Apostelgeschichte 24, 14

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 24, Vers: 14

Apostelgeschichte 24, 13
Apostelgeschichte 24, 15

Luther 1984:Das bekenne ich dir aber, daß ich nach dem Weg, den sie eine Sekte nennen, dem Gott meiner Väter so diene, daß ich allem glaube, was geschrieben steht im Gesetz und in den Propheten.
Menge 1949 (V1):Das freilich bekenne ich dir offen, daß ich nach der Glaubensrichtung-a-, die sie als Sekte bezeichnen, dem Gott unserer Väter in der Weise diene, daß ich allem, was im Gesetz und was in den Propheten geschrieben steht, Glauben schenke -a) vgl. Apostelgeschichte 22, 4.
Revidierte Elberfelder 1985:Aber dies bekenne ich dir, daß ich nach dem Weg-1a-, den sie eine Sekte-b- nennen, so dem Gott meiner Väter diene-c-, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 22, 4; so auch V. 22. a) Apostelgeschichte 9, 2. b) V. 5. c) Römer 1, 9.
Schlachter 1952:Das bekenne ich dir aber, daß ich nach dem Wege-1-, welchen sie eine Sekte nennen, dem Gott der Väter also diene, daß ich an alles glaube, was im Gesetz und in den Propheten geschrieben steht; -1) d.h. der Glaubensrichtung, s. Apostelgeschichte 19, 9.++
Zürcher 1931:Ich bekenne dir aber dies, dass ich gemäss der Glaubensrichtung, die sie eine Sekte nennen, dem Gott der Väter diene, indem ich allem Glauben schenke, was dem Gesetz gemäss ist und was in den Propheten geschrieben steht. -V. 5; Apostelgeschichte 26, 22.23.
Luther 1545:Das bekenne ich aber dir; daß ich nach diesem Wege, den sie eine Sekte heißen, diene also dem Gott meiner Väter, daß ich glaube allem, was geschrieben stehet im Gesetz und in den Propheten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Zu jener neuen Glaubensrichtung allerdings, die sie als sektiererisch bezeichnen, bekenne ich mich frei und offen. Denn ich kann dir versichern, dass ich gerade auf diese Weise dem Gott diene, dem schon unsere Vorfahren dienten, und dass ich 'nach wie vor' an alles glaube, was im Gesetz 'des Mose' und in den Schriften der Propheten steht.
Albrecht 1912:Doch dies gebe ich zu: Nach einer Lehre, die sie als Ketzerei bezeichnen, diene ich dem Gott meiner Väter. Dabei glaube ich alles, was im Gesetze und in den Propheten geschrieben steht,
Luther 1912:Das bekenne ich aber dir, daß ich nach diesem Wege, den sie eine -a-Sekte heißen, diene also dem Gott meiner Väter, daß ich glaube allem, was geschrieben steht im Gesetz und in den Propheten, -a) V. 5.
Meister:Ich bekenne dir aber dieses, daß nach dem Wege, den sie eine Sekte nennen, ich also dem väterlichen Gott diene, allem dem glaubend, nach dem Gesetz in den Propheten Geschriebenen, -V. 5; Apostelgeschichte 28, 22.23; Amos 8, 14; 9, 2; 2. Timotheus 1, 3.
Menge 1949 (V2):Das freilich bekenne ich dir offen, daß ich nach der Glaubensrichtung-a-, die sie als Sekte bezeichnen, dem Gott unserer Väter in der Weise diene, daß ich allem, was im Gesetz und was in den Propheten geschrieben steht, Glauben schenke -a) vgl. Apostelgeschichte 22, 4.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Aber dies bekenne ich dir, daß ich nach dem Wege, den sie eine Sekte nennen, also dem Gott meiner Väter-1- diene, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz-2- und in den Propheten geschrieben steht, -1) eig: dem väterlichen Gott. 2) eig: durch das Gesetz hin.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Aber dies bekenne ich dir, daß ich nach dem Weg-1a-, den sie eine Sekte-b- nennen, so dem Gott meiner Väter diene-c-, indem ich allem glaube, was in dem Gesetz und in den Propheten geschrieben steht, -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 22, 4; so auch V. 22. a) Apostelgeschichte 9, 2. b) V. 5. c) Römer 1, 9.
Schlachter 1998:Das bekenne ich dir aber, daß ich nach dem Weg, den sie eine Sekte nennen, dem Gott der Väter auf diese Weise diene-1-, daß ich an alles glaube, was im Gesetz und in den Propheten geschrieben steht; -1) d.h. priesterlichen Gottesdienst darbringe.++
Interlinear 1979:Ich bekenne aber dies dir, daß auf dem Weg, den sie nennen eine Sekte, so ich diene dem väterlichen Gott, glaubend all dem im Gesetz und dem in den Propheten Geschriebenen,
NeÜ 2016:Das eine allerdings bekenne ich dir: Ich diene dem Gott meiner Väter in der Weise der neuen Glaubensrichtung, die sie eine Sekte nennen, und ich glaube an alles, was im Gesetz und den Schriften der Propheten steht.
Jantzen/Jettel 2016:Dieses bekenne ich dir aber, dass ich gemäß dem Wege, den sie eine a)Sonderrichtung nennen, so dem Gott ‹unserer› Väter ‹den aufgetragenen und verehrenden› Dienst tue und b)allem glaube, was durch das Gesetz und die Propheten hindurch geschrieben ist,
a) Apostelgeschichte 24, 5*
b) Apostelgeschichte 26, 22; 26, 27; 28, 22 .23; Lukas 24, 27*
English Standard Version 2001:But this I confess to you, that according to the Way, which they call a sect, I worship the God of our fathers, believing everything laid down by the Law and written in the Prophets,
King James Version 1611:But this I confess unto thee, that after the way which they call heresy, so worship I the God of my fathers, believing all things which are written in the law and in the prophets:

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'