Johannes 11, 52

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 11, Vers: 52

Johannes 11, 51
Johannes 11, 53

Luther 1984 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk allein, sondern auch, um die -a-verstreuten Kinder Gottes -b-zusammenzubringen. -a) Johannes 7, 35. b) Johannes 10, 16; 1. Johannes 2, 2.
Menge 1926 Johannes 11, 52:und zwar nicht für das (jüdische) Volk allein, sondern auch, damit er die (unter den Völkern) zerstreuten Gotteskinder zu einem einheitlichen Ganzen vereinigte.
Revidierte Elberfelder 1985 Johannes 11, 52:und nicht für die Nation allein, sondern daß er auch die zerstreuten Kinder Gottes in --eins- versammelte-a-. -a) Johannes 10, 16.
Schlachter 1952 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk allein, sondern damit er auch die zerstreuten Kinder Gottes in Eins-1- zusammenbrächte. -1) d.h. zu einer Einheit.++
Zürcher 1931 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk allein, sondern damit er auch die (unter den Völkern) zerstreuten Kinder Gottes in Eins zusammenbrächte. -Johannes 10, 16; 1. Johannes 2, 2.
Luther 1545 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk allein, sondern daß er die Kinder Gottes, die zerstreuet waren, zusammenbrächte.
Albrecht 1912 Johannes 11, 52:doch nicht allein für dieses Volk, sondern auch, um die (in der Heidenwelt) zerstreuten Kinder Gottes-1-* zu einer Einheit zu verbinden. -1) die «andern Schafe» in. Johannes 10, 16.++
Luther 1912 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk allein, sondern daß er auch die Kinder Gottes, die zerstreut waren, -a-zusammenbrächte.> -a) Johannes 10, 16.
Meister Johannes 11, 52:und nicht für das Volk-a- allein, sondern daß Er auch die zerstreuten Kinder Gottes zusammenbrächte-b- in eins. -a) Jesaja 49, 6; 1. Johannes 2, 2. b) Johannes 10, 16; Epheser 2, 14.15.17.
Menge 1926 Johannes 11, 52:und zwar nicht für das (jüdische) Volk allein, sondern auch, damit er die (unter den Völkern) zerstreuten Gotteskinder zu einem einheitlichen Ganzen vereinigte.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Johannes 11, 52:und nicht für die Nation allein, sondern auf daß er auch die zerstreuten Kinder Gottes in eins versammelte.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Johannes 11, 52:und nicht für die Nation allein, sondern daß er auch die -ppfp-zerstreuten Kinder Gottes in --eins- versammelte-a-. -a) Johannes 10, 16.
Schlachter 1998 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk allein, sondern damit er auch die zerstreuten Kinder Gottes in Eins zusammenbrächte-1-. -1) o: zu einer Einheit, als ein Ganzes versammelte; vgl. Epheser 2, 14.++
Interlinear 1979 Johannes 11, 52:und nicht für das Volk nur, sondern damit auch die Kinder Gottes zerstreuten er zusammenführe in eins.
NeÜ 2016 Johannes 11, 52:Jesus starb allerdings nicht nur für das jüdische Volk, sondern auch, um die in aller Welt verstreuten Kinder Gottes zu einem Volk zusammenzuführen.
Jantzen/Jettel 2016 Johannes 11, 52:– und nicht für das Volk allein, sondern damit er auch die a)zerstreuten Kinder Gottes in b)eins versammle.
a) Johannes 1, 29; 12, 32; Jesaja 49, 6
b) Johannes 10, 16*