1. Mose 15, 1

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 15, Vers: 1

1. Mose 14, 24
1. Mose 15, 2

Luther 1984 1. Mose 15, 1:NACH diesen Geschichten begab sich's, daß zu Abram das Wort des HERRN kam in einer -a-Offenbarung: Fürchte dich nicht, Abram! -b-Ich bin dein Schild und dein sehr großer Lohn. -a) 4. Mose 24, 4.16. b) Psalm 3, 4.
Menge 1926 1. Mose 15, 1:NACH diesen Begebenheiten erging das Wort des HErrn an Abram in einem Gesicht also: «Fürchte dich nicht, Abram! Ich bin ja dein Schild; dein Lohn soll sehr groß sein.»
Revidierte Elberfelder 1985 1. Mose 15, 1:NACH diesen Dingen-a- geschah das Wort des HERRN zu Abram in einem Gesicht-b- so: Fürchte dich nicht-c-, Abram; ich bin dir ein Schild-d-, (ich werde) deinen Lohn-e- sehr groß (machen)-1-. -1) o: . . . ein Schild, dein sehr großer Lohn. a) 1. Mose 22, 1.20. b) 1. Mose 46, 2. c) 1. Mose 26, 24; 2. Könige 1, 15. d) Psalm 3, 4; 115, 10.11. e) Jesaja 40, 10.
Schlachter 1952 1. Mose 15, 1:NACH diesen Geschichten begab es sich, daß des HERRN Wort an Abram in einem Gesicht also erging: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein Lohn ist sehr groß!
Zürcher 1931 1. Mose 15, 1:DARNACH erging an Abram in einem Gesichte das Wort des Herrn: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein wartet reicher Lohn.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Mose 15, 1:Nach diesem Beredeten ward SEINE Rede an Abram in der Schau, ein Sprechen: Fürchte dich nimmer, Abram, ich bin dir Schild, deines Lohns ist sehr viel.
Tur-Sinai 1954 1. Mose 15, 1:Nach diesen Begebenheiten erging das Wort des Ewigen an Abram im Gesicht, besagend: «Fürchte nicht, Abram! Ich bin dir Schild; dein Lohn ist sehr reich!»
Luther 1545 1. Mose 15, 1:Nach diesen Geschichten begab sich's, daß zu Abram geschah das Wort des HERRN im Gesicht und sprach: Fürchte dich nicht, Abram; ich bin dein Schild und dein sehr großer Lohn.
NeÜ 2016 1. Mose 15, 1:Gottes Bund mit Abram Nach diesen Ereignissen empfing Abram folgende Botschaft Jahwes in einer Vision f)Übernatürliche visuell-akustische Erfahrung eines einzelnen Menschen, durch die ihm Gott eine Botschaft mitteilt. Sie unterscheidet sich deutlich von einem Traum. Vergleiche auch die Fußnote zu 1. Mose 12, 7! f): Habakuk keine Angst, Abram! Ich selbst bin dein Schutz und dein sehr großer Lohn.
Jantzen/Jettel 2016 1. Mose 15, 1:Nach diesen Dingen geschah das Wort JAHWEHS zu Abram in einem a)Gesicht, ‹und er sagte›: b)„Fürchte dich nicht, Abram. Ich bin dir [ein] c)Langschild, dein d)Lohn [ist] sehr groß.” 1)
a) Gesicht 4. Mose 12, 6; Apostelgeschichte 10, 3; Hebräer 1, 1;
b) Fürchte Jesaja 41, 10; Daniel 10, 12; Lukas 1, 13 .30;
c) Schild 5. Mose 33, 29; Psalm 3, 4; 33, 20; 84, 12
d) Lohn Ruth 2, 12
1) o.: dein sehr großer Lohn