erkannt habt den von Anfang an. Ich habe geschrieben euch, junge Männer, daß stark ihr seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr besiegt habt den Bösen.
NeÜ 2016 1. Johannes 2, 14:Ich will es noch einmal sagen: Ihr Kinder, ich erinnere euch daran, dass ihr den Vater kennt. Ihr Väter, ich erinnere euch daran, dass ihr den erkannt habt, der von Anfang an da ist. Ihr Jugendlichen, ich erinnere euch daran, dass ihr stark seid und das Wort Gottes in euch lebt und in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
Jantzen/Jettel 2016 1. Johannes 2, 14:Ich schreibe euch, kleine Kinder, weil ihr den a)Vater kennengelernt habt. Ich habe euch, Väter, geschrieben 1), weil ihr den kennengelernt habt, der von Anfang ist. Ich habe euch, junge Männer, geschrieben, weil ihr b)stark seid und das c)Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.
a) Römer 8, 15
b) 2. Timotheus 2, 1*; Sprüche 20, 29
c) 1. Johannes 2, 24; 3, 24; Johannes 15, 7
1) ‹das Bisherige› geschrieben