Psalm 32, 8

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 32, Vers: 8

Psalm 32, 7
Psalm 32, 9

Luther 1984 Psalm 32, 8:«Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst; / ich will dich mit meinen Augen leiten.» /
Menge 1926 Psalm 32, 8:«Ich-1- will dich unterweisen und dich lehren / den Weg, den du wandeln sollst; / ich will dich beraten, mein Auge auf dich richten. / -1) V. 8-9 enthalten Worte Gottes (o: des Psalmisten?).
Revidierte Elberfelder 1985 Psalm 32, 8:Ich will dich unterweisen und dich lehren den Weg, / den du gehen sollst-a-; / ich will dir raten-b-, meine Augen über dir (offenhalten). / -a) Psalm 143, 8; Jesaja 48, 17. b) Psalm 25, 12.
Schlachter 1952 Psalm 32, 8:Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du wandeln sollst; / ich will dich beraten, mein Auge auf dich (richtend). /
Zürcher 1931 Psalm 32, 8:«Ich will dich unterweisen und dir zeigen / den Weg, den du wandeln sollst, / will mein Auge auf dich richten. / -Psalm 25, 12; Sprüche 4, 11.
Buber-Rosenzweig 1929 Psalm 32, 8:»Ich will dir eingeben, ich will dich unterweisen im Weg, den du gehn sollst, raten will ich, auf dich ist mein Augenmerk.
Tur-Sinai 1954 Psalm 32, 8:«Ich will dich lehren / den Weg dir weisen, den du gehn sollst / will raten, meinen Blick auf dir: /
Luther 1545 Psalm 32, 8:Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du wandeln sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten.
NeÜ 2016 Psalm 32, 8:Ich will dich belehren, / und ich zeig dir den richtigen Weg. / Ich will dich beraten, / und ich behalte dich im Blick.
Jantzen/Jettel 2016 Psalm 32, 8:„Ich will dich unterweisen 1) und dich lehren den Weg, den du gehen sollst. Ich will [dir] raten, mein Auge auf dich [richten] 2).“ a)
1) o.: dich weise/einsichtsvoll machen
2) o.: über dir [offen haltend] mein Auge; o.: …. Über dir ist mein Auge
a) Psalm 25, 8 .12; Sprüche 2, 6 .7 .8 .9; Jesaja 30, 21; 42, 16; 48, 17; Johannes 16, 13*; Psalm 33, 18; 34, 16; 2. Chronik 16, 9; Hiob 36, 7; Jeremia 40, 4