Daniel 7, 25

Das Buch des Propheten Daniel

Kapitel: 7, Vers: 25

Daniel 7, 24
Daniel 7, 26

Luther 1984:Er wird -a-den Höchsten lästern und die Heiligen des Höchsten vernichten und wird sich unterstehen, Festzeiten und Gesetz zu ändern. Sie werden in seine Hand gegeben werden -b-eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit. -a) Offenbarung 13, 5.6. b) Daniel 12, 7.
Menge 1949 (V1):Er wird vermessene Reden gegen den Höchsten führen und die Heiligen des Höchsten mißhandeln und darauf ausgehen, die Festzeiten und das Gesetz (Gottes) zu ändern; und sie werden seiner Gewalt preisgegeben sein ein Jahr und zwei Jahre und ein halbes Jahr-1-. -1) w: eine Zeit und (zwei) Zeiten und eine halbe Zeit = 3 1/2 Jahre; vgl. Daniel 4, 13.
Revidierte Elberfelder 1985:Und er wird Worte reden gegen den Höchsten und wird die Heiligen des Höchsten aufreiben-a-; und er wird danach trachten, Festzeiten und Gesetz zu ändern-b-, und sie werden in seine Hand gegeben werden für eine Zeit und (zwei) Zeiten und eine halbe Zeit-1c-. -1) o: sie werden ein Jahr und (zwei) Jahre und ein halbes Jahr in seine Hand gegeben werden. - Das hier verwendete W. kann sowohl «Zeit», d.h. Zeitabschnitt, als auch «Jahr» heißen. a) Daniel 8, 9-12.24; 12, 7; Offenbarung 11, 7; 13, 7. b) Daniel 8, 11; 9, 27; Offenbarung 13, 15-17. c) Daniel 12, 7; Offenbarung 11, 2.3; 12, 14.
Schlachter 1952:Und er wird freche Reden gegen den Höchsten führen und die Heiligen des Allerhöchsten bedrücken-1- und wird sich unterstehen, Festzeiten und Gesetz zu ändern, und sie werden in seine Gewalt gegeben sein eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit. -1) o: abnutzen, erschöpfen.++
Zürcher 1931:Er wird Reden wider den Höchsten führen, und die Heiligen des Höchsten wird er quälen und wird trachten, Zeiten und Gesetz zu verändern; und sie werden in seine Gewalt gegeben sein bis auf eine Zeit und (zwei) Zeiten und eine halbe Zeit. -Daniel 12, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:er wird Worte wider den Höchsten reden und wird die Heiligen des Höchsten mißhandeln, da er trachtet Gezeiten zu ändern und Gesetz, und die werden in seine Hand gegeben bis auf ein Alter und ein Doppelalter und ein halbes Alter.
Tur-Sinai 1954:Und Worte wird er gegen den Höchsten reden / und die Heiligen des Höchsten wird er mißachten. / Und trachten wird er, Zeiten und Gesetz zu ändern / und sie werden seiner Gewalt preisgegeben sein / bis auf Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit. /
Luther 1545:Er wird den Höchsten lästern und die Heiligen des Höchsten verstören und wird sich unterstehen, Zeit und Gesetz zu ändern. Sie werden aber in seine Hand gegeben werden eine Zeit und etliche Zeiten und eine halbe Zeit.
NeÜ 2016:und es sich erlauben, Worte gegen den Höchsten zu richten. Er wird die Heiligen des Höchsten aufreiben und versuchen, Zeiten und Gesetz zu ändern. Die Heiligen werden für eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit ("Zeit" meint hier vielleicht Jahr. Es geht dann um eine Zeit von dreieinhalb Jahren wie auch in Offenbarung 12, 14, was dort durch die 1260 Tage im gleichen Kapitel (Vers 6) bestätigt wird.) in seiner Gewalt sein.
Jantzen/Jettel 2016:Und er wird Worte reden gegen den Höchsten und die Heiligen des Höchsten aufreiben. Und er wird darauf sinnen, Zeiten zu ändern und Gesetz. Und sie werden in seine Hand gegeben sein eine Zeit und [zwei] Zeiten und eine halbe Zeit. a)
a) Reden Daniel 7, 8; Offenbarung 13, 5 .6; aufreiben Daniel 7, 21; 11, 35; Offenbarung 13, 7; ändern 8, 11; Offenbarung 13, 15-17; Zeit Daniel 7, 25; 12, 7 .11-12; Offenbarung 11, 2 .3; 12, 6 .14; 13, 5
English Standard Version 2001:He shall speak words against the Most High, and shall wear out the saints of the Most High, and shall think to change the times and the law; and they shall be given into his hand for a time, times, and half a time.
King James Version 1611:And he shall speak [great] words against the most High, and shall wear out the saints of the most High, and think to change times and laws: and they shall be given into his hand until a time and times and the dividing of time.