Römer 8, 17

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 8, Vers: 17

Römer 8, 16
Römer 8, 18

Luther 1984 Römer 8, 17:Sind wir aber -a-Kinder, so sind wir auch -b-Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, wenn wir denn mit ihm leiden, damit wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden. -a) Galater 4, 7. b) Offenbarung 21, 7.
Menge 1926 Römer 8, 17:Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, und zwar Erben Gottes und Miterben Christi, wenn wir nämlich mit ihm leiden, um (einst) auch an seiner Herrlichkeit teilzunehmen.
Revidierte Elberfelder 1985 Römer 8, 17:Wenn aber Kinder, so auch Erben, Erben Gottes-a- und Miterben Christi-b-, wenn wir wirklich mitleiden-c-, damit wir auch mitverherrlicht werden-d-. -a) Galater 4, 7; Titus 3, 7. b) Epheser 1, 11. c) Philipper 3, 10. d) 2. Timotheus 2, 12; 1. Petrus 5, 1.
Schlachter 1952 Römer 8, 17:Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi; wenn anders wir mit ihm leiden, auf daß wir auch mit ihm verherrlicht werden.
Zürcher 1931 Römer 8, 17:Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Erben Gottes und Miterben Christi, wenn anders wir mit ihm leiden, damit wir auch mit ihm verherrlicht werden. -Galater 4, 7; 2. Timotheus 2, 11.12;. Johannes 17, 22.24; Offenbarung 21, 7.
Luther 1545 Römer 8, 17:Sind wir denn Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, so wir anders mit leiden, auf daß wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden.
Albrecht 1912 Römer 8, 17:Als Kinder sind wir dann auch Erben: Erben Gottes und Miterben Christi-1-. Wir müssen aber mit ihm leiden, wenn wir mit ihm verherrlicht werden wollen. -1) Miterben seiner Herrlichkeit (Johannes 17, 24).++
Luther 1912 Römer 8, 17:Sind wir denn -a-Kinder, so sind wir auch -b-Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, so wir anders mit leiden, auf daß wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden. -a) Galater 4, 7. b) Offenbarung 21, 7.
Meister Römer 8, 17:Wenn aber Kinder, auch Erben; und zwar Erben Gottes-a-, Miterben aber Christi, wenn anders wir mitleiden-b-, damit wir auch mitverherrlicht werden! -a) Apostelgeschichte 26, 18; Galater 4, 7. b) Apostelgeschichte 14, 22; Philipper 1, 29; 2. Timotheus 2, 11.12.
Menge 1926 Römer 8, 17:Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, und zwar Erben Gottes und Miterben Christi, wenn wir nämlich mit ihm leiden, um (einst) auch an seiner Herrlichkeit teilzunehmen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Römer 8, 17:Wenn aber Kinder, so auch Erben - Erben Gottes und Miterben Christi, wenn wir anders mitleiden, auf daß wir auch mitverherrlicht werden.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Römer 8, 17:Wenn aber Kinder, so auch Erben, Erben Gottes-a- und Miterben Christi-b-, wenn wir wirklich mitleiden-c-, damit wir auch mitverherrlicht werden-d-. -a) Galater 4, 7; Titus 3, 7. b) Epheser 1, 11. c) Philipper 3, 10. d) 2. Timotheus 2, 12; 1. Petrus 5, 1.
Schlachter 1998 Römer 8, 17:Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Erben Gottes und Miterben des Christus; wenn wir wirklich mit ihm leiden, damit wir auch mit ihm verherrlicht werden.
Interlinear 1979 Römer 8, 17:Wenn aber Kinder, auch Erben; Erben einerseits Gottes, Miterben andrerseits Christi, wenn anders wir mitleiden, damit auch wir mit verherrlicht werden.
NeÜ 2016 Römer 8, 17:Wenn wir aber Kinder sind, dann sind wir auch Erben, Erben Gottes und Miterben mit Christus, die jetzt mit ihm leiden, um dann auch an seiner Herrlichkeit teilzuhaben.
Jantzen/Jettel 2016 Römer 8, 17:Sind wir aber Kinder, so sind wir auch a)Erben, ja, Erben Gottes und Miterben Christi, unter der Voraussetzung 1), dass wir b)mitleiden, damit wir auch mitverherrlicht werden,
a) Galater 4, 7*; Epheser 3, 6
b) Matthäus 19, 28*; Johannes 12, 26; Apostelgeschichte 14, 22*; 2. Timotheus 2, 12; 1. Petrus 5, 1*
1) S. Fn. zu V. 9.