Epheser 1, 18

Der Brief des Paulus an die Epheser (Epheserbrief)

Kapitel: 1, Vers: 18

Epheser 1, 17
Epheser 1, 19

Luther 1984:Und er gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid, wie reich die Herrlichkeit seines Erbes für die Heiligen ist
Menge 1949 (V1):(und) euren Herzen erleuchtete Augen (verleihen), damit ihr begreift, welche Hoffnung ihr infolge seiner Berufung habt, wie groß der Reichtum seines herrlichen Erbes bei-1- den Heiligen ist, -1) o: in, o: unter.
Revidierte Elberfelder 1985:Er erleuchte die Augen eures Herzens-a-, damit ihr wißt, was die Hoffnung-b- seiner Berufung-c-, was der Reichtum der Herrlichkeit-d- seines Erbes in den Heiligen -a) Psalm 119, 18. b) 1. Petrus 1, 3. c) Epheser 4, 1.4. d) Epheser 3, 16; Römer 9, 23.
Schlachter 1952:erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr wißt, welches die Hoffnung seiner Berufung und welches der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes in den Heiligen sei,
Zürcher 1931:indem ihr Erleuchtung habt für die Augen eures Herzens, damit ihr wisst, welches die Hoffnung seiner Berufung ist, welches der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes inmitten der Heiligen -Kolosser 1, 27.
Luther 1545:und erleuchtete Augen eures Verständnisses, daß ihr erkennen möget, welche da sei die Hoffnung eurer Berufung, und welcher sei der Reichtum seines herrlichen Erbes an seinen Heiligen,
Albrecht 1912:Denn sind die Augen euers Herzens recht erleuchtet, dann könnt ihr auch verstehen, zu welcher Hoffnung ihr berufen seid, wie groß der Reichtum jenes herrlichen Erbes ist, das er den Heiligen verheißen hat,
Luther 1912:und erleuchtete Augen eures Verständnisses, daß ihr erkennen möget, welche da sei die Hoffnung eurer Berufung, und welcher sei der Reichtum seines herrlichen Erbes bei seinen Heiligen,
Meister:erleuchtete Augen-a- eures Herzens, um zu wissen, welches ist die Hoffnung-b- Seiner Berufung, welcher ist der Reichtum der Herrlichkeit Seines Erbes-c- unter den Heiligen, -a) Apostelgeschichte 26, 18. b) Epheser 2, 12; 4, 4. c) V. 11.
Menge 1949 (V2):(und) euren Herzen erleuchtete Augen (verleihen), damit ihr begreift, welche Hoffnung ihr infolge seiner Berufung habt, wie groß der Reichtum seines herrlichen Erbes bei-1- den Heiligen ist, -1) o: in, o: unter.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:damit ihr, erleuchtet an den Augen eures Herzens-1-, wisset, welches die Hoffnung seiner Berufung ist, [und] welches der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes in den Heiligen, -1) TR liest «Verstandes» statt «Herzens».++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er (Partizip Perfekt Passiv)erleuchte die Augen eures Herzens-a-, damit ihr wißt, was die Hoffnung-b- seiner Berufung-c-, was der Reichtum der Herrlichkeit-d- seines Erbes in den Heiligen -a) Psalm 119, 18. b) 1. Petrus 1, 3. c) Epheser 4, 1.4. d) Epheser 3, 16; Römer 9, 23.
Schlachter 1998:erleuchtete Augen eures Verständnisses, damit ihr wißt, was die Hoffnung seiner Berufung-1- und was der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes in den Heiligen ist, -1) vgl. Anm. zu Römer 8, 30.++
Interlinear 1979:erleuchtet die Augen eures Herzens, dazu, daß wißt ihr, was ist die Hoffnung seiner Berufung, was der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes unter den Heiligen
NeÜ 2016:Er gebe euren Herzen erleuchtete Augen, damit ihr seht, zu welch großartiger Hoffnung er euch berufen hat, und damit ihr wisst, wie reich das herrliche Erbe ist, das auf euch, die Heiligen, wartet;
Jantzen/Jettel 2016:wobei die a)Augen eures °Denkens 1) erleuchtet seien, um zu wissen, welches die b)Hoffnung seines Rufes °und 2) welches der Reichtum der Herrlichkeit seines c)Erbes in den Heiligen
a) Psalm 119, 18; 2. Korinther 4, 6
b) Epheser 4, 1; 4, 4; Kolosser 1, 5*
c) Epheser 1, 11*; 1. Petrus 1, 4*; 5. Mose 32, 8 .9
1) So nach dem T. R., vier griech. Hss und wenigen Kirchenvätern; die meisten überlieferten griech. Hss und alle alten Übersetzungen haben: „die Augen eures Herzens“.
2) So mit dem T. R. und der überwiegenden Mehrheit der griech. Hss. Das Wort „und“ (griech.: KAI) vor „welches“ wird von einigen alten griech. Textzeugen und einer Reihe lat. Übersetzungen ausgelassen.
English Standard Version 2001:having the eyes of your hearts enlightened, that you may know what is the hope to which he has called you, what are the riches of his glorious inheritance in the saints,