1. Mose 18, 25

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 18, Vers: 25

1. Mose 18, 24
1. Mose 18, 26

Luther 1984:Das sei ferne von dir, daß du das tust und tötest den Gerechten mit dem Gottlosen, so daß der Gerechte wäre gleich wie der Gottlose! Das sei ferne von dir! Sollte der -a-Richter aller Welt nicht gerecht richten? -a) Psalm 82, 1; 94, 2.
Menge 1949 (V1):Fern sei es von dir, so zu handeln, die Gerechten zusammen mit den Gottlosen ums Leben zu bringen, so daß es den Gerechten ebenso ergeht wie den Gottlosen: das sei fern von dir! Der Richter der ganzen Erde muß doch Gerechtigkeit üben!»
Revidierte Elberfelder 1985:Fern sei es von dir, so etwas zu tun, den Gerechten mit dem Ungerechten-1- zu töten, so daß der Ungerechte wäre wie der Gerechte; fern sei es von dir! Sollte der Richter der ganzen Erde nicht Recht üben-a-? -1) o: Gottlosen. a) 4. Mose 16, 22; 1. Chronik 16, 33; 2. Chronik 19, 7; Hiob 34, 10-12; Psalm 7, 12; 50, 6; 58, 12; 75, 3; Römer 3, 5.6; Hebräer 6, 10; 12, 23.
Schlachter 1952:Das sei ferne von dir, daß du eine solche Sache tuest und tötest den Gerechten mit dem Gottlosen, daß der Gerechte sei wie der Gottlose. Das sei ferne von dir! Der aller Welt Richter ist, sollte der nicht recht richten?
Zürcher 1931:Ferne sei es von dir, solches zu tun, den Gerechten mit dem Gottlosen zu töten, dass es dem Gerechten erginge wie dem Gottlosen! Das sei ferne von dir! Der aller Welt Richter ist, sollte der nicht Recht üben?
Buber-Rosenzweig 1929:Weitab sei dir nach dieser Rede zu tun, den Bewährten mit dem Frevler zu töten, daß Gleiches dem Bewährten, Gleiches dem Frevler geschehe, weitab sei es dir! Alles Erdlands Richter, wird der nicht das Recht tun?
Tur-Sinai 1954:Schmach sei es dir, solches zu tun, den Gerechten zu töten mit dem Frevler, daß der Gerechte gleich dem Frevler wäre. Schmach sei das dir! Sollte der Richter aller Erde nicht Recht üben?»
Luther 1545:Das sei ferne von dir, daß du das tust und tötest den Gerechten mit dem Gottlosen, daß der Gerechte sei gleich wie der Gottlose; das sei ferne von dir, der du aller Welt Richter bist! Du wirst so nicht richten.
NeÜ 2016:Du kannst doch den Gerechten nicht mit dem Gottlosen töten und die einen nicht genauso wie die anderen behandeln! Das kannst du auf keinen Fall tun! Sollte sich der Richter der ganzen Welt nicht selbst an das Recht halten?
Jantzen/Jettel 2016:Fern sei es von dir, so etwas zu tun, den Gerechten mit dem Ehrfurchtslosen*, ‹dem Frevler,› zu töten, sodass der Gerechte sei wie der Ehrfurchtslose*, ‹der Frevler›. Fern sei es von dir! Wird nicht der Richter der ganzen Erde [das] Recht tun/üben?“ a)
a) solche Prediger 8, 12 .13; Jesaja 3, 10 .11; Maleachi 3, 18; Richter Hiob 8, 3; 34, 10-15; Psalm 58, 12; Römer 2, 5 .6
English Standard Version 2001:Far be it from you to do such a thing, to put the righteous to death with the wicked, so that the righteous fare as the wicked! Far be that from you! Shall not the Richter of all the earth do what is just?
King James Version 1611:That be far from thee to do after this manner, to slay the righteous with the wicked: and that the righteous should be as the wicked, that be far from thee: Shall not the Richter of all the earth do right?