2. Petrus 1, 10

Der zweite Brief des Petrus (Zweiter Petrusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 10

2. Petrus 1, 9
2. Petrus 1, 11

Luther 1984:Darum, liebe Brüder, bemüht euch desto mehr, eure Berufung und Erwählung festzumachen. Denn wenn ihr dies tut, werdet ihr nicht straucheln,
Menge 1949 (V1):Darum seid um so eifriger darauf bedacht, liebe Brüder, eure Berufung und Erwählung festzumachen; denn wenn ihr das tut, werdet ihr sicherlich niemals zu Fall kommen;
Revidierte Elberfelder 1985:Darum, Brüder, befleißigt euch um so mehr, eure Berufung und Erwählung fest zu machen-a-; denn wenn ihr diese Dinge tut, werdet ihr niemals straucheln-b-. -a) Philipper 2, 12. b) 1. Johannes 3, 6.
Schlachter 1952:Darum, meine Brüder, befleißiget euch desto mehr, eure Berufung und Erwählung fest zu machen. Denn wo ihr solches tut, werdet ihr niemals straucheln;
Zürcher 1931:Darum befleissiget euch (desto) mehr, ihr Brüder, eure Berufung und Erwählung fest zu machen; denn wenn ihr dies tut, werdet ihr niemals straucheln.
Luther 1545:Darum, liebe Brüder, tut desto mehr Fleiß, eure Berufung und Erwählung festzumachen. Denn wo ihr solches tut, werdet ihr nicht straucheln.
Albrecht 1912:Deshalb*, Brüder, beeifert euch um so mehr, eure Berufung und Erwählung-1- durch die guten-2- Werke sicherzustellen! Denn wenn ihr diese Werke tut, werdet ihr niemals straucheln. -1) zum Reiche Gottes. 2) in V. 5-7 geforderten.++
Luther 1912:Darum, liebe Brüder, tut desto mehr Fleiß, eure Berufung und Erwählung festzumachen; denn wo ihr solches tut, werdet ihr nicht straucheln,
Meister:Darum, ihr Brüder, seid um so eifriger, eure Berufung und Erwählung-a- fest zu machen; denn wo ihr solches tut, keinesfalls werdet ihr straucheln-b-! -a) 1. Johannes 3, 18.19. b) 2. Petrus 3, 17.
Menge 1949 (V2):Darum seid um so eifriger darauf bedacht, liebe Brüder, eure Berufung und Erwählung festzumachen; denn wenn ihr das tut, werdet ihr sicherlich niemals zu Fall kommen;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Darum, Brüder, befleißiget euch um so mehr, eure Berufung und Erwählung fest zu machen; denn wenn ihr diese Dinge tut, so werdet ihr niemals straucheln.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Darum, Brüder, befleißigt euch um so mehr, eure Berufung und Erwählung fest zu (Infinitiv Präsens)machen-a-! Denn wenn ihr diese (Dinge) (Konjunktiv Aorist Medium)tut, werdet ihr niemals (betonte Verneinung im Futur)straucheln-b-. -a) Philipper 2, 12. b) 1. Johannes 3, 6.
Schlachter 1998:Darum, meine Brüder, seid umso eifriger bestrebt, eure Berufung und Erwählung fest zu machen; denn wenn ihr diese Dinge tut, werdet ihr niemals zu Fall kommen;
Interlinear 1979:Deswegen um so mehr, Brüder, seid eifrig bemüht, fest eure Berufung und Erwählung zu machen! Denn dieses tuend, keinesfalls werdet ihr straucheln jemals.
NeÜ 2016:Ihr müsst deshalb alles daransetzen, liebe Geschwister, eure Berufung und Erwählung festzumachen. Dann werdet ihr auch nicht ins Stolpern kommen,
Jantzen/Jettel 2016:Deshalb, Brüder, a)seid fleißig ‹und beeilt euch› umso mehr, euer Gerufensein und [eure] b)Erwählung fest zu machen, denn im Tun dieser Dinge werdet ihr keinesfalls je c)straucheln ‹und zu Fall kommen›,
a) Johannes 15, 9; 14, 21; 1. Korinther 9, 24; Philipper 2, 12
b) 1. Thessalonicher 1, 4*; Matthäus 22, 14; 2. Thessalonicher 2, 13; Offenbarung 17, 14
c) 2. Petrus 3, 17; 1. Johannes 2, 10*
English Standard Version 2001:Therefore, brothers, be all the more diligent to make your calling and election sure, for if you practice these qualities you will never fall.