Jeremia 30, 11

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 30, Vers: 11

Jeremia 30, 10
Jeremia 30, 12

Luther 1984:Denn ich bin bei dir, spricht der HERR, daß ich dir helfe. Denn ich will mit allen Völkern ein Ende machen, unter die ich dich zerstreut habe; aber mit dir will ich nicht ein Ende machen. -a-Ich will dich mit Maßen züchtigen, doch ungestraft kann ich dich nicht lassen. -a) Jeremia 10, 24; 5. Mose 8, 5.
Menge 1949 (V1):denn ich bin mit dir» - so lautet der Ausspruch des HErrn -, «um dir zu helfen. Denn über alle Völker, unter die ich dich zerstreut habe, will ich völlige Vernichtung bringen; dich allein will ich nicht völlig vernichten, sondern dich nur nach Gebühr-1- züchtigen; denn ganz ungestraft will-2- ich dich nicht lassen.» -1) o: deiner Verschuldung entsprechend. 2) o: kann.
Revidierte Elberfelder 1985:Denn ich bin mit dir, spricht der HERR-1-, um dich zu retten-a-. Denn ich werde ein Ende machen mit-2- allen Nationen, unter die ich dich zerstreut habe. Nur mit dir werde ich kein Ende machen, sondern dich mit rechtem Maß-3- züchtigen-b- und dich keineswegs ungestraft lassen-c-. -1) w: ist der Ausspruch des HERRN. 2) w: unter. 3) w: entsprechend (meinem) Recht. a) Jeremia 1, 19. b) Jeremia 10, 24; Hosea 11, 9. c) Jeremia 5, 10; 2. Mose 34, 7; 2. Samuel 24, 12; Jesaja 27, 7; Amos 9, 8.9.
Schlachter 1952:Denn ich bin bei dir, spricht der HERR, dich zu erretten; denn ich will allen Nationen, dahin ich dich zerstreut habe, den Garaus machen; nur dir will ich nicht den Garaus machen; aber züchtigen werde ich dich nach dem Recht und kann dich nicht ungestraft lassen.
Zürcher 1931:Denn ich bin mit dir, spricht der Herr, dir zu helfen: ich will den Garaus machen allen Völkern, unter die ich dich zerstreut habe, nur dir will ich nicht den Garaus machen. Ich will dich züchtigen nach Billigkeit, doch gänzlich ungestraft kann ich dich nicht lassen. -Jeremia 4, 27; 5, 18; 10, 24; Amos 9, 8.
Buber-Rosenzweig 1929:Denn ich bin mit dir, ist SEIN Erlauten, dich zu befreien. Denn machte ich den Garaus allen Stämmen, wohin ich dich verstreut habe, dir würde ich den Garaus doch nicht machen, züchtigen nur will ich dich rechtens, kann dich strafledig nicht ledigen.
Tur-Sinai 1954:Denn mit dir bin ich, ist des Ewigen Spruch, dir zu helfen. Denn ich mache garaus allen Völkern, unter die ich dich zerstreut habe, doch dir mach ich nicht garaus. Aber ich werde dich nach dem Recht züchtigen und dich nicht frei ausgehn lassen.
Luther 1545:Denn ich bin bei dir, spricht der HERR, daß ich dir helfe. Denn ich will's mit allen Heiden ein Ende machen, dahin ich dich zerstreuet habe; aber mit dir will ich's nicht ein Ende machen; züchtigen aber will ich dich mit Maße, daß du dich nicht unschuldig haltest.
NeÜ 2016:Denn ich bin bei dir, spricht Jahwe, um dir zu helfen. Die Völker, unter die ich euch versprengt habe, werde ich vernichten, nicht aber dich! Dich muss ich nur bestrafen, wie du es verdienst, denn ungestraft kann ich dich nicht lassen.
Jantzen/Jettel 2016:denn ich bin mit dir, [ist der] Ausspruch JAHWEHS, um dich zu retten; denn ich werde allen Völkern*, wohin ich dich zerstreut habe, den Garaus machen; nur dir werde ich nicht den Garaus machen, sondern dich nach Gebühr züchtigen und dich keineswegs ungestraft lassen. a)
a) mit dir Jeremia 1, 19; 46, 28; Ende mach . Jeremia 30, 16; züchtigen Jeremia 10, 24; Psalm 118, 18; Amos 9, 8 .9; Hebräer 12, 5-11; ungestraft 2. Mose 34, 7; Nahum 1, 3
English Standard Version 2001:For I am with you to save you, declares the LORD; I will make a full end of all the nations among whom I scattered you, but of you I will not make a full end. I will discipline you in just measure, and I will by no means leave you unpunished.
King James Version 1611:For I [am] with thee, saith the LORD, to save thee: though I make a full end of all nations whither I have scattered thee, yet will I not make a full end of thee: but I will correct thee in measure, and will not leave thee altogether unpunished.