1. Könige 4, 12

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 4, Vers: 12

1. Könige 4, 11
1. Könige 4, 13

Luther 1984:Baana, der Sohn Ahiluds, in Taanach und in Megiddo und über ganz Bet-Schean, das liegt neben Zaretan unterhalb von Jesreel, von Bet-Schean bis Abel-Mehola, bis jenseits von Jokneam;
Menge 1949 (V1):Baana, der Sohn Ahiluds, in Thaanach, Megiddo und ganz Beth-Sean, das neben Zarthan liegt unterhalb Jesreels, von Beth-Sean bis nach Abel-Mehola, bis über Jokmeam hinaus;
Revidierte Elberfelder 1985:Baana, der Sohn des Ahilud, (hatte) Taanach-a- und Megiddo-a- und ganz Bet-Schean, das neben Zaretan-b- (liegt), unterhalb von Jesreel, von Bet-Schean-a- bis Abel-Mehola-c-, bis jenseits von Jokneam-d-. -a) Josua 17, 11. b) 1. Könige 7, 46; Josua 3, 16. c) 1. Könige 19, 16; Richter 7, 22; 1. Samuel 18, 19. d) Josua 12, 22.
Schlachter 1952:Baana, der Sohn Achiluds, zu Taanach und Megiddo und über das ganze Beth-Sean, welches neben Zartan unterhalb Jesreel liegt, von Beth-Sean bis nach Abel-Mechola, bis jenseits Jokmeam.
Zürcher 1931:Baana, der Sohn Ahiluds: Thaanach, Megiddo und ganz Bethsean, das neben Zarthan unterhalb Jesreel liegt, von Bethsean bis nach Abel-Mehola, bis jenseits von Jokmeam;
Buber-Rosenzweig 1929:Baana Sohn Achiluds: Taanach und Megiddo, und alles Bet Schaan, das neben Zartana, unterhalb Jesreels von Bet Schaan bis nach Abel Mchola, bis jenseits von Jokmam,
Tur-Sinai 1954:Baana, Sohn Ahiluds: Taanach und Megiddo und ganz Bet-Schean, das neben Zaretana unterhalb Jisreels, von Bet-Schean bis Abel Mehola bis jenseits von Jokmeam.
Luther 1545:Baena, der Sohn Ahiluds, zu Thaenach und zu Megiddo und über ganz Beth-Sean, welches liegt neben Zarthana unter Jesreel, von Beth-Sean bis an den Plan Mehola, bis jenseit Jakmeam;
NeÜ 2016:Baana Ben-Ahilud für Taanach und Megiddo, das ganze Gebiet um Bet-Schean in der Nähe von Zaretan, unterhalb von Jesreel, von Bet-Schean bis Abel-Mehola gegenüber von Jokneam;
Jantzen/Jettel 2016:Baana, der Sohn Ahiluds, hatte Taanak und Megiddo und ganz Beth-Schean, das neben Zaretan [liegt], unterhalb Jisreel, von Beth-Schean bis Abel-Mehola, bis jenseits Jokmeam. a)
a) Taanach Josua 17, 11; Richter 1, 27; 5, 19; Zartan 1. Könige 7, 46; Josua 3, 16; Abel-Mech . 1. Könige 19, 16; Richter 7, 22; 1. Samuel 18, 19; Jokmeam Josua 12, 22; 21, 34
English Standard Version 2001:Baana the son of Ahilud, in Taanach, Megiddo, and all Beth-shean that is beside Zarethan below Jezreel, and from Beth-shean to Abel-meholah, as far as the other side of Jokmeam;
King James Version 1611:Baana the son of Ahilud; [to him pertained] Taanach and Megiddo, and all Bethshean, which [is] by Zartanah beneath Jezreel, from Bethshean to Abelmeholah, [even] unto [the place that is] beyond Jokneam: