Johannes 1, 3

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 3

Johannes 1, 2
Johannes 1, 4

Luther 1984 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist.-a-* -a) 1. Korinther 8, 6; Kolosser 1, 16.17; Hebräer 1, 2.
Menge 1926 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch dieses (Wort) geworden-1-, und ohne dieses ist nichts geworden (von allem), was geworden ist. -1) = geschaffen.
Revidierte Elberfelder 1985 Johannes 1, 3:Alles wurde durch dasselbe-a-, und ohne dasselbe wurde auch nicht eines, das geworden ist. -a) Psalm 33, 6; 1. Korinther 8, 6; Kolosser 1, 16; Hebräer 1, 2; 11, 3.
Schlachter 1952 Johannes 1, 3:Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.
Zürcher 1931 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch dasselbe geworden, und ohne das Wort-1- ist auch nicht eines geworden, das geworden ist. -1. Korinther 8, 6; Kolosser 1, 16.17; Hebräer 1, 2; Psalm 33, 6. 1) w: «und ohne dasselbe . . .»
Luther 1545 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch dasselbige gemacht, und ohne dasselbige ist nichts gemacht, was gemacht ist.
Albrecht 1912 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch das Wort erschaffen-a-, und nichts ist ohne seine Wirksamkeit geworden. -a) vgl. 1. Korinther 8, 6; Kolosser 1, 16; Hebräer 1, 2.++
Luther 1912 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist. -Kolosser 1, 16.17; Hebräer 1, 2.
Meister Johannes 1, 3:Alles ist durch dasselbe geworden-a-, und ohne dasselbe ist geworden auch nicht eins, das geworden ist. -a) Psalm 33, 6; Kolosser 1, 16; V. 10; Epheser 3, 9; Hebräer 1, 2; Offenbarung 4, 11.
Menge 1926 Johannes 1, 3:Alle Dinge sind durch dieses (Wort) geworden-1-, und ohne dieses ist nichts geworden (von allem), was geworden ist. -1) = geschaffen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Johannes 1, 3:Alles ward durch dasselbe-1-, und ohne dasselbe-1- ward auch nicht eines, das geworden ist. -1) o: ihn.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Johannes 1, 3:Alles -a-wurde durch dasselbe-a-, und ohne dasselbe -a-wurde auch nicht eines, das -idpf-geworden ist. -a) Psalm 33, 6; 1. Korinther 8, 6; Kolosser 1, 16; Hebräer 1, 2; 11, 3.
Schlachter 1998 Johannes 1, 3:Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.-1- -1) o: Alles ist durch ihn geworden, und ohne ihn ist auch nicht eines geworden, was geworden ist. Vgl. Hebräer 1, 2; 11, 3; Kolosser 1, 16.17.++
Interlinear 1979 Johannes 1, 3:Alles durch es ist geworden, und ohne es ist geworden auch nicht eines. Was geworden ist,
NeÜ 2016 Johannes 1, 3:Alles ist dadurch entstanden. Ohne das Wort entstand nichts von dem, was besteht.
Jantzen/Jettel 2016 Johannes 1, 3:Alles entstand durch ihn 1), und ohne ihn entstand auch nicht eines, das entstanden ist. a)
a) Psalm 33, 6; 1. Korinther 8, 6; Epheser 3, 9; Kolosser 1, 16 .17; Hebräer 1, 2; 1, 10 .11
1) d. i.: durch den, der das Wort ist