Jesaja 33, 24

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 33, Vers: 24

Jesaja 33, 23
Jesaja 34, 1

Luther 1984 Jesaja 33, 24:Und kein Bewohner wird sagen: -a-«Ich bin schwach»; denn das Volk, das darin wohnt, wird Vergebung der Sünde haben. -a) Sacharja 12, 8.
Menge 1926 Jesaja 33, 24:und kein Einwohner wird noch sagen: «Ich leide»-1-; dem Volk, das darin wohnt, ist Vergebung der Schuld zuteil geworden. -1) nämlich Strafe für Sünde. - aÜs: «Ich bin krank.»
Revidierte Elberfelder 1985 Jesaja 33, 24:Und kein Einwohner wird sagen: Ich bin schwach-1a-. Dem Volk, das darin wohnt, wird die Schuld vergeben sein-b-. -1) o: krank. a) Joel 4, 10; Sacharja 12, 8. b) Jesaja 44, 22.
Schlachter 1952 Jesaja 33, 24:Und kein Einwohner wird sagen: «Ich bin schwach!» Dem Volk, das darin wohnt, ist die Sünde vergeben.
Zürcher 1931 Jesaja 33, 24:Und kein Einwohner wird sagen: Ich bin krank. Dem Volk, das darin wohnt, ist die Schuld vergeben. -2. Mose 23, 25.
Buber-Rosenzweig 1929 Jesaja 33, 24:Doch braucht nun kein Anwohnender zu sprechen: Ich bin krank! - das Volk, das hier siedelt, abgetragen ist ihm die Verfehlung.
Tur-Sinai 1954 Jesaja 33, 24:Und kein Bewohner spricht: ,Bin (schuld)beschmutzt', / das Volk, das drinnen weilt / ist schuldentbürdet.
Luther 1545 Jesaja 33, 24:Und kein Einwohner wird sagen: Ich bin schwach. Denn das Volk, so drinnen wohnet, wird Vergebung der Sünden haben.
NeÜ 2016 Jesaja 33, 24:Und kein Bewohner wird sagen: Ich bin krank. / Dem Volk, das hier wohnt, wird die Schuld vergeben sein.
Jantzen/Jettel 2016 Jesaja 33, 24:Und kein Einwohner wird sagen: Ich bin schwach. Dem Volk, das darin wohnt, wird die Schuld vergeben sein. a)
a) schwach Jeremia 33, 6; Offenbarung 21, 4; vergeben Jeremia 50, 20; Micha 7, 18 .19