Hesekiel 12, 13

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 12, Vers: 13

Hesekiel 12, 12
Hesekiel 12, 14

Luther 1984:Und ich will -a-mein Netz über ihn werfen, daß er in meinem Garn gefangen werde, und will ihn nach Babel bringen in der Chaldäer Land, -b-das er jedoch nicht sehen wird, und dort soll er sterben. -a) Hesekiel 17, 20. b) Jeremia 39, 7.
Menge 1949 (V1):Ich werde aber mein Fangnetz über ihn ausbreiten, damit er in meinem Garn gefangen wird, und ich werde ihn nach Babylon bringen in das Land der Chaldäer, aber auch das wird er nicht sehen; und dort wird er sterben.
Revidierte Elberfelder 1985:Und ich spanne mein Fangnetz über ihn aus, und in meinem Jagdnetz wird er gefangen-a-; und ich bringe ihn nach Babel-b-, ins Land der Chaldäer, aber sehen wird er es nicht; und er wird dort sterben-c-. -a) Hesekiel 32, 3; Hosea 7, 12. b) Hesekiel 17, 20; Jeremia 39, 7; 52, 11; Klagelieder 1, 13; 4, 20. c) Hesekiel 17, 16.
Schlachter 1952:Ich will auch mein Garn über ihn ausspannen, und er wird in meinem Netz gefangen werden; und ich will ihn gen Babel führen, in das Land der Chaldäer; aber er wird es nicht sehen und soll daselbst sterben.
Zürcher 1931:Ich werde mein Fanggarn über ihm ausspannen, und in meinem Netze wird er sich fangen; ich werde ihn nach Babel führen ins Land der Chaldäer, doch sehen wird er es nicht; und dort wird er sterben. -Hesekiel 17, 20; Jeremia 39, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:ich breite mein Netz über ihn, von meiner Schlinge wird er gegriffen, nach Babel lasse ich ihn kommen, im Land der Chaldäer, aber auch das wird er nicht sehn, und dort wird er sterben.
Tur-Sinai 1954:Und ich breite mein Netz über ihn, daß er sich fange in meinem Fanggarn, und ich bringe ihn nach Babel ins Kasdäerland, aber dies soll er nicht sehen, und dort soll er sterben.
Luther 1545:Ich will auch mein Netz über ihn werfen, daß er in meiner Jagd gefangen werde, und will ihn gen Babel bringen, in der Chaldäer Land, das er doch nicht sehen wird, und soll daselbst sterben.
NeÜ 2016:Aber ich werfe mein Fangnetz über ihn, damit er sich in meinen Schlingen fängt, (Das erfüllte sich am 18. Juli 586 v. Chronik, sechs Jahre nach dieser Weissagung, siehe 2. Könige 25, 3-7; Jeremia 39, 4-7.) und bringe ihn nach Babylon ins Land der Chaldäer. Aber auch das wird er nicht sehen; und dort wird er sterben.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich will mein a)Netz über ihn ausbreiten, und in meinem Garn wird er gefangen werden. Und ich will ihn nach b)Babel bringen, in das Land der Chaldäer, aber sehen wird er es nicht. Und er wird dort c)sterben.
a) Netz Hesekiel 17, 20;
b) Babel 2. Könige 25, 7; Jeremia 52, 8-9;
c) sterben Hesekiel 17, 16
English Standard Version 2001:And I will spread my net over him, and he shall be taken in my snare. And I will bring him to Babylon, the land of the Chaldeans, yet he shall not see it, and he shall die there.
King James Version 1611:My net also will I spread upon him, and he shall be taken in my snare: and I will bring him to Babylon [to] the land of the Chaldeans; yet shall he not see it, though he shall die there.