Johannes 3, 35

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 35

Johannes 3, 34
Johannes 3, 36

Luther 1984 Johannes 3, 35:-a-Der Vater hat den Sohn lieb und -b-hat ihm alles in seine Hand gegeben. -a) Johannes 5, 20. b) Matthäus 11, 27.
Menge 1926 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben.
Revidierte Elberfelder 1985 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn-a- und hat alles in seine Hand gegeben-b-. -a) Johannes 5, 20; 10, 17; 15, 9; 17, 23.26; Matthäus 3, 17. b) Johannes 13, 3; 16, 15; 17, 10; Matthäus 11, 27.
Schlachter 1952 Johannes 3, 35:Der Vater hat den Sohn lieb und hat alles in seine Hand gegeben.
Zürcher 1931 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben. -Johannes 5, 20; 10, 17; 17, 2; Matthäus 11, 27.
Luther 1545 Johannes 3, 35:Der Vater hat den Sohn lieb und hat ihm alles in seine Hand gegeben.
Albrecht 1912 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn, und alles hat er ihm in seine Hand gegeben-a-. -a) Johannes 13, 3; Matthäus 11, 27; 28, 18.++
Luther 1912 Johannes 3, 35:-a-Der Vater hat den Sohn lieb und hat ihm -b-alles in seine Hand gegeben. -a) Johannes 5, 20. b) Matthäus 11, 27.
Meister Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn, und alles hat Er in Seine Hand gegeben. -Matthäus 11, 27; 28, 18; Lukas 10, 22;. Johannes 5, 20.22; 13, 3; 17, 2; Hebräer 2, 3.
Menge 1926 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn-a- und hat alles in seine Hand -idpf-gegeben-b-. -a) Johannes 5, 20; 10, 17; 15, 9; 17, 23.26; Matthäus 3, 17. b) Johannes 13, 3; 16, 15; 17, 10; Matthäus 11, 27.
Schlachter 1998 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben.
Interlinear 1979 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn, und alles hat er gegeben in seine Hand.
NeÜ 2016 Johannes 3, 35:Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gelegt.
Jantzen/Jettel 2016 Johannes 3, 35:Der Vater a)liebt den Sohn, und alles hat er in seine Hand b)gegeben.
a) Johannes 5, 20; 15, 9; Matthäus 3, 17*
b) Johannes 5, 22; 13, 3; Matthäus 11, 27; 28, 18*