2. Samuel 5, 10

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 5, Vers: 10

2. Samuel 5, 9
2. Samuel 5, 11

Luther 1984:Und -a-Davids Macht nahm immer mehr zu, und der HERR, der Gott Zebaoth, war mit ihm. -a) 2. Samuel 3, 1.
Menge 1949 (V1):Seine Macht wuchs nun immer mehr, weil der HErr, der Gott der Heerscharen, mit ihm war.
Revidierte Elberfelder 1985:Und David wurde immer mächtiger-a-, und der HERR, der Gott der Heerscharen, war mit ihm-b-. -a) 2. Samuel 3, 1. b) 2. Samuel 7, 9; 8, 6.14; 1. Samuel 18, 12.14.
Schlachter 1952:Und David ward immer mächtiger, und der HERR, der Gott der Heerscharen, war mit ihm.
Zürcher 1931:Und David wurde immer mächtiger, und der Herr, der Gott der Heerscharen, war mit ihm.
Buber-Rosenzweig 1929:Dawid vergrößerte sich fortgehend, fortgehend, bei ihm war ER, der Umscharte Gott.
Tur-Sinai 1954:Und Dawid wurde immer größer, da der Ewige, der Gott der Scharen, mit ihm war.
Luther 1545:Und David ging und nahm zu, und der HERR, der Gott Zebaoth, war mit ihm.
NeÜ 2016:So wurde David immer mächtiger, und Jahwe, der allmächtige Gott, stand ihm bei.
Jantzen/Jettel 2016:Und David wurde immer a)größer, und JAHWEH, der b)Gott der Heere, war mit ihm.
a) mächtiger Hiob 17, 9; Sprüche 4, 18;
b) Gott 1. Samuel 18, 14 .28; 1. Mose 39, 2 .21 .23; 2. Könige 18, 7
English Standard Version 2001:And David became greater and greater, for the LORD, the God of hosts, was with him.
King James Version 1611:And David went on, and grew great, and the LORD God of hosts [was] with him.