Offenbarung 3, 12

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 3, Vers: 12

Offenbarung 3, 11
Offenbarung 3, 13

Luther 1984:Wer überwindet, den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und er soll nicht mehr hinausgehen, und ich will auf ihn schreiben -a-den Namen meines Gottes und den Namen des -b-neuen Jerusalem, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen. -a) Offenbarung 14, 1; 22, 4. b) Offenbarung 21, 2.
Menge 1949 (V1):Wer da überwindet, den werde ich zu einer Säule im Tempel meines Gottes machen, und er wird seinen Platz dort nie wieder verlieren, und ich werde auf ihn den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das aus dem Himmel von meinem Gott herabkommt-a-, und auch meinen neuen Namen.' -a) Offenbarung 21, 2.
Revidierte Elberfelder 1985:Wer überwindet-a-, den werde ich im Tempel meines Gottes-b- zu einer Säule machen, und er wird nie mehr hinausgehen; und ich werde auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem-c-, das aus dem Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen neuen Namen-d-. -a) Offenbarung 2, 7. b) 1. Korinther 3, 16. c) Offenbarung 21, 2.10; Hebräer 12, 22. d) Offenbarung 2, 17; 14, 1; 22, 4.
Schlachter 1952:Wer überwindet, den will ich zu einem Pfeiler im Tempel meines Gottes machen, und er wird nicht mehr hinausgehen; und ich will auf ihn den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, welches aus dem Himmel von meinem Gott herabkommt, und meinen Namen, den neuen.
Zürcher 1931:Wer überwindet, den will ich zu einem Pfeiler im Tempel meines Gottes machen, und er wird nicht mehr hinauskommen; und ich will auf ihn den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, schreiben, das aus dem Himmel von meinem Gott herabkommt, und meinen neuen Namen. -Offenbarung 22, 4; 21, 2; Hesekiel 48, 35.
Luther 1545:Wer überwindet den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und soll nicht mehr hinausgehen. Und will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen des neuen Jerusalem, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel herniederkommt, von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Den, der siegreich aus dem Kampf hervorgeht, werde ich zu einem Pfeiler im Tempel meines Gottes machen, und er wird seinen Platz für immer behalten. Und auf seine Stirn werde ich den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalems, das von ihm aus dem Himmel herabkommen wird, und meinen eigenen neuen Namen.
Albrecht 1912:Den Sieger will ich zu einer Säule in dem Tempel meines Gottes machen, und er soll seinen Platz nie mehr verlassen. Ich will auf ihn* schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalems, das aus dem Himmel niedersteigt von meinem Gott-a-, und meinen neuen Namen-b-. -a) vgl. Offenbarung 21, 2. b) Jesaja 62, 2; 65, 15.
Luther 1912:Wer überwindet, den will ich machen zum -a-Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und er soll nicht mehr hinausgehen; und will auf ihn schreiben -b-den Namen meines Gottes und den Namen des -c-neuen Jerusalem, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel herniederkommt von meinem Gott, und -d-meinen Namen, den neuen. -a) Galater 2, 9. b) Offenbarung 14, 1; 22, 4. c) Offenbarung 21, 2. d) Offenbarung 19, 12.
Meister:Der Überwinder, ihn werde Ich machen zu einer Säule-a- in dem Tempel Meines Gottes, und er wird keinesfalls hinaus müssen; und Ich schreibe auf ihn den Namen-b- Meines Gottes und den Namen der Stadt Meines Gottes, des neuen Jerusalem-c-, die da herniederkommt aus dem Himmel von Meinem Gott, und Meinen Namen, den neuen! -a) 1. Könige 7, 21; Galater 2, 9. b) Offenbarung 2, 17; 14, 1; 22, 4. c) Galater 4, 26; Hebräer 12, 22; Offenbarung 21, 2.10.
Menge 1949 (V2):Wer da überwindet, den werde ich zu einer Säule im Tempel meines Gottes machen, und er wird seinen Platz dort nie wieder verlieren, und ich werde auf ihn den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das aus dem Himmel von meinem Gott herabkommt-a-, und auch meinen neuen Namen.' -a) Offenbarung 21, 2.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wer überwindet, den werde ich zu einer Säule machen in dem Tempel meines Gottes, und er wird nie mehr hinausgehen; und ich werde auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das aus dem Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen neuen Namen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wer überwindet-a-, den werde ich im Tempel meines Gottes-b- zu einer Säule machen, und er wird nie mehr hinausgehen; und ich werde auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem-c-, das aus dem Himmel herabkommt von meinem Gott, und meinen neuen Namen-d-. -a) Offenbarung 2, 7. b) 1. Korinther 3, 16. c) Offenbarung 21, 2.10; Hebräer 12, 22. d) Offenbarung 2, 17; 14, 1; 22, 4.
Schlachter 1998:Wer überwindet, den will ich zu einer Säule im Tempel-1- meines Gottes machen, und er wird nie mehr hinausgehen; und ich will auf ihn den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das vom Himmel herabkommt von meinem Gott aus, und meinen neuen Namen. -1) o: Heiligtum (gr. -+naos-).++
Interlinear 1979:Der Sieger Seiende: Ich werde machen ihn zu einer Säule im Tempel meines Gottes, und hinaus keinesfalls wird er gehen mehr, und ich werde schreiben auf ihn den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das herabkommende aus dem Himmel her von meinem Gott, und meinen neuen Namen.
NeÜ 2016:Wer den Kampf besteht, den werde ich zu einer Säule im Tempel meines Gottes machen und er wird diesen Platz für immer behalten. Ich werde ihn mit dem Namen meines Gottes kennzeichnen und mit dem Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das von ihm aus dem Himmel herabkommen wird. Und mein eigener, neuer Name wird auf ihm geschrieben stehen.
Jantzen/Jettel 2016:Der, der überwindet, ihn werde ich zu einem Pfeiler im a)Tempelheiligtum meines Gottes machen, und er wird NICHT mehr daraus b)hinausgehen, und ich werde auf ihn schreiben den c)Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen d)Jerusalems, die aus dem Himmel von meinem Gott niederfährt, und meinen neuen Namen.
a) Offenbarung 7, 15; 21, 22; 1. Könige 7, 21
b) Offenbarung 3, 5; 3, 7 .8
c) Offenbarung 14, 1*
d) Offenbarung 21, 2*
English Standard Version 2001:The one who conquers, I will make him a pillar in the temple of my God. Never shall he go out of it, and I will write on him the name of my God, and the name of the city of my God, the new Jerusalem, which comes down from my God out of heaven, and my own new name.
King James Version 1611:Him that overcometh will I make a pillar in the temple of my God, and he shall go no more out: and I will write upon him the name of my God, and the name of the city of my God, [which is] new Jerusalem, which cometh down out of heaven from my God: and [I will write upon him] my new name.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'