Hebräer 1, 1

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 1, Vers: 1

Philemon 1, 25
Hebräer 1, 2

Luther 1984:Nachdem Gott vorzeiten vielfach und auf vielerlei Weise geredet hat zu den Vätern durch die Propheten,
Menge 1949 (V1):NACHDEM Gott vorzeiten vielfältig-1- und auf vielerlei Weise zu den Vätern geredet hat in den Propheten-2-, -1) = zu vielen Malen. 2) vgl. 1. Petrus 1, 10.11; die Üs. «durch die Propheten» ist weniger zutreffend.
Revidierte Elberfelder 1985:NACHDEM Gott vielfältig und auf vielerlei Weise ehemals zu den Vätern geredet hat in den-1- Propheten-a-, -1) o: durch die. a) Jeremia 7, 25; 2. Petrus 3, 2.
Schlachter 1952:NACHDEM Gott vor Zeiten manchmal und auf mancherlei Weise zu den Vätern geredet hat durch die Propheten,
Zürcher 1931:NACHDEM Gott vorzeiten zu vielen Malen und auf vielerlei Weise zu den Vätern geredet hat durch die Propheten,
Luther 1545:Nachdem vorzeiten Gott manchmal und mancherlei Weise geredet hat zu den Vätern durch die Propheten,
Albrecht 1912:VIELFACH und mannigfaltig-1- hat Gott in vergangnen Zeiten zu den Vätern* geredet durch die Propheten. -1) «vielfach» bezieht sich auf die Zeit und die Personen, «mannigfaltig» auf die Art und Weise der Offenbarung (durch Weissagungen, Gesichte, Träume o. sinnbildliche Handlungen der Propheten: Jesaja 8, 1ff; 20, 1-3; Jeremia 18, 1ff; 19, 1ff; 27, 1ff; Hesekiel 4, 1ff; 12, 1ff; Hosea 1, 1ff).++
Luther 1912:NACHDEM vorzeiten Gott manchmal und mancherleiweise geredet hat zu den Vätern durch die Propheten,
Meister:VIELTEILIG und vielartig hat Gott vor alter Zeit zu den Vätern in den Propheten geredet; -4. Mose 12, 6.8.
Menge 1949 (V2):NACHDEM Gott vorzeiten vielfältig-1- und auf vielerlei Weise zu den Vätern geredet hat in den Propheten-2-, -1) = zu vielen Malen. 2) vgl. 1. Petrus 1, 10.11; die Üs. «durch die Propheten» ist weniger zutreffend.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Nachdem Gott vielfältig und auf vielerlei Weise ehemals-1- zu den Vätern geredet hat in den-2- Propheten, -1) o: vor alters. 2) o: durch die.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:NACHDEM Gott vielfältig und auf vielerlei Weise ehemals zu den Vätern (Partizip Aorist)geredet hat in den-1- Propheten-a-, -1) o: durch die. a) Jeremia 7, 25; 2. Petrus 3, 2.
Schlachter 1998:Nachdem Gott in vergangenen Zeiten vielfältig-1- und auf vielerlei Weise zu den Vätern geredet hat durch die Propheten, -1) o: oftmals; w: «in vielen Teilen».++
Interlinear 1979:Vielfach und vielartig in alter Zeit Gott, geredet habend zu den Vätern durch die Propheten,
NeÜ 2016:Der Brief vom Besseren: (Der jüdische Aufstand gegen die Römer, der im Jahr 66 n. Chronik begonnen hatte, wurde immer blutiger. Auch jüdische Parteien bekämpften sich untereinander. In Galiläa mussten Christen für einige Zeit ins Ostjordanland flüchten. Erst als die Römer die entsprechenden Gebiete erobert hatten, konnten sie zurückkommen.Gegen Ende des Jahres 67 wurde Petrus in Römer hingerichtet. Timotheus, der dort eine Zeit lang in Haft war, kam nach dem Tod des Kaisers Nero im Jahr 68 frei (13, 23). Irgendwo in Italien (13, 24) wurde in dieser Zeit der Hebräerbrief geschrieben. Wer der Verfasser war, ist uns nicht bekannt. Der Brief ist an Christen gerichtet, die stark vom jüdischen Denken herkamen und in Gefahr standen, in ihren alten Glauben zurückzufallen.)Wie durch Jesus Christus alles sehr viel besser geworden ist als jede Einrichtung und jedes Opfer im Alten Testament. Jetzt redet Gott durch seinen Sohn Früher hat Gott viele Male und auf vielfältige Weise durch Propheten zu unseren Vorfahren gesprochen.
Jantzen/Jettel 2016:Nachdem Gott zu alter Zeit vielmals und auf viele Weisen zu den Vätern geredet hatte durch die Propheten 1), a)
a) Jeremia 7, 25; Hosea 12, 11; 2. Petrus 3, 2
1) o.: in den Propheten
English Standard Version 2001:Long ago, at many times and in many ways, God spoke to our fathers by the prophets,
King James Version 1611:God, who at sundry times and in divers manners spake in time past unto the fathers by the prophets,