Römer 1, 23

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 1, Vers: 23

Römer 1, 22
Römer 1, 24

Luther 1984:und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild gleich dem eines vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere.-a- -a) 2. Mose 20, 4; 5. Mose 4, 15-19; Psalm 106; Jeremia 2, 11.
Menge 1949 (V1):und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit dem Abbild des vergänglichen Menschen und der Gestalt von Vögeln, von vierfüßigen Tieren und kriechendem Gewürm vertauscht.
Revidierte Elberfelder 1985:und haben die Herrlichkeit des unverweslichen Gottes verwandelt in das Gleichnis eines Bildes vom verweslichen Menschen-a- und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren-b-. -a) Jesaja 44, 13. b) 5. Mose 4, 15-18; Psalm 106, 20; Hesekiel 8, 10; Apostelgeschichte 17, 29.
Schlachter 1952:und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit dem Bild vom vergänglichen Menschen, von Vögeln und vierfüßigen und kriechenden Tieren.
Zürcher 1931:und vertauschten die Erhabenheit des unvergänglichen Gottes mit Bild und Gestalt von vergänglichen Menschen und Vögeln und vierfüssigen und kriechenden Tieren. -5. Mose 4, 15-19; Psalm 106, 20.
Luther 1545:und haben verwandelt die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes in ein Bild gleich dem vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere.
Albrecht 1912:die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes haben sie vertauscht mit armseligen Bildern von vergänglichen Menschen, Vögeln, vierfüßigen Tieren und kriechendem Gewürm-a-. -a) vgl. Psalm 106, 20.++
Luther 1912:und haben verwandelt die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes in ein Bild gleich dem vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere. -5. Mose 4, 15-19.
Meister:Und sie vertauschten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit dem Gleichnis eines Bildes eines vergänglichen Menschen und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren. -5. Mose 4, 16.17; Psalm 106, 20; Jesaja 40, 18.26; Jeremia 2, 11; Hesekiel 8, 10; Apostelgeschichte 17, 29.
Menge 1949 (V2):und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit dem Abbild des vergänglichen Menschen und der Gestalt von Vögeln, von vierfüßigen Tieren und kriechendem Gewürm vertauscht.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und haben die Herrlichkeit des unverweslichen Gottes verwandelt in das Gleichnis eines Bildes von einem verweslichen Menschen und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes verwandelt in das Gleichnis eines Bildes vom vergänglichen Menschen-a- und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren-b-. -a) Jesaja 44, 13. b) 5. Mose 4, 15-18; Psalm 106, 20; Hesekiel 8, 10; Apostelgeschichte 17, 29.
Schlachter 1998:und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild, das dem vergänglichen Menschen, den Vögeln und vierfüßigen und kriechenden Tieren gleicht.
Interlinear 1979:und sie haben vertauscht die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit Abbild Gestalt eines vergänglichen Menschen und von Vögeln und Vierfüßlern und Kriechtieren.
NeÜ 2016:Die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauschten sie mit Bildern von sterblichen Menschen, mit Abbildern von Vögeln, vierfüßigen und kriechenden Tieren.
Jantzen/Jettel 2016:und sie vertauschten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes mit einem Bild, einer Ähnlichkeit vom vergänglichen Menschen 1) und von Vögeln und von Vierfüßlern und von kriechenden ‹Tieren›. a)
a) Psalm 106, 20; Jesaja 40, 18; 44, 13; Hesekiel 8, 10; Apostelgeschichte 17, 29
1) w.: in [o.: mit] der Ähnlichkeit des Abbildes des vergänglichen Menschen; der Wesfall „des Abbildes“ ist hier wohl i. S. d. Gleichsetzung aufzufassen.
English Standard Version 2001:and exchanged the glory of the immortal God for images resembling mortal man and birds and animals and reptiles.
King James Version 1611:And changed the glory of the uncorruptible God into an image made like to corruptible man, and to birds, and fourfooted beasts, and creeping things.