Psalm 85, 3

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 85, Vers: 3

Psalm 85, 2
Psalm 85, 4

Luther 1984:der du die Missetat vormals vergeben hast deinem Volk / und alle seine Sünde bedeckt hast; / - SELA -
Menge 1949 (V1):hast deinem Volke die Schuld vergeben / und all seine Sünde zugedeckt, / Sela
Revidierte Elberfelder 1985:Du hast vergeben die Ungerechtigkeit deines Volkes, / alle ihre Sünde hast du zugedeckt-a-. // -a) 5. Mose 32, 43; Jesaja 40, 1.2; Jeremia 50, 20; Micha 7, 19.
Schlachter 1952:vergabst deines Volkes Schuld, / decktest alle ihre Sünden zu, - / (Pause)
Zürcher 1931:Du hast deinem Volke die Schuld vergeben, / hast all ihre Sünden bedeckt. / -Psalm 32, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:hast den Fehl deines Volkes getragen, hast all ihre Sünde verhüllt. / Empor! /
Tur-Sinai 1954:Vergeben deines Volkes Schuld / bedeckt all ihre Sünde.» / Sela. /
Luther 1545:der du die Missetat vormals vergeben hast deinem Volk und alle ihre Sünde bedecket, Sela;
NeÜ 2016:Das Unrecht deines Volkes hast du vergeben / und alle seine Sünden zugedeckt. ?
Jantzen/Jettel 2016:vergeben 1) die Schuld 2) deines Volkes, zugedeckt alle ihre Sünde. – SELA a)
1) w.: getragen; weggenommen; d. h.: stellvertretend übernommen ‹und weggetragen›
2) o.: Ungerechtigkeit
a) Psalm 32, 1; 78, 38; 79, 8 .9; Jesaja 40, 2; Jeremia 31, 34; 50, 20; Micha 7, 19
English Standard Version 2001:You forgave the iniquity of your people; you covered all their sin. Selah
King James Version 1611:Thou hast forgiven the iniquity of thy people, thou hast covered all their sin. Selah.