Nehemia 9, 29

Das Buch Nehemia

Kapitel: 9, Vers: 29

Nehemia 9, 28
Nehemia 9, 30

Luther 1984 Nehemia 9, 29:Und du vermahntest sie, um sie zu deinem Gesetz zurückzuführen. Aber sie waren stolz und gehorchten deinen Geboten nicht und sündigten an deinen Rechten, -a-durch die der Mensch lebt, wenn er sie tut, und kehrten dir den Rücken zu und wurden halsstarrig und gehorchten nicht. -a) 3. Mose 18, 5.
Menge 1926 Nehemia 9, 29:Obgleich du sie aber ernstlich warnen ließest, um sie zu deinem Gesetz zurückzuführen, waren sie doch trotzig und gehorchten deinen Geboten nicht, sondern sündigten gegen deine Verordnungen, obwohl der Mensch doch durch deren Beobachtung sein Leben bewahrt-1-; sie wollten sich kein Joch auf ihre Schulter legen lassen und waren halsstarrig, so daß sie nicht gehorchten. -1) o: das Leben gewinnt.
Revidierte Elberfelder 1985 Nehemia 9, 29:Und du tratest als Zeuge gegen sie auf-1-, um sie zu deinem Gesetz zurückzuführen. Sie aber handelten vermessen und gehorchten deinen Geboten nicht, sondern sündigten gegen deine Rechtsbestimmungen, durch die der Mensch lebt, wenn er sie tut-2a-. Und sie zeigten eine störrische Schulter und verhärteten ihren Nacken und gehorchten nicht-b-. -1) o: warntest sie; o: ermahntest sie. 2) o: die der Mensch tun soll, damit er durch sie lebt. a) 3. Mose 18, 5; Matthäus 19, 17. b) 5. Mose 31, 27; Richter 6, 10.
Schlachter 1952 Nehemia 9, 29:Und du ließest ihnen bezeugen, daß sie zu deinem Gesetze zurückkehren sollten; aber sie waren übermütig und folgten deinen Geboten nicht, sondern sündigten gegen deine Rechte, durch die der Mensch, wenn er sie befolgt, leben wird, und kehrten dir widerspenstig den Nacken zu und folgten nicht.
Zürcher 1931 Nehemia 9, 29:Und du vermahntest sie, um sie zu deinem Gesetze zurückzuführen. Sie aber handelten vermessen und gehorchten deinen Geboten nicht, sondern sündigten gegen deine Satzungen, durch deren Befolgung der Mensch am Leben bleibt; sie lehnten sich auf und waren halsstarrig und gehorchten nicht.
Buber-Rosenzweig 1929 Nehemia 9, 29:Du verwarntest sie, sie zu deiner Weisung umkehren zu lassen, sie aber vermaßen sich, hörten nicht auf deine Gebote, an deinen Rechtsgeheißen, sie sündigten an ihnen, als welche der Mensch tut und lebt durch sie, sie gaben eine störrische Schulter her, steiften ihren Nacken und hörten nicht.
Tur-Sinai 1954 Nehemia 9, 29:Und du verwarntest sie, um sie zu deiner Weisung zurückzuführen; sie aber handelten böswillig, hörten nicht auf deine Gebote und sündigten gegen deine Vorschriften, die der Mensch tun soll, daß er durch sie lebe; sie zeigten eine störrige Schulter, steiften ihren Nacken und hörten nicht.
Luther 1545 Nehemia 9, 29:und ließest sie bezeugen, daß sie sich bekehren sollten zu deinem Gesetz. Aber sie waren stolz und gehorchten deinen Geboten nicht; und sündigten an deinen Rechten (welche so ein Mensch tut, lebet er darinnen) und wandten ihre Schulter weg und wurden halsstarrig und gehorchten nicht.
NeÜ 2016 Nehemia 9, 29:Obwohl du sie ernstlich gewarnt hast, um sie zu deinem Gesetz zurückzuführen, trotzten sie dir und gehorchten deinen Geboten nicht. Sie sündigten gegen deine Ordnungen, durch die der Mensch doch lebt, wenn er sie tut. Sie zeigten dir die kalte Schulter, boten dir trotzig die Stirn und gehorchten dir nicht.
Jantzen/Jettel 2016 Nehemia 9, 29:Und du zeugtest gegen sie, um sie zu deiner Weisung* a)zurückzuführen; sie aber waren übermütig und gehorchten deinen Geboten nicht, sondern sündigten gegen deine Rechtsbestimmungen, durch die der Mensch, wenn er sie tut, b)leben wird. Und sie zogen die Schulter c)widerspenstig zurück und verhärteten ihren Nacken und gehorchten nicht.
a) zurückkehren Richter 6, 8-10; 2. Könige 17, 13;
b) leben 3. Mose 18, 5;
c) widerspenstig Nehemia 9, 16-17; Jeremia 17, 23