Lukas 24, 47

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 24, Vers: 47

Lukas 24, 46
Lukas 24, 48

Luther 1984 Lukas 24, 47:und -a-daß gepredigt wird in seinem Namen Buße zur Vergebung der Sünden unter allen Völkern. Fangt an in Jerusalem, -a) Apostelgeschichte 2, 38; 17, 30.
Menge 1926 Lukas 24, 47:und auf Grund seines Namens muß Buße zur Vergebung der Sünden bei allen Völkern gepredigt werden, zuerst aber in Jerusalem.
Revidierte Elberfelder 1985 Lukas 24, 47:und in seinem Namen Buße und Vergebung der Sünden gepredigt werden-a- allen Nationen-b-, anfangend von Jerusalem-c-. -a) Apostelgeschichte 5, 31; 1. Johannes 2, 12. b) Jesaja 49, 6; Matthäus 24, 14; Apostelgeschichte 11, 18. c) Apostelgeschichte 1, 8.
Schlachter 1952 Lukas 24, 47:und daß in seinem Namen Buße zur Vergebung der Sünden gepredigt werden soll unter allen Völkern. 48. Fanget an in Jerusalem,
Zürcher 1931 Lukas 24, 47:und dass auf seinen Namen hin Busse zur Vergebung der Sünden gepredigt werden solle unter allen Völkern, beginnend mit Jerusalem. -Matthäus 24, 14; Apostelgeschichte 17, 30.
Luther 1545 Lukas 24, 47:und predigen lassen in seinem Namen Buße und Vergebung der Sünden unter allen Völkern und anheben zu Jerusalem.
Albrecht 1912 Lukas 24, 47:und in seinem Namen sollen alle Völker aufgefordert werden, ihren Sinn zu ändern, damit sie Vergebung der Sünden empfangen.
Luther 1912 Lukas 24, 47:und predigen lassen in seinem Namen Buße und Vergebung der Sünden unter allen Völkern und anheben zu Jerusalem.
Meister Lukas 24, 47:und daß verkündigt werde auf Seinen Namen die Sinnesänderung zur Vergebung-a- der Sünden unter allen Heiden-b-, anfangend von Jerusalem. -a) Daniel 9, 24; Apostelgeschichte 13, 38.46; 1. Johannes 2, 12. b) 1. Mose 12, 3; Psalm 22, 27; Jesaja 49, 6.22; Jeremia 31, 34; Hosea 2, 25; Micha 4, 2; Matthäus 8, 11.
Menge 1926 Lukas 24, 47:und auf Grund seines Namens muß Buße zur Vergebung der Sünden bei allen Völkern gepredigt werden, zuerst aber in Jerusalem.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Lukas 24, 47:und in seinem Namen-1- Buße und Vergebung (der) Sünden gepredigt werden allen Nationen, anfangend von Jerusalem. -1) eig: auf Grund seines Namens.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Lukas 24, 47:und in seinem Namen Buße zur-1- Vergebung der Sünden -ifap-gepredigt werden-a- allen Nationen-b-, anfangend von Jerusalem-c-. -1) nach spHs: und. a) Apostelgeschichte 5, 31; 1. Johannes 2, 12. b) Jesaja 49, 6; Matthäus 24, 14; Apostelgeschichte 11, 18. c) Apostelgeschichte 1, 8.
Schlachter 1998 Lukas 24, 47:und in seinem Namen soll Buße und Vergebung der Sünden verkündigt werden unter allen Völkern, beginnend in Jerusalem.
Interlinear 1979 Lukas 24, 47:und verkündet wird in seinem Namen Umdenken zur Vergebung Sünden unter allen Völkern. Begonnen habend von Jerusalem,
NeÜ 2016 Lukas 24, 47:Und in seinem Namen wird man allen Völkern predigen, dass sie zu Gott umkehren sollen, um Vergebung der Sünden zu erhalten. Das beginnt in Jerusalem.
Jantzen/Jettel 2016 Lukas 24, 47:und [muss] verkündet werden ‹unter Berufung› auf seinen Namen Buße 1) und Vergebung der Sünden für alle in den Völkern, beginnend von Jerusalem 2) an. a)
a) Jesaja 2, 3; 49, 6; Apostelgeschichte 2, 38; 3, 19; 3, 26; 5, 31; 10, 43*; 17, 30; 20, 21; 26, 20
1) o.: Sinnesänderung; Umdenken [und daraus resultierendes Handeln]
2) Der griech. Begriff für „Völker“ (ETHNEE) schließt hier also Israel ein, wogegen der Begriff ansonsten sehr häufig alle anderen Völker im Gegensatz zu Israel bezeichnet.