Offenbarung 14, 1

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 14, Vers: 1

Offenbarung 13, 18
Offenbarung 14, 2

Luther 1984:UND ich sah, und siehe, das Lamm stand auf dem Berg Zion und mit ihm -a-Hundertvierundvierzigtausend, die hatten seinen Namen und -b-den Namen seines Vaters geschrieben auf ihrer Stirn. -a) Offenbarung 7, 4. b) Offenbarung 3, 12.
Menge 1949 (V1):NUN hatte ich ein Gesicht: ich sah nämlich das Lamm auf dem Berge Zion stehen und mit-1- ihm hundertvierundvierzigtausend, die seinen-2- Namen und den Namen seines Vaters auf ihrer Stirn geschrieben trugen. -1) o: bei. 2) d.h. des Lammes.
Revidierte Elberfelder 1985:UND ich sah: und siehe, das Lamm-a- stand auf dem Berg Zion-b- und mit ihm hundertvierundvierzigtausend-c-, die seinen Namen und den Namen seines Vaters an ihren Stirnen geschrieben trugen-d-. -a) Offenbarung 5, 6. b) Psalm 2, 6. c) Offenbarung 7, 4. d) Offenbarung 3, 12.
Schlachter 1952:UND ich sah und siehe, das Lamm stand auf dem Berge Zion und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die seinen Namen und den Namen seines Vaters auf ihren Stirnen geschrieben trugen.
Zürcher 1931:UND ich schaute auf, und siehe da, das Lamm stand auf dem Berg Zion und mit ihm 144 000, die seinen Namen und den Namen seines Vaters auf ihren Stirnen geschrieben trugen. -Offenbarung 7, 3.4.
Luther 1545:Und ich sah ein Lamm stehen auf dem Berge Zion und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die hatten den Namen seines Vaters geschrieben an ihrer Stirn.
Albrecht 1912:Ich schaute ein Gesicht: das Lamm stand auf dem Berge Zion, umgeben von hundertvierundvierzigtausend, die seinen Namen und seines Vaters Namen auf ihrer Stirn geschrieben trugen.
Luther 1912:UND ich sah das Lamm stehen auf dem Berg Zion und mit ihm -a-hundertundvierundvierzigtausend, -b-die hatten seinen Namen und den Namen seines Vaters geschrieben an ihrer Stirn. -a) Offenbarung 7, 4. b) Offenbarung 3, 12.
Meister:UND ich sah, und siehe, ein Lämmlein-a- stand auf dem Berge Zion und mit Ihm hundertvierundvierzigtausend-b-, und sie hatten Seinen Namen und den Namen Seines Vaters geschrieben auf ihren Stirnen-c-. -a) Offenbarung 5, 6. b) Offenbarung 7, 4. c) Offenbarung 7, 3; vgl. Offenbarung 13, 16.
Menge 1949 (V2):NUN hatte ich ein Gesicht: ich sah nämlich das Lamm auf dem Berge Zion stehen und mit-1- ihm hundertvierundvierzigtausend, die seinen-2- Namen und den Namen seines Vaters auf ihrer Stirn geschrieben trugen. -1) o: bei. 2) d.h. des Lammes.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ich sah: und siehe, das Lamm stand auf dem Berge Zion und mit ihm hundertvierundvierzig tausend, welche seinen Namen und den Namen seines Vaters an ihren Stirnen geschrieben trugen-1-. -1) eig: hatten.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:UND ich sah: und siehe, das Lamm-a- stand auf dem Berg Zion-b- und mit ihm 144 000-c-, die seinen Namen und den Namen seines Vaters an ihren Stirnen (Partizip Perfekt Passiv)geschrieben trugen-d-. -a) Offenbarung 5, 6. b) Psalm 2, 6. c) Offenbarung 7, 4. d) Offenbarung 3, 12.
Schlachter 1998:Und ich sah und siehe, ein Lamm stand auf dem Berg Zion,-1- und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die trugen den Namen seines Vaters auf ihren Stirnen geschrieben. -1) der Berg Zion (hebr. etwa «Der Schirmende/Umschirmte») in Jerusalem war der Königssitz Davids (2. Samuel 5, 7; 1. Könige 8, 1) und wird der Königssitz des Christus sein (vgl. Psalm 2, 6; 110, 2; Jesaja 24, 23). Er steht aber auch bildhaft für die messianische Hoffnung des Volkes Israel (vgl. u.a. Psalm 14, 7; Jesaja 4, 2.3; Sacharja 8, 1-3; Obadja 17).++
Interlinear 1979:Und ich sah, und siehe, das Lamm stehend auf dem Berg Zion, und mit ihm hundertvierundvierzigtausend Habende seinen Namen und den Namen seines Vaters geschrieben auf ihren Stirnen.
NeÜ 2016:Das Lamm Dann sah ich das Lamm auf dem Zionsberg stehen. Bei ihm waren 144.000 Menschen, auf deren Stirn sein Name und der Name seines Vaters geschrieben waren.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich sah, und – siehe! – ein a)Lamm, stehend auf dem Berge b)Zion! Und mit ihm [waren] c)einhundertvierundvierzigtausend, die °den d)Namen seines Vaters an ihren e)Stirnen geschrieben trugen 1).
a) Offenbarung 5, 6*
b) Psalm 2, 6; Jesaja 24, 23; Joel 3, 5
c) Offenbarung 7, 4*
d) Offenbarung 3, 12; 22, 4*
e) Offenbarung 7, 3*; 13, 16
1) Mehrheitstext: „die seinen Namen und den Namen seines Vaters auf ihren Stirnen trugen“.
English Standard Version 2001:Then I looked, and behold, on Mount Zion stood the Lamb, and with him 144,000 who had his name and his Father's name written on their foreheads.
King James Version 1611:And I looked, and, lo, a Lamb stood on the mount Sion, and with him an hundred forty [and] four thousand, having his Father's name written in their foreheads.