Römer 10, 9

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 10, Vers: 9

Römer 10, 8
Römer 10, 10

Luther 1984:Denn wenn du mit deinem Munde -a-bekennst, daß Jesus der Herr ist, und in deinem Herzen glaubst, daß ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet. -a) Matthäus 10, 32; 2. Korinther 4, 5.
Menge 1949 (V1):Denn wenn du «mit deinem Munde» Jesus als den Herrn bekennst und «mit deinem Herzen» glaubst, daß Gott ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet werden.
Revidierte Elberfelder 1985:daß, wenn du mit deinem Mund Jesus als Herrn bekennen-a- und in deinem Herzen glauben wirst, daß Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, du errettet werden wirst-b-. -a) Matthäus 10, 32; 2. Korinther 4, 5. b) Markus 16, 16.
Schlachter 1952:Denn wenn du mit deinem Munde Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, daß Gott ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet;
Zürcher 1931:Denn wenn du mit deinem Munde Jesus als den Herrn bekennst und mit deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, wirst du gerettet werden. -Matthäus 10, 32.
Luther 1545:Denn so du mit deinem Munde bekennest Jesum, daß er der Herr sei, und glaubest in deinem Herzen, daß ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du selig.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn du also mit deinem Mund bekennst, dass Jesus der Herr ist, und mit deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, wirst du gerettet werden.
Albrecht 1912:Bekennst du nämlich mit deinem Munde Jesus als den Herrn und glaubst du mit deinem Herzen, daß Gott ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet werden.
Luther 1912:Denn so du mit deinem Munde bekennst Jesum, daß er -a-der Herr sei, und glaubst in deinem Herzen, daß ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du selig. -a) 2. Korinther 4, 5.
Meister:Denn wenn du mit deinem Munde bekennst-a- Jesum den Herrn und du in deinem Herzen glaubst, daß Gott Ihn aus Toten auferweckt hat, wirst du errettet werden! -a) Matthäus 10, 32; Lukas 12, 8; Apostelgeschichte 8, 37.
Menge 1949 (V2):Denn wenn du «mit deinem Munde» Jesus als den Herrn bekennst und «mit deinem Herzen» glaubst, daß Gott ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet werden.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:daß, wenn du mit deinem Munde Jesum als Herrn-1- bekennen und in deinem Herzen glauben wirst, daß Gott ihn aus (den) Toten auferweckt hat, du errettet werden wirst. -1) o: (den) Herrn Jesus.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:daß, wenn du mit deinem Mund Jesus als Herrn bekennen-a- und in deinem Herzen glauben wirst, daß Gott ihn aus den Toten -a-auferweckt hat, du errettet werden wirst-b-. -a) Matthäus 10, 32; 2. Korinther 4, 5. b) Markus 16, 16.
Schlachter 1998:Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, daß Gott ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet;
Interlinear 1979:Denn wenn du bekennst mit deinem Mund als Herrn Jesus und glaubst in deinem Herzen, daß Gott ihn auferweckt hat von Toten, wirst du gerettet werden;
NeÜ 2016:Wenn du mit deinem Mund bekennst, dass Jesus der Herr ist, und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, wirst du gerettet werden.
Jantzen/Jettel 2016:nämlich: Wenn du mit deinem Munde Jesus als Herrn a)bekennst und in deinem Herzen b)glaubst, dass Gott ihn von den Toten erweckte, wirst du gerettet werden;
a) Römer 10, 12 .13; 1. Korinther 12, 3
b) Römer 4, 17; 4, 24; 10, 11
English Standard Version 2001:because, if you confess with your mouth that Jesus is Lord and believe in your heart that God raised him from the dead, you will be saved.
King James Version 1611:That if thou shalt confess with thy mouth the Lord Jesus, and shalt believe in thine heart that God hath raised him from the dead, thou shalt be saved.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'