Jeremia 2, 13

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 2, Vers: 13

Jeremia 2, 12
Jeremia 2, 14

Luther 1984 Jeremia 2, 13:Denn mein Volk tut eine zwiefache Sünde: mich, -a-die lebendige Quelle, verlassen sie und machen sich Zisternen, die doch rissig sind und kein Wasser geben. -a) Jeremia 17, 13; Psalm 36, 10;. Johannes 7, 38.
Menge 1926 Jeremia 2, 13:«Denn zwiefaches Unrecht hat mein Volk begangen: mich, den Born lebendigen Wassers, haben sie verlassen, um sich gegrabene Brunnen-1- anzulegen, löcherige Brunnen, die das Wasser nicht halten!» -1) d.h. Zisternen.
Revidierte Elberfelder 1985 Jeremia 2, 13:Denn zweifach Böses hat mein Volk begangen: Mich, die Quelle lebendigen Wassers-a-, haben sie verlassen-b-, um sich Zisternen auszuhauen, rissige Zisternen, die das Wasser nicht halten-c-. -a) Johannes 4, 10; Offenbarung 7, 17. b) Jeremia 1, 16; 15, 6; 17, 13; 19, 4; 2. Könige 22, 17. c) Jesaja 1, 4; Hesekiel 14, 5.
Schlachter 1952 Jeremia 2, 13:Denn mein Volk hat eine zwiefache Sünde begangen: Mich, die Quelle des lebendigen Wassers haben sie verlassen, um sich Zisternen zu graben, löcherige Zisternen, die kein Wasser halten!
Zürcher 1931 Jeremia 2, 13:Denn zwiefach hat mein Volk gefrevelt: mich hat es verlassen, den Quell lebendigen Wassers, und hat sich Brunnen gegraben, rissige Brunnen, die das Wasser nicht halten. -Jeremia 17, 13.
Buber-Rosenzweig 1929 Jeremia 2, 13:Denn zwiefach Böses getan hat mein Volk: sie verließen mich, Born des lebendigen Wassers, um sich Gruben zu hauen, brüchige Gruben, die das Wasser nicht halten.
Tur-Sinai 1954 Jeremia 2, 13:Denn zwiefach Schlimmes tat mein Volk: / Mich ließen sie / den Quell lebendgen Wassers / um Wassergruben sich zu haun / geborstne Gruben / die kein Wasser halten.
Luther 1545 Jeremia 2, 13:Denn mein Volk tut eine zwiefache Sünde: mich, die lebendige Quelle, verlassen sie und machen sich hie und da ausgehauene Brunnen, die doch löcherig sind und kein Wasser geben.
NeÜ 2016 Jeremia 2, 13:Denn mein Volk hat doppeltes Unrecht verübt: Mich verließen sie, / die Quelle lebendigen Wassers, / um sich Regengruben auszuhauen, / Zisternen mit Rissen, / die das Wasser nicht halten.
Jantzen/Jettel 2016 Jeremia 2, 13:– denn a)zweifach Böses hat mein Volk getan: Mich, die b)Quelle lebenden Wassers, c)verließen sie, um sich Zisternen auszuhauen, rissige 1) Zisternen, die kein Wasser halten.
a) zweifach Jeremia 16, 18;
b) Quelle Psalm 36, 10; Johannes 4, 14; Offenbarung 21, 6;
c) verlassen Jeremia 18, 14-15; Jesaja 1, 4
1) o.: löchrige