Offenbarung 14, 13

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 14, Vers: 13

Offenbarung 14, 12
Offenbarung 14, 14

Luther 1984:Und ich hörte eine Stimme vom Himmel zu mir sagen: Schreibe: -a-Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben von nun an. Ja, spricht der Geist, sie sollen -b-ruhen von ihrer Mühsal; denn -c-ihre Werke folgen ihnen nach. -a) Philipper 1, 23. b) Jesaja 57, 2; Hebräer 4, 10. c) 1. Timotheus 5, 24.25.
Menge 1949 (V1):DA vernahm ich eine Stimme aus dem Himmel, die (mir) zurief: «Schreibe: Selig sind die Toten, die im Herrn sterben, von jetzt an! Ja, - so spricht der Geist, - sie sollen ausruhen von ihren Mühsalen; denn ihre Werke folgen ihnen nach.»
Revidierte Elberfelder 1985:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagen: Schreibe: Glückselig die Toten, die von jetzt an im Herrn sterben! Ja, spricht der Geist, damit sie ruhen von ihren Mühen-a-, denn ihre Werke folgen ihnen nach-1b-. -1) w: mit ihnen. a) Jesaja 57, 2; Hebräer 4, 10. b) 1. Timotheus 5, 25.
Schlachter 1952:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel, die sprach: Schreibe: Selig sind die Toten, die im Herrn sterben, von nun an! Ja, spricht der Geist, auf daß sie ruhen von ihren Mühen; ihre Werke aber folgen ihnen nach.
Zürcher 1931:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagen: Schreibe: Selig sind die Toten, die im Herrn sterben, von jetzt an. Ja, spricht der Geist, sie sollen ruhen von ihren Mühsalen; denn ihre Werke folgen ihnen nach. -Hebräer 4, 10.
Luther 1545:Und ich hörete eine Stimme vom Himmel zu mir sagen: Schreibe: Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben, von nun an. Ja, der Geist spricht, daß sie ruhen von ihrer Arbeit; denn ihre Werke folgen ihnen nach.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Aus dem Himmel hörte ich eine Stimme, die mir befahl: »Schreibe: Glücklich zu nennen sind die, die dem Herrn bis zu ihrem Tod treu bleiben! 'Das gilt' von jetzt an 'mehr als je zuvor'.« »Ja«, sagt der Geist, »sie werden sich von aller Mühe ausruhen, denn was sie getan haben, wird nicht unbelohnt bleiben.«
Albrecht 1912:Dann hörte ich eine Stimme aus dem Himmel, die sprach: «Schreibe: ,Selig sind von nun an* alle Toten, die in dem Herrn sterben!' - Ja - so spricht der Geist - sie sollen ruhn von ihren Mühen-a-; denn ihre Werke folgen ihnen nach-b-.» -a) Jesaja 57, 2. b) 1. Korinther 15, 58.
Luther 1912:Und ich hörte eine Stimme vom Himmel zu mir sagen: Schreibe: Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben von nun an. Ja, der Geist spricht, daß sie -a-ruhen von ihrer Arbeit; denn ihre Werke folgen ihnen nach. -a) Jesaja 57, 2; Hebräer 4, 10.
Meister:UND ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagen: «Schreibe! Glückselig-a- sind die Toten, die im Herrn-b- sterben, von jetzt an! Ja, sagt der Geist, damit sie ausruhen-c- von ihren Mühsalen; denn ihre Werke folgen mit ihnen!» -a) Prediger 4, 1-3; Offenbarung 20, 6. b) 1. Korinther 15, 18; 1. Thessalonicher 4, 16. c) 2. Thessalonicher 1, 7; Hebräer 4, 9.10; Offenbarung 6, 11.
Menge 1949 (V2):DA vernahm ich eine Stimme aus dem Himmel, die (mir) zurief: «Schreibe: Selig sind die Toten, die im Herrn sterben, von jetzt an! Ja, - so spricht der Geist, - sie sollen ausruhen von ihren Mühsalen; denn ihre Werke folgen ihnen nach.»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagen: Schreibe: Glückselig die Toten, die im Herrn sterben, von nun an! Ja, spricht der Geist, auf daß sie ruhen von ihren Arbeiten-1-, denn ihre Werke folgen ihnen nach-2-. -1) o: Mühen. 2) eig: mit ihnen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagen: -ima-Schreibe: Glückselig die Toten, die von jetzt an im Herrn -ptp-sterben! Ja, spricht der Geist, damit sie -ftm-ruhen von ihren Mühen-a-, denn ihre Werke folgen ihnen nach-1b-. -1) w: mit ihnen. a) Jesaja 57, 2; Hebräer 4, 10. b) 1. Timotheus 5, 25.
Schlachter 1998:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel, die zu mir sprach: Schreibe: Glückselig sind die Toten, die im Herrn sterben, von nun an! Ja, spricht der Geist, sie sollen ruhen von ihren Mühen; ihre Werke aber folgen ihnen nach.
Interlinear 1979:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel sagende: Schreibe! Selig die Toten, die im Herrn sterbenden, von jetzt an. Ja, spricht der Geist, sie sollen ruhen von ihren Mühen! Denn ihre Werke folgen mit ihnen.
NeÜ 2016:Aus dem Himmel hörte ich eine Stimme sagen: Schreibe: Wie glücklich sind die, die dem Herrn treu bleiben bis zu ihrem Tod. Das gilt jetzt mehr als je zuvor. – Ja, erwiderte der Geist, sie werden sich von aller Mühe ausruhen, denn ihre Taten sprechen für sie.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich hörte eine Stimme aus dem Himmel, die zu mir sagte: „Schreibe: Selige sind die Toten, die a)im Herrn sterben, von jetzt an! Ja, sagt der Geist, – damit sie b)ruhen von ihren Arbeiten ‹und Mühen›. Aber ihre c)Werke ‹begleiten sie und› kommen ihnen nach.“
a) Philipper 1, 21; 1, 23
b) Offenbarung 6, 11; Jesaja 57, 2; Hebräer 4, 9 .10
c) Matthäus 25, 40; 1. Timotheus 5, 25
English Standard Version 2001:And I heard a voice from heaven saying, Write this: Blessed are the dead who die in the Lord from now on.Blessed indeed, says the Spirit, that they may rest from their labors, for their deeds follow them!
King James Version 1611:And I heard a voice from heaven saying unto me, Write, Blessed [are] the dead which die in the Lord from henceforth: Yea, saith the Spirit, that they may rest from their labours; and their works do follow them.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'