Jesaja 11, 11

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 11, Vers: 11

Jesaja 11, 10
Jesaja 11, 12

Luther 1984:-a-Und der Herr wird zu der Zeit zum zweiten Maleachi seine Hand ausstrecken, daß er den Rest seines Volks loskaufe, der übriggeblieben ist in Assur, Ägypten, Patros, Kusch, Elam, Schinar, Hamat und auf den Inseln des Meeres. -a) V. 11-13: Hesekiel 37, 21.22.
Menge 1949 (V1):Und an jenem Tage wird es geschehen: da wird der Allherr seine Hand zum zweitenmal ausstrecken, um den Rest seines Volkes, der noch übriggeblieben ist, loszukaufen-1- aus Assyrien und Unterägypten, aus Oberägypten und Äthiopien, aus Persien und Babylonien, aus Hamath und den Küstenländern des Meeres. -1) o: zurückholen.
Revidierte Elberfelder 1985:Und an jenem Tag wird es geschehen, da wird der Herr noch einmal seine Hand erheben-1a-, um den Überrest seines Volkes, der übrigbleibt, loszukaufen-b- aus Assur und Ägypten-c-, aus Patros-2d- und Kusch, aus Elam-3e-, Schinar-4f- und Hamat-g- und von den Inseln des Meeres-5h-. -1) eT. nach LXX; MasT: da wird der Herr zum zweiten Maleachi seine Hand hinzufügen. 2) d.i. Oberägypten. 3) d.i. die persische Provinz, deren Hauptstadt Susa war. 4) d.i. Babylonien. 5) das sind die Inseln u. Küstengebiete des Mittelländischen Meeres. a) 5. Mose 9, 29. b) Joel 3, 5. c) Jesaja 27, 13; Hosea 11, 10.11. d) Jeremia 44, 1. e) Jesaja 21, 2; 22, 6. f) Daniel 1, 2. g) 2. Könige 17, 24. h) Esther 10, 1.
Schlachter 1952:Zu jener Zeit wird der Herr zum zweitenmal seine Hand ausstrecken, um den Rest seines Volkes loszukaufen, der übriggeblieben ist in Assyrien, Ägypten, Patros, Äthiopien, Elam, Sinear, in Chamat und den Inseln des Meeres.
Zürcher 1931:An jenem Tage wird der Herr zum zweitenmal die Hand erheben, den Rest seines Volkes loszukaufen, der übrigblieb von Assyrien und Ägypten, von Pathros, Äthiopien und Elam, von Sinear, Hamath und den Inseln des Meeres. -5. Mose 30, 1-5.
Buber-Rosenzweig 1929:Geschehn wirds an jenem Tag: heran tut mein Herr zum zweiten Maleachi seine Hand, den Rest seines Volks zu erwerben, was noch restet: von Assyrien her, von Ägypten, von Patros, von Äthiopien, von Elam, von Schinar, von Chamat, von den Meeresküsten.
Tur-Sinai 1954:Und es wird sein an jenem Tag: Da (hebt) wiederum, zum zweiten Mal, der Herr seine Hand, um loszukaufen seines Volkes Rest, der übrigbleibt von Aschschur und Mizraim, von Patros und von Kusch, von Elam und von Schin'ar und Hamat und von den Seelanden des Meeres.
Luther 1545:Und der HERR wird zu der Zeit zum andernmal seine Hand ausstrecken, daß er das Übrige seines Volks erkriege, so überblieben ist von den Assyrern, Ägyptern, Pathros, Mohrenland, Elamiten, Sinear, Hamath und von den Inseln des Meers,
NeÜ 2016:Wenn diese Zeit gekommen ist, / erhebt der Herr noch einmal die Hand. / Dann wird er den Rest seines Volkes befreien, von Assyrien und Ägypten, / von Nubien (Hebräisch: Kusch. Land am Oberlauf des Nil, südlich von Ägypten.) und vom Oberlauf des Nil, / von Elam (Persische Provinz um die Hauptstadt Susa.), Schinar (Babylonien) und Hamat (Heute: Labwe, etwa 70 km nördlich vom Berg Hermon.) / und von jedem Küstenland (Gemeint sind die Inseln und Küstenländer des Mittelmeers.).
Jantzen/Jettel 2016:Und es wird geschehen an jenem Tage, da wird der Herr noch ein zweites Maleachi seine Hand ausstrecken, um den Überrest seines Volkes, der übrig bleiben wird, loszukaufen aus Assyrien und aus Ägypten und aus Pathros und aus Äthiopien und aus Elam und aus Sinear und aus Hamat und von den Inseln ‹und Küstenländern› des Meeres. a)
a) ausstr . 2. Mose 3, 20; 6, 6; 5. Mose 9, 29; loszukauf . Jeremia 23, 7 .8; Hesekiel 37, 12; Hamat 2. Könige 17, 24
English Standard Version 2001:In that day the Lord will extend his hand yet a second time to recover the remnant that remains of his people, from Assyria, from Egypt, from Pathros, from Cush, from Elam, from Shinar, from Hamath, and from the coastlands of the sea.
King James Version 1611:And it shall come to pass in that day, [that] the Lord shall set his hand again the second time to recover the remnant of his people, which shall be left, from Assyria, and from Egypt, and from Pathros, and from Cush, and from Elam, and from Shinar, and from Hamath, and from the islands of the sea.