Epheser 1, 21

Der Brief des Paulus an die Epheser (Epheserbrief)

Kapitel: 1, Vers: 21

Epheser 1, 20
Epheser 1, 22

Luther 1984:über alle Reiche, Gewalt, Macht, Herrschaft und alles, was sonst einen Namen hat, nicht allein in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen.-a- -a) Römer 8, 38.39; Philipper 2, 9; Kolosser 2, 10.
Menge 1949 (V1):hocherhaben über jede (andere) Herrschaft und Gewalt, über jede Macht und Hoheit, überhaupt über jeden Namen, der nicht nur in dieser, sondern auch in der zukünftigen Weltzeit-a- genannt wird. -a) Hebräer 1, 2.
Revidierte Elberfelder 1985:(hoch) über jede Gewalt und Macht und Kraft und Herrschaft und jeden Namen, der nicht nur in diesem Zeitalter-1-, sondern auch in dem zukünftigen genannt werden wird-a-. -1) gr. -+Aion-. a) Apostelgeschichte 2, 36; Philipper 2, 9; Kolosser 2, 10; 1. Petrus 3, 22.
Schlachter 1952:hoch über jedes Fürstentum und (jede) Gewalt, Macht und Herrschaft und jeden Namen, der genannt wird nicht allein in diesem Zeitalter, sondern auch in dem zukünftigen -
Zürcher 1931:über jede Gewalt und Macht und Kraft und Hoheit und jeden Namen, der genannt wird nicht allein in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen. -Römer 8, 38; Philipper 2, 9.10; Kolosser 2, 10.
Luther 1545:über alle Fürstentümer, Gewalt, Macht, Herrschaft und alles, was genannt mag werden, nicht allein in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen.
Albrecht 1912:Dort thront er nun, erhaben über alle Mächte und Gewalten, erhaben über jede Kraft und Herrschaft-1-, ja über alles, was es Hohes gibt in dieser Weltzeit und in der zukünftigen. -1) diese Namen beziehen sich auf die Engelwelt.++
Luther 1912:über alle Fürstentümer, Gewalt, Macht, Herrschaft und alles, was genannt mag werden, nicht allein in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen; -Kolosser 2, 10.
Meister:Er ist erhaben-a- über alle Regierung und Gewalt-b- und Macht und Herrschaft und über jeglichen Namen, der da genannt wird, nicht allein in dieser Weltzeit, sondern auch in der zukünftigen. -a) Philipper 2, 9.10; Kolosser 2, 10; Hebräer 1, 4. b) Römer 8, 38; Kolosser 1, 16; 2, 15.
Menge 1949 (V2):hocherhaben über jede (andere) Herrschaft und Gewalt, über jede Macht und Hoheit, überhaupt über jeden Namen, der nicht nur in dieser, sondern auch in der zukünftigen Weltzeit-a- genannt wird. -a) Hebräer 1, 2.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:über jedes Fürstentum und (jede) Gewalt und Kraft und Herrschaft und jeden Namen, der genannt wird, nicht allein in diesem Zeitalter, sondern auch in dem zukünftigen,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:(hoch) über jede Gewalt und Macht und Kraft und Herrschaft und jeden Namen, der nicht nur in diesem Zeitalter-1-, sondern auch in dem zukünftigen (Partizip Präsens Passiv)genannt werden wird-a-. -1)griechisch(en) -+Aion-. a) Apostelgeschichte 2, 36; Philipper 2, 9; Kolosser 2, 10; 1. Petrus 3, 22.
Schlachter 1998:hoch über jedes Fürstentum und jede Gewalt, Macht und Herrschaft und jeden Namen, der genannt wird nicht allein in dieser Weltzeit, sondern auch in der zukünftigen;
Interlinear 1979:hoch über jede Obrigkeit und Gewalt und Macht und Herrschaft und jeden Namen genannt werdenden nicht nur in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen;
NeÜ 2016:Dort thront er jetzt, hoch über allen Gewalten, allen Mächten und Autoritäten; über allem, was Rang und Namen in dieser und auch in der zukünftigen Welt hat.
Jantzen/Jettel 2016:über alles a)Erstrangige und [alle] Autorität und Kraft und Herrschaft hinaus und jeden b)Namen, der genannt wird, nicht allein in dieser Weltzeit*, sondern auch in der künftigen,
a) Epheser 3, 10; 6, 12
b) Philipper 2, 9; 1. Petrus 3, 22
English Standard Version 2001:far above all rule and authority and power and dominion, and above every name that is named, not only in this age but also in the one to come.