Römer 5, 1

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 5, Vers: 1

Römer 4, 25
Römer 5, 2

Luther 1984:DA wir nun gerecht geworden sind durch den Glauben, haben wir -a-Frieden mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus; -a) Römer 3, 24.28. b) Jesaja 53, 5.
Menge 1949 (V1):DA wir nun aus Glauben-1- gerechtfertigt worden sind, so haben wir Frieden-2- mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus, -1) = auf Grund des Glaubens. 2) aL: So laßt uns Frieden halten (o: den Frieden festhalten = in Frieden bleiben).
Revidierte Elberfelder 1985:DA wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus-a-, -a) Römer 3, 24-28; Jesaja 53, 5; Kolosser 1, 20.
Schlachter 1952:DA wir nun durch den Glauben gerechtfertigt sind, so haben wir Frieden mit Gott durch unsren Herrn Jesus Christus,
Zürcher 1931:DA wir nun aus Glauben gerechtgesprochen worden sind, haben wir Frieden mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus, -Jesaja 32, 17.18; Epheser 2, 14.15.
Luther 1545:Nun wir denn sind gerecht worden durch den Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unsern Herrn Jesum Christum,
Albrecht 1912:Sind wir nun gerecht geworden durch den Glauben, so lasset uns mit Gott in Frieden bleiben durch unsern Herrn Jesus Christus,
Luther 1912:NUN wir denn sind -a-gerecht geworden durch den Glauben, so haben wir -b-Frieden mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus, -a) Römer 3, 24.28; 4, 24. b) Jesaja 53, 5.
Meister:DA wir nun gerechtfertigt-a- sind aus Glauben, haben wir Frieden-b- mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus, -a) Jesaja 32, 17; Römer 3, 28.30. b) Johannes 16, 33; Epheser 2, 14; Kolosser 1, 20.
Menge 1949 (V2):DA wir nun aus Glauben-1- gerechtfertigt worden sind, so haben wir Frieden-2- mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus, -1) = auf Grund des Glaubens. 2) aL: So laßt uns Frieden halten (o: den Frieden festhalten = in Frieden bleiben).
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden-1- mit Gott-2- durch unseren Herrn Jesus Christus, -1) viele lesen: so lasst uns Frieden haben. 2) eig: Gott gegenüber.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DA wir nun (Partizip Aorist Passiv)gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus-a-, -a) Römer 3, 24-28; Jesaja 53, 5; Kolosser 1, 20.
Schlachter 1998:Da wir nun aus Glauben gerechtfertigt sind, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus,
Interlinear 1979:Gerechtgesprochen also aufgrund Glaubens, Frieden haben wir mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus,
NeÜ 2016:Für gerecht erklärt und mit Hoffnung erfüllt Nachdem wir nun aufgrund des Glaubens für gerecht erklärt wurden, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.
Jantzen/Jettel 2016:Sind wir also a)gerechtfertigt aus Glauben, so haben wir b)Frieden zu Gott hin durch unseren Herrn, Jesus Christus,
a) Römer 3, 24; 3, 28
b) Jesaja 32, 17; 53, 5; Epheser 2, 14; 2, 17; Kolosser 1, 20
English Standard Version 2001:Therefore, since we have been justified by faith, we have peace with God through our Lord Jesus Christ.
King James Version 1611:Therefore being justified by faith, we have peace with God through our Lord Jesus Christ: