Lukas 4, 18

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 4, Vers: 18

Lukas 4, 17
Lukas 4, 19

Luther 1984:«Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, zu verkündigen das Evangelium den Armen; er hat mich gesandt, -a-zu predigen den Gefangenen, daß sie frei sein sollen, und den Blinden, daß sie sehen sollen, und den Zerschlagenen, daß sie frei und ledig sein sollen, -a) Jesaja 42, 7.
Menge 1949 (V1):«Der Geist des Herrn ist über mir-1-, weil er mich gesalbt-2- hat, damit ich den Armen die frohe Botschaft bringe; er hat mich gesandt, um den Gefangenen die Freilassung und den Blinden die Verleihung des Augenlichts zu verkünden, die Unterdrückten in Freiheit zu entlassen-3-, -1) o: ruht auf mir. 2) = ausgerüstet. 3) aÜs: den Mißhandelten Erlösung zu schenken (o: den Zerschlagenen Befreiung zu gewähren).
Revidierte Elberfelder 1985:«Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat-a-, Armen gute Botschaft zu verkündigen-b-; er hat mich gesandt-c-, Gefangenen Befreiung auszurufen-d- und Blinden, daß sie wieder sehen, Zerschlagene in Freiheit hinzusenden-e-, -a) Apostelgeschichte 4, 27. b) Lukas 6, 20; 7, 22; Matthäus 11, 5. c) V. 43;. Johannes 5, 36. d) Jesaja 49, 9. e) Jesaja 29, 18; 42, 7.
Schlachter 1952:«Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat; er hat mich gesandt, den Armen frohe Botschaft zu verkünden, zu heilen, die zerbrochenen Herzens sind, Gefangenen Befreiung zu predigen und den Blinden, daß sie wieder sehend werden, Zerschlagene in Freiheit zu setzen;
Zürcher 1931:«Der Geist des Herrn ruht auf mir, weil er mich gesalbt hat; er hat mich gesandt, den Armen frohe Botschaft zu bringen, den Gefangenen Befreiung zu verkündigen und den Blinden das Augenlicht», «die Zerschlagenen zu befreien und zu entlassen», -Matthäus 5, 3; 11, 5.
Luther 1545:Der Geist des Herrn ist bei mir, derhalben er mich gesalbet hat und gesandt, zu verkündigen das Evangelium den Armen, zu heilen die zerstoßenen Herzen, zu predigen den Gefangenen, daß sie los sein sollen, und den Blinden das Gesicht und den Zerschlagenen, daß sie frei und ledig sein sollen,
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn der Herr hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt mit dem Auftrag, den Armen gute Botschaft zu bringen, den Gefangenen zu verkünden, dass sie frei sein sollen, und den Blinden, dass sie sehen werden, den Unterdrückten die Freiheit zu bringen,
Albrecht 1912:«Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt. Den Armen-a-* soll ich frohe Botschaft bringen: dazu hat er mich ausgesandt; den Gefangnen soll ich Freiheit künden und den Blinden, daß sie sehend werden; den Bedrückten soll ich Erlösung schenken: -a) Matthäus 5, 3.
Luther 1912:«Der Geist des Herrn ist bei mir, darum daß er mich gesalbt hat; er hat mich gesandt, zu verkündigen das Evangelium den Armen, zu heilen die zerstoßenen Herzen, zu predigen den Gefangenen, daß sie los sein sollen, und den Blinden das Gesicht und den Zerschlagenen, daß sie frei und ledig sein sollen,
Meister:«Der Geist des Herrn-a- ist auf Mir, weil Er Mich salbte, das Evangelium den Armen zu verkündigen; Er hat Mich gesandt zu predigen den Gefangenen Freiheit und den Blinden, daß sie wieder sehen, zu senden Zerbrochene in Freilassung, -a) Jesaja 61, 1.
Menge 1949 (V2):«Der Geist des Herrn ist über mir-1-, weil er mich gesalbt-2- hat, damit ich den Armen die frohe Botschaft bringe; er hat mich gesandt, um den Gefangenen die Freilassung und den Blinden die Verleihung des Augenlichts zu verkünden, die Unterdrückten in Freiheit zu entlassen-3-, -1) o: ruht auf mir. 2) = ausgerüstet. 3) aÜs: den Mißhandelten Erlösung zu schenken (o: den Zerschlagenen Befreiung zu gewähren).
Nicht revidierte Elberfelder 1905:«(Der) Geist (des) Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, Armen gute Botschaft zu verkündigen; er hat mich gesandt-1-, Gefangenen Befreiung auszurufen und Blinden das Gesicht, Zerschlagene in Freiheit hinzusenden, -1) Textus receptus fügt hinzu nach gesandt: zu heilen die zerknirschten Herzens sind.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:«Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich -a-gesalbt hat-a-, Armen gute Botschaft zu -ifa-verkündigen-b-; er hat mich -idpf-gesandt-c-, Gefangenen Freiheit -ifa-auszurufen-d- und Blinden, daß sie wieder sehen, Zerschlagene in Freiheit hinzusenden-e-, -a) Apostelgeschichte 4, 27. b) Lukas 6, 20; 7, 22; Matthäus 11, 5. c) V. 43;. Johannes 5, 36. d) Jesaja 49, 9. e) Jesaja 29, 18; 42, 7.
Schlachter 1998:«Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt-1- hat, den Armen frohe Botschaft zu verkünden; er hat mich gesandt, zu heilen, die zerbrochenen Herzens sind, Gefangenen Befreiung zu verkündigen und den Blinden, daß sie wieder sehend werden, Zerschlagene in Freiheit zu setzen; -1) d.h. zur Einsetzung in einen göttlichen Dienst; vgl. 2. Mose 40, 13 und 1. Samuel 16, 13.++
Interlinear 1979:Geist Herrn auf mir, weswegen er gesalbt hat mich, Frohbotschaft zu verkünden Armen, er hat gesandt mich, zu verkünden Gefangenen Freilassung und Blinden Wiedererlangung des Sehens, zu schicken Zerbrochene in Freiheit,
NeÜ 2016:Der Geist des Herrn ruht auf mir, weil er mich gesalbt hat. Er hat mich gesandt, den Armen gute Botschaft zu bringen, den Gefangenen ihre Freilassung zu verkünden, den Blinden zu sagen, dass sie sehend werden, den Unterdrückten die Freiheit zu bringen
Jantzen/Jettel 2016:„Der a)Geist des Herrn ist auf mir, deswegen, weil er mich b)salbte, den Armen gute Botschaft zu sagen. Er hat mich gesandt, zu heilen die, deren Herz zerbrochen ist, c)Gefangenen Erlassung zu verkünden und Blinden, dass sie wieder sehen dürfen, Zerbrochene als Freigelassene zu entsenden 1)
a) Jesaja 11, 2; 42, 1
b) Lukas 2, 26*; Apostelgeschichte 4, 27; 10, 38
c) Jesaja 29, 18; 42, 7; 49, 9
1) o.: Zerbrochene ‹freizugeben und› abzusenden
English Standard Version 2001:The Spirit of the Lord is upon me, because he has anointed me to proclaim good news to the poor. He has sent me to proclaim liberty to the captives and recovering of sight to the blind, to set at liberty those who are oppressed,
King James Version 1611:The Spirit of the Lord [is] upon me, because he hath anointed me to preach the gospel to the poor; he hath sent me to heal the brokenhearted, to preach deliverance to the captives, and recovering of sight to the blind, to set at liberty them that are bruised,

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'