Matthäus 28, 19

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 28, Vers: 19

Matthäus 28, 18
Matthäus 28, 20

Luther 1984 Matthäus 28, 19:Darum gehet hin und -a-machet zu Jüngern alle Völker: Taufet** sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes -a) Matthäus 24, 14; Markus 16, 15.16; 2. Korinther 5, 20.
Menge 1926 Matthäus 28, 19:Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern-1-: tauft sie auf den Namen-2- des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes -1) o: zu Schülern; aÜs: Nehmt alle Völker als Schüler. 2) gen: entweder «in den Namen des Vaters hinein» oder «mit Bezug auf den Namen des Vaters».
Revidierte Elberfelder 1985 Matthäus 28, 19:Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern-a-, indem ihr diese tauft-1- auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, -1) w: sie taufend. a) Markus 16, 15.16.
Schlachter 1952 Matthäus 28, 19:Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker, indem ihr sie taufet auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes
Zürcher 1931 Matthäus 28, 19:Darum gehet hin und machet alle Völker zu Jüngern und taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, -Matthäus 10, 5.6; Markus 16, 15.16.
Luther 1545 Matthäus 28, 19:Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!
Albrecht 1912 Matthäus 28, 19:So geht denn hin und sammelt mir aus allen Völkern Jünger: führt sie durch die Taufe in die Gemeinschaft-1-* des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes* -1) w: «tauft sie hinein in den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes».++
Luther 1912 Matthäus 28, 19:Darum -a-gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, -a) Markus 16, 15.16.
Meister Matthäus 28, 19:So geht denn hin-a-, macht alle Völker-b- zu Jüngern, indem ihr sie tauft in dem Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, -a) Markus 16, 15. b) Jesaja 52, 10; Lukas 24, 47; Apostelgeschichte 2, 38.39; Römer 10, 18; Kolosser 1, 23.
Menge 1926 Matthäus 28, 19:Darum gehet hin und macht alle Völker zu (meinen) Jüngern-1-: tauft sie auf den Namen-2- des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes -1) o: zu Schülern; aÜs: Nehmt alle Völker als Schüler. 2) gen: entweder «in den Namen des Vaters hinein» oder «mit Bezug auf den Namen des Vaters».
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Matthäus 28, 19:Gehet [nun] hin und machet alle Nationen zu Jüngern, und taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Matthäus 28, 19:-pta-Geht nun hin und -ima-macht alle Nationen zu Jüngern-a-, und tauft-1- sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, -1) w: sie taufend. a) Markus 16, 15.16.
Schlachter 1998 Matthäus 28, 19:So geht nun hin und macht zu Jüngern-1- alle Völker-2-, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes -1) o: lehrt. 2) o: Nationen, Heidenvölker.++
Interlinear 1979 Matthäus 28, 19:Hingegangen also, macht zu Jüngern alle Völker, taufend sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes,
NeÜ 2016 Matthäus 28, 19:Darum geht zu allen Völkern und macht die Menschen zu meinen Jüngern. Dabei sollt ihr sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes taufen
Jantzen/Jettel 2016 Matthäus 28, 19:a)Geht also hin und macht zu b)Jüngern c)alle in den Völkern und tauft sie 1) auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes
a) Markus 16, 15*
b) Apostelgeschichte 14, 21
c) Matthäus 24, 14*; Lukas 24, 47*; Apostelgeschichte 28, 28*; Römer 1, 5; 16, 26
1) d. h.: die Jünger, bzw. die Einzelnen von den Völkern, die zu Jüngern geworden sind