2. Chronik 24, 18

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 24, Vers: 18

2. Chronik 24, 17
2. Chronik 24, 19

Luther 1984:Und sie verließen das Haus des HERRN, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Bildern der Aschera und den Götzen. Da kam der Zorn über Juda und Jerusalem um dieser ihrer Schuld willen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So verließen sie denn das Haus des HErrn, des Gottes ihrer Väter, und verehrten die Standbilder der Aschera-a- und die Götzenbilder. Da brach der Zorn-1- Gottes über Juda und Jerusalem infolge dieser ihrer Verschuldung herein. -1) o: ein Zorngericht. a) 2. Chronik 19, 3.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie verließen das Haus des HERRN, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Ascherim und den Götzenbildern-a-. Da kam ein Zorn (vom HERRN) über Juda und Jerusalem wegen dieser ihrer Schuld-b-. -a) 2. Chronik 21, 13; 22, 4; Richter 8, 33; 1. Könige 14, 23. b) 2. Chronik 12, 1.2; 25, 15; 28, 13; 29, 8; 32, 25; 34, 25; Epheser 5, 6.
Schlachter 1952:Und sie verließen das Haus des HERRN, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Ascheren und Götzenbildern. Da kam der Zorn Gottes über Juda und Jerusalem um dieser ihrer Schuld willen.
Zürcher 1931:Und sie verliessen den Tempel des Herrn, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Ascheren und den Götzenbildern. Da kam ein Zorngericht über Juda und Jerusalem um dieser ihrer Verschuldung willen.
Luther 1912:Und sie verließen das Haus des Herrn, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Ascherabildern und Götzen. Da kam der Zorn über Juda und Jerusalem um dieser ihrer Schuld willen.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie verließen SEIN Haus, das des Gottes ihrer Väter, und dienten den Pfahlfrauen und den Schnitzdocken. Da geschah ein Ergrimmen über Jehuda und Jerusalem um diese ihre Schuld.
Tur-Sinai 1954:Und sie verließen das Haus des Ewigen, des Gottes ihrer Väter, und dienten den Baumgottheiten und den Götzenbildern. Da fiel Grimm auf Jehuda und Jeruschalaim wegen dieser ihrer Verschuldung.
Luther 1545 (Original):Vnd sie verliessen das Haus des HERRN, des Gottes jrer veter, vnd dieneten den Haynen vnd Götzen. Da kam der zorn vber Juda vnd Jerusalem vmb dieser jrer schuld willen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er sandte aber Propheten zu ihnen, daß sie sich zu dem HERRN bekehren sollten; und die bezeugten sie; aber sie nahmen es nicht zu Ohren.
NeÜ 2021:Da gingen sie nicht mehr in das Haus Jahwes. Sie verließen den Gott ihrer Väter und verehrten stattdessen geweihte Pfähle und Götzenbilder. Wegen dieser Schuld kam Gottes Zorn über Juda und Jerusalem.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie verließen das Haus JAHWEHS, des Gottes ihrer Väter, und dienten den a)Ascherim und den Götzenbildern. Da kam ein b)Zorn über Juda und Jerusalem wegen dieser ihrer Verschuldung.
a) Ascherim 2. Chronik 33, 3; 1. Könige 16, 33;
b) Zorngericht 2. Chronik 28, 13; 29, 8; Richter 2, 11-15; Epheser 5, 6
English Standard Version 2001:And they abandoned the house of the LORD, the God of their fathers, and served the Asherim and the idols. And wrath came upon Judah and Jerusalem for this guilt of theirs.
King James Version 1611:And they left the house of the LORD God of their fathers, and served groves and idols: and wrath came upon Judah and Jerusalem for this their trespass.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:24, 17: Nach Jojadas Tod überzeugten die Führer von Juda den König Joas, dass sie zum Götzendienst zurückkehren müssten. Der Tod des bisherigen Hohenpriesters war der Wendepunkt in der Regierung von Joas. Dass er auf sie »hörte« bedeutet, dass Joas den Götzendienst genehmigte, der sich daraufhin ausbreitete.




Predigten über 2. Chronik 24, 18
Sermon-Online