5. Mose 16, 22

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 16, Vers: 22

5. Mose 16, 21
5. Mose 17, 1

Luther 1984:Du sollst dir -a-kein Steinmal aufrichten; denn das haßt der HERR, dein Gott. -a) 3. Mose 26, 1; Jeremia 2, 27.
Menge 1949 (V1):und dir keinen Malstein aufstellen, weil der HErr, dein Gott, ihn haßt-a-. - -a) vgl. 2. Mose 34, 13.
Revidierte Elberfelder 1985:Und du sollst dir keine Gedenksteine-1- aufrichten, die der HERR, dein Gott, haßt-a-. -1) hebr. -+massebot-; das sind aufrecht hingestellte Steine, die zu Ehren eines Gottes kultisch verehrt wurden. a) 5. Mose 4, 16.23, 25; 2. Mose 20, 4; 34, 13; 2. Könige 17, 10.
Schlachter 1952:und du sollst dir auch keine Säule aufrichten; solches haßt der HERR, dein Gott.
Zürcher 1931:und du sollst dir keinen Malstein errichten, den der Herr, dein Gott, hasst. -3. Mose 26, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:aufrichte dir nicht ein Standmal, das ER dein Gott haßt.
Tur-Sinai 1954:und du sollst dir kein Standmal aufrichten, was der Ewige, dein Gott, haßt.
Luther 1545:Du sollst dir keine Säule aufrichten, welche der HERR, dein Gott, hasset.
NeÜ 2016:Du darfst dir keine Gedenksteine aufrichten, denn Jahwe, dein Gott, hasst das.
Jantzen/Jettel 2016:Und du sollst dir keine Bildsäule aufrichten, die JAHWEH, dein Gott, hasst. a)
a) 2. Mose 34, 13; 3. Mose 26, 1; Psalm 97, 7
English Standard Version 2001:And you shall not set up a pillar, which the LORD your God hates.
King James Version 1611:Neither shalt thou set thee up [any] image; which the LORD thy God hateth.