Jeremia 39, 5

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 39, Vers: 5

Jeremia 39, 4
Jeremia 39, 6

Luther 1984:Aber die Kriegsleute der Chaldäer jagten ihnen nach und holten Zedekia ein im Jordantal von Jericho und nahmen ihn gefangen und brachten ihn zu Nebukadnezar, dem König von Babel, nach Ribla, das im Lande Hamat liegt. Der sprach das Urteil über ihn.
Menge 1949 (V1):Aber das Heer der Chaldäer setzte ihnen nach, und sie holten Zedekia in den Steppen von Jericho ein; sie nahmen ihn fest und brachten ihn zu Nebukadnezar, dem König von Babylon, nach Ribla in der Landschaft Hamath; der hielt dann Gericht über ihn.
Revidierte Elberfelder 1985:Aber das Heer der Chaldäer jagte ihnen nach, und sie erreichten Zedekia in den Ebenen-1- von Jericho. Und sie nahmen ihn gefangen und führten ihn hinauf zu Nebukadnezar, dem König von Babel, nach Ribla im Land Hamat-a-; und er sprach das Urteil über ihn. -1) o: Steppen. a) Jeremia 38, 18.23; Jesaja 22, 3; Klagelieder 4, 20.
Schlachter 1952:Aber das Heer der Chaldäer jagte ihnen nach und holte Zedekia in der Ebene von Jericho ein; und sie ergriffen ihn und führten ihn zu Nebukadnezar, dem König von Babel, nach Ribla im Lande Hamat; der sprach das Urteil über ihn.
Zürcher 1931:Das Heer der Chaldäer aber jagte ihnen nach und holte den Zedekia ein im Steppengebiet von Jericho. Sie griffen ihn und führten ihn hinauf zu Nebukadnezar, dem König von Babel, nach Ribla im Lande Hamath; und der sprach ihm das Urteil.
Buber-Rosenzweig 1929:jene aber, das Heer der Chaldäer, jagten ihnen nach, sie holten Zidkijahu in den Steppen von Jericho ein, sie nahmen ihn gefangen, sie brachten ihn hinauf zu Nebukadrezar König von Babel nach Ribla im Lande Chamat, da redete er gerichtsmäßig mit ihm,
Tur-Sinai 1954:Da setzte das Heer der Kasdäer ihnen nach, und sie holten Zidkijahu ein in den Niederungen von Jereho, ergriffen ihn und brachten ihn hinauf zu Nebuchadrezzar, dem König von Babel, nach Ribla im Land Hamat, und der sprach ihm Gericht.
Luther 1545:Aber der Chaldäer Heer jagten ihnen nach und ergriffen Zedekia im Felde bei Jericho und fingen ihn und brachten ihn zu Nebukadnezar, dem Könige zu Babel, gen Riblath, die im Lande Hemath liegt; der sprach ein Urteil über ihn.
NeÜ 2016:Doch die chaldäischen Truppen nahmen die Verfolgung auf und holten Zidkija in der Araba bei Jericho (Das war eine Strecke von etwa 25 km bei einem Höhenunterschied von mehr als 1000 Meter.) ein. Sie nahmen den König gefangen und brachten ihn nach Ribla (Siehe 2. Könige 23, 33.) in die Provinz Hamat vor den König von Babylon, der dort das Urteil über ihn sprach.
Jantzen/Jettel 2016:Aber das Heer der Chaldäer jagte ihnen nach, und sie erreichten Zedekia in den Ebenen von Jericho. Und sie fingen ihn und führten ihn hinauf zu Nebukadrezar, 1) dem König von Babel, nach Ribla im Lande Hamat. Und er sagte das Urteil über ihn. a)
a) Jeremia 32, 4; 38, 18 .23; 2. Könige 25, 5-6
1) d. i. Nebukadmezar
English Standard Version 2001:But the army of the Chaldeans pursued them and overtook Zedekiah in the plains of Jericho. And when they had taken him, they brought him up to Nebuchadnezzar king of Babylon, at Riblah, in the land of Hamath; and he passed sentence on him.
King James Version 1611:But the Chaldeans' army pursued after them, and overtook Zedekiah in the plains of Jericho: and when they had taken him, they brought him up to Nebuchadnezzar king of Babylon to Riblah in the land of Hamath, where he gave judgment upon him.