Jesaja 61, 2

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 61, Vers: 2

Jesaja 61, 1
Jesaja 61, 3

Luther 1984:zu verkündigen -a-ein gnädiges Jahr des HERRN und -b-einen Tag der Vergeltung unsres Gottes, zu trösten alle Trauernden, -a) 3. Mose 25, 10.13. b) Jesaja 63, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ein Gnadenjahr des HErrn und einen Tag der Rache unsers Gottes auszurufen, um allen Trauernden Trost zu bringen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:auszurufen das Gnadenjahr des HERRN-1a- und den Tag der Rache für unsern Gott-b-, zu trösten alle Trauernden-c-, -1) w: das Jahr des Wohlgefallens für den HERRN. a) Jesaja 49, 8; 3. Mose 25, 10-28; Lukas 4, 18.19. b) Jesaja 35, 4; 63, 4; 2. Thessalonicher 1, 7.8. c) Jesaja 51, 12; 57, 18; Matthäus 5, 4.
Schlachter 1952:zu predigen ein Gnadenjahr des HERRN und einen Tag der Rache unsres Gottes, zu trösten alle Traurigen;
Zürcher 1931:auszurufen ein Gnadenjahr des Herrn und einen Tag der Rache unsres Gottes, da alle Trauernden getröstet werden, -Jesaja 63, 4.
Luther 1912:zu verkündigen ein gnädiges a) Jahr des Herrn und einen b) Tag der Rache unsers Gottes, zu trösten alle Traurigen, - a) 3. Mose 25, 10. b) Jesaja 63, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:auszurufen ein Jahr SEINER Gnade, einen Tag der Ahndung unseres Gottes, alle Trauernden zu trösten,
Tur-Sinai 1954:um auszurufen: Jahr der Huld dem Ewigen / und Tag des Rächens unserm Gott! / Zu trösten alle Trauernden /
Luther 1545 (Original):Zu predigen ein gnedigs Jar des HERRN, vnd einen tag der rache vnsers Gottes, Zu trösten alle Trawrigen.
Luther 1545 (hochdeutsch):zu predigen ein gnädiges Jahr des HERRN und einen Tag der Rache unsers Gottes, zu trösten alle Traurigen,
NeÜ 2021:um auszurufen das Gnadenjahr Jahwes (Wird im Neuen Testament von Jesus Christus zitiert: Lukas 4, 18-19.) / und den Tag der Rache für unseren Gott, / um alle Trauernden zu trösten
Jantzen/Jettel 2016:auszurufen das a)Jahr des Wohlgefallens JAHWEHS und den Tag der b)Rache unseres Gottes, zu c)trösten alle Trauernden,
a) Jahr Jesaja 63, 4; 3. Mose 25, 9-13;
b) Rache Jesaja 35, 4; 63, 4; 2. Thessalonicher 1, 7-8;
c) trösten Jesaja 57, 18; Matthäus 5, 4
English Standard Version 2001:to proclaim the year of the LORD's favor, and the day of vengeance of our God; to comfort all who mourn;
King James Version 1611:To proclaim the acceptable year of the LORD, and the day of vengeance of our God; to comfort all that mourn;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Der Geist … angenehme Jahr des HERRN. Der Knecht des Herrn (42, 1) wird letztlich der Prediger und Erlöser Israels sein, der es rettet. Jesus spricht in Lukas 4, 18.19 vom Beginn der Erfüllung dieser Verheißung und verweist dabei auf seinen Dienst, den geistlich Unterdrückten den Trost des Heils zu bringen. Er sagt ausdrücklich: »Heute ist diese Schrift erfüllt vor euren Ohren« (Lukas 4, 21). Mit den Juden, die während Jesu irdischem Wirken gerettet wurden und jenen, die während dieser Gemeindezeit gerettet werden, ist die Verheißung des Heils, das für die Nation in der Endzeit kommen soll, noch nicht erfüllt (vgl. Sacharja 12, 1013, 1; Römer 11, 25-27). 61, 1 Der Geist des HERRN, des Herrschers, ist auf mir. Die 3 Personen der Heiligen Dreifaltigkeit wirken in diesem Vers zusammen (6, 8; vgl. Matthäus 3, 16.17). den Gefangenen Befreiung. Die »Gefangenen« sind die Israeliten, die nach der Babylonischen Gefangenschaft in der Zerstreuung verbliebenen (42, 7).




Predigten über Jesaja 61, 2
Sermon-Online