Psalm 30, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 30, Vers: 6

Psalm 30, 5
Psalm 30, 7

Luther 1984:Denn -a-sein Zorn währet einen Augenblick / und lebenslang seine Gnade. / Den Abend lang währet das Weinen, / aber des Morgens ist Freude. -a) Jesaja 54, 7.8.
Menge 1949 (V1):Denn sein Zorn währt nur einen Augenblick, / doch lebenslang seine Gnade: / am Abend kehrt Weinen als Gast ein, / doch am Morgen herrscht Jubel.
Revidierte Elberfelder 1985:Denn einen Augenblick (stehen wir) in seinem Zorn, / ein Leben lang in seiner Gunst-a-; / am Abend kehrt Weinen ein-1-, / und am Morgen ist Jubel da-b-. / -1) «einkehren» w: «übernachten», «über Nacht bleiben». a) Jesaja 54, 7.8. b) Psalm 126, 6.
Schlachter 1952:Denn sein Zorn währt einen Augenblick, / seine Gnade aber lebenslang; / am Abend kehrt das Weinen ein / und am Morgen der Jubel! /
Zürcher 1931:Denn sein Zorn währt einen Augenblick, / seine Huld aber lebenslang: / am Abend kehrt Weinen ein / und am Morgen Jubel. / -Psalm 126, 5.6; Jesaja 54, 7.8.
Buber-Rosenzweig 1929:Denn einen Nu in seinem Zorn, ein Leben in seiner Gnade! Am Abend geht ein Weinen zu nachten, und um den Morgen ists Jubel.
Tur-Sinai 1954:Denn Schrecken ist in seinem Zorn / in seiner Huld ist Leben! / Am Abend gastet Weinen / zum Morgen Jubel! /
Luther 1545:Denn sein Zorn währet einen Augenblick, und er hat Lust zum Leben; den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens die Freude.
NeÜ 2016:Sein Zorn währt einen Augenblick, / doch seine Gunst ein Leben lang. / Wenn man am Abend auch weint, / am Morgen ist die Freude wieder da.
Jantzen/Jettel 2016:denn einen Augenblick [ist man] unter seinem Zorn, ein Leben [lang] unter seiner Gunst. 1) Am Abend kehrt Weinen ein 2), und am Morgen ist Jubel da. a)
1) w.: denn ein Augenblick [ist] in seinem Zorn, ein Leben in seiner Gunst [o.: in seinem Wohlwollen]
2) eigtl.: nächtigt; übernachtet; bleibt über Nacht
a) Psalm 103, 9; Jesaja 12, 1; 26, 20; 57, 16; Psalm 23, 6; 103, 17; Jesaja 54, 7 .8; Psalm 126, 5; 2. Korinther 4, 17*
English Standard Version 2001:For his anger is but for a moment, and his favor is for a lifetime. Weeping may tarry for the night, but joy comes with the morning.
King James Version 1611:For his anger [endureth but] a moment; in his favour [is] life: weeping may endure for a night, but joy [cometh] in the morning.