1. Korinther 13, 1

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 13, Vers: 1

1. Korinther 12, 31
1. Korinther 13, 2

Luther 1984 1. Korinther 13, 1:WENN ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte die Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.
Menge 1926 1. Korinther 13, 1:Wenn ich in den Zungensprachen der Menschen und der Engel reden könnte, aber die Liebe nicht besäße, so wäre ich nur ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Korinther 13, 1:WENN ich in den Sprachen-1- der Menschen und der Engel rede, aber keine Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz geworden oder eine schallende Zimbel. -1) o: Zungen.
Schlachter 1952 1. Korinther 13, 1:WENN ich mit Menschen- und Engelzungen rede, aber keine Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.
Zürcher 1931 1. Korinther 13, 1:WENN ich in den Zungen* der Menschen und der Engel rede, habe aber die Liebe nicht, so bin ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. -1. Korinther 14, 6-9.
Luther 1545 1. Korinther 13, 1:Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönend Erz oder eine klingende Schelle.
Albrecht 1912 1. Korinther 13, 1:Könnte ich in Sprachen der Menschen und Engel reden, aber mir fehlte die Liebe, so wäre ich ein tönend Erz oder eine klingende Schelle-1-. -1) also ohne Leben.++
Luther 1912 1. Korinther 13, 1:WENN ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönend Erz oder eine klingende Schelle.
Meister 1. Korinther 13, 1:WENN ich mit Zungen der Menschen rede und der Engel, habe aber keine Liebe, bin ich ein tönendes Erz geworden oder eine gellende Zimbel.
Menge 1926 1. Korinther 13, 1:Wenn ich in den Zungensprachen der Menschen und der Engel reden könnte, aber die Liebe nicht besäße, so wäre ich nur ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 1. Korinther 13, 1:Wenn ich mit den Sprachen-1- der Menschen und der Engel rede, aber nicht Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz geworden oder eine schallende Zimbel. -1) o: Zungen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 1. Korinther 13, 1:WENN ich in den Sprachen-1- der Menschen und der Engel rede, aber keine Liebe habe, so -idpf-bin ich ein tönendes Erz geworden oder eine schallende Zimbel. -1) o: Zungen.
Schlachter 1998 1. Korinther 13, 1:Wenn ich in Sprachen der Menschen und der Engel redete, aber keine Liebe hätte, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle.
Interlinear 1979 1. Korinther 13, 1:Wenn mit den Zungen der Menschen ich rede und sogar der Engel, Liebe aber nicht habe, bin ich geworden tönendes Erz oder eine gellende Zimbel.
NeÜ 2016 1. Korinther 13, 1:Folgt dem Weg der Liebe! Wenn ich die Sprachen von Menschen und Engeln sprechen könnte, aber keine Liebe hätte, wäre ich ein schepperndes Blech, eine lärmende Klingel.
Jantzen/Jettel 2016 1. Korinther 13, 1:Wenn ich in Sprachen der Menschen und der Engel spreche, aber nicht a)Liebe habe, bin ich tönendes 1) Erz geworden oder eine gellende Schelle.
a) Galater 5, 6; 5, 22
1) o.: ein Getöse machendes