1. Johannes 1, 3

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 3

1. Johannes 1, 2
1. Johannes 1, 4

Luther 1984:was wir gesehen und gehört haben, das verkündigen wir auch euch, damit auch ihr mit uns Gemeinschaft habt; und unsere Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):was wir (also) gesehen und gehört haben, das verkündigen wir auch euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt; die Gemeinschaft mit uns ist aber (zugleich) auch die (Gemeinschaft) mit dem Vater und mit seinem Sohne Jesus Christus.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:was wir gesehen-a- und gehört haben-b-, verkündigen wir auch euch, damit auch --ihr- mit uns Gemeinschaft habt; und zwar ist unsere Gemeinschaft mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus-c-. -a) Johannes 19, 35. b) Psalm 78, 3. c) 1. Johannes 2, 24; 1. Korinther 1, 9.
Schlachter 1952:was wir gesehen und gehört haben, das verkündigen wir euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habet. Und unsere Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohne Jesus Christus.
Zürcher 1931:was wir gesehen und gehört haben, verkündigen wir auch euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt; unsre Gemeinschaft besteht aber auch mit dem Vater und mit seinem Sohne Jesus Christus.
Luther 1912:was wir gesehen und gehört haben, das verkündigen wir euch, auf daß auch ihr mit uns Gemeinschaft habt; und unsre Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.
Luther 1545 (Original):Was wir gesehen vnd gehöret haben, das verkündigen wir euch, Auff das auch jr mit vns Gemeinschafft habt, vnd vnser gemeinschafft sey mit dem Vater vnd mit seinem Son Jhesu Christo.
Luther 1545 (hochdeutsch):was wir gesehen und gehöret haben: das verkündigen wir euch, auf daß auch ihr mit uns Gemeinschaft habet, und unsere Gemeinschaft sei mit dem Vater und mit Sohn, Jesu Christo.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und warum verkünden wir euch das, was wir gesehen und gehört haben? Wir möchten, dass ihr mit uns verbunden seid mehr noch: dass ihr zusammen mit uns erlebt, was es heißt, mit dem Vater und mit seinem Sohn, Jesus Christus, verbunden zu sein.
Albrecht 1912/1988:Was wir gesehn und gehört, das verkünden wir auch euch*, damit auch ihr mit uns-1- Gemeinschaft habt. Aber diese Gemeinschaft mit uns ist auch eine Gemeinschaft mit dem Vater und mit seinem Sohne Jesus Christus. -1) mit den Aposteln.
Luther 1912 (Hexapla 1989):was wir gesehen und gehört haben, das verkündigen wir euch, auf daß auch ihr mit uns Gemeinschaft habt; und unsre Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.
Meister:Was wir gesehen und gehört-a- haben, verkündigen wir auch euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt; und die unsrige Gemeinschaft aber (ist auch) mit dem Vater-b- und mit Seinem Sohne Jesus Christus. -a) Apostelgeschichte 4, 20. b) Johannes 17, 21; 1. Korinther 1, 9; 1. Johannes 2, 24.
Menge 1949 (Hexapla 1997):was wir (also) gesehen und gehört haben, das verkündigen wir auch euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt; die Gemeinschaft mit uns ist aber (zugleich) auch die (Gemeinschaft) mit dem Vater und mit seinem Sohne Jesus Christus.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:was wir gesehen und gehört haben, verkündigen wir euch-1-, auf daß auch ihr mit uns Gemeinschaft habet; und zwar ist unsere Gemeinschaft mit dem Vater und mit seinem Sohne Jesus Christus. -1) viele lesen: verkündigen wir euch auch.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:was wir gesehen-a- und gehört haben-b-, verkündigen wir auch euch, damit auch --ihr- mit uns Gemeinschaft -kpak-habt; und zwar ist unsere Gemeinschaft mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus-c-. -a) Johannes 19, 35. b) Psalm 78, 3. c) 1. Johannes 2, 24; 1. Korinther 1, 9.
Schlachter 1998:was wir gesehen und gehört haben, das verkündigen wir euch, damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt; und unsere Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.
Interlinear 1979:was wir gesehen haben und gehört haben, verkündigen wir auch euch, damit auch ihr Gemeinschaft habt mit uns. Und unsere Gemeinschaft auch mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.
NeÜ 2021:Und was wir selbst gesehen und gehört haben, verkündigen wir auch euch, denn wir möchten, dass ihr mit uns verbunden seid. Und die Gemeinschaft, die uns verbindet, ist zugleich Gemeinschaft mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.
Jantzen/Jettel 2016:das, was wir gesehen und gehört haben, a)berichten wir euch 1), damit auch ihr Gemeinschaft mit uns habt; und unsere b)Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn, Jesus Christus.
a) Apostelgeschichte 4, 20
b) 1. Johannes 1, 7; 2, 23 .24; 1. Korinther 1, 9
1) o.: geben wir euch in Botschaft weiter
English Standard Version 2001:that which we have seen and heard we proclaim also to you, so that you too may have fellowship with us; and indeed our fellowship is with the Father and with his Son Jesus Christ.
King James Version 1611:That which we have seen and heard declare we unto you, that ye also may have fellowship with us: and truly our fellowship [is] with the Father, and with his Son Jesus Christ.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 3: Gemeinschaft mit uns. Gemeinschaft bedeutet nicht soziale Beziehungen, sondern das seine Leser zusammen mit Johannes Teilhaber (oder Partner) des ewigen Lebens waren (vgl. Philemon 1, 5; 1. Petrus 5, 1; 2. Petrus 1, 4). Johannes schreibt nicht nur, um die physische Realität Jesu zu bestätigen (V. 1, 2) sondern auch um die Leser zur Errettung zu führen. Dass echte Gläubige niemals »außerhalb der Gemeinschaft« sind, ist klar, da dieser Vers zur Gemeinschaft Errettung voraussetzt.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Johannes 1, 3
Sermon-Online