2. Korinther 5, 9

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 5, Vers: 9

2. Korinther 5, 8
2. Korinther 5, 10

Luther 1984:Darum setzen wir auch unsre Ehre darein, ob wir daheim sind oder in der Fremde, daß wir ihm wohlgefallen.
Menge 1949 (V1):Darum bieten wir auch allen Eifer auf, mögen wir uns (schon) in der Heimat oder noch in der Fremde befinden, ihm wohlgefällig zu sein.
Revidierte Elberfelder 1985:Deshalb setzen wir auch unsere Ehre darein, ob einheimisch oder ausheimisch, ihm wohlgefällig zu sein-a-. -a) 2. Timotheus 2, 4.
Schlachter 1952:Darum setzen wir auch unsere Ehre darein, wir seien daheim oder wallen, daß wir ihm wohlgefallen.
Zürcher 1931:Daher befleissigen wir uns auch, mögen wir daheim sein oder auf der Wanderung, ihm wohlgefällig zu sein. -Kolosser 1, 10.11.
Luther 1545:Darum fleißigen wir uns auch, wir sind daheim oder wallen, daß wir ihm wohlgefallen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Daher haben wir auch nur ein Ziel: so zu leben, dass er Freude an uns hat ganz gleich, ob wir 'schon bei ihm' zu Hause oder 'noch hier' in der Fremde sind.
Albrecht 1912:Deshalb setzen wir auch alles daran, ihm (bei seinem Kommen) wohlgefällig zu sein - ganz einerlei, ob wir dann noch in diesem Leibe wohnen oder ihn verlassen haben-1-. -1) d.h. «ob wir leben oder sterben», Römer 14, 8.
Luther 1912:Darum fleißigen wir uns auch, wir sind daheim oder -a-wallen, daß wir ihm wohl gefallen. -a) Psalm 39, 13.
Meister:Wir streben darum mit allem Eifer danach, ob daheim seiend oder in der Ferne seiend, Ihm wohlgefällig zu sein!
Menge 1949 (V2):Darum bieten wir auch allen Eifer auf, mögen wir uns (schon) in der Heimat oder noch in der Fremde befinden, ihm wohlgefällig zu sein.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Deshalb beeifern wir uns auch, ob einheimisch oder ausheimisch, ihm wohlgefällig zu sein.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Deshalb setzen wir auch unsere Ehre darein, ob einheimisch oder ,ausheimisch', ihm wohlgefällig zu sein-a-. -a) 2. Timotheus 2, 4.
Schlachter 1998:Darum suchen wir auch unsere Ehre darin-1-, daß wir ihm wohlgefallen, sei es daheim oder nicht daheim. -1) o: streben wir auch ernstlich danach.++
Interlinear 1979:Deswegen auch suchen wir unsere Ehre darin, ob daheim seiend oder in der Fremde seiend, wohlgefällig ihm zu sein.
NeÜ 2016:Deshalb setzen wir unsere Ehre darein, ihm zu gefallen, ganz gleich, ob wir noch in der Fremde sind oder schon bei ihm zu Hause.
Jantzen/Jettel 2016:Infolgedessen ist es unser Streben, solche zu sein, die ihm a)wohlgefällig sind, sei es daheim, sei es nicht daheim;
a) Römer 14, 8; 14, 18; Hebräer 12, 28
English Standard Version 2001:So whether we are at home or away, we make it our aim to please him.
King James Version 1611:Wherefore we labour, that, whether present or absent, we may be accepted of him.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'