Lukas 1, 32

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 32

Lukas 1, 31
Lukas 1, 33

Luther 1984:Der wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden; und Gott der Herr wird ihm den -a-Thron seines Vaters David geben, -a) Jesaja 9, 6.
Menge 1949 (V1):Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden, und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters David geben,
Revidierte Elberfelder 1985:Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden-a-; und der Herr, Gott, wird ihm den Thron seines Vaters David geben-b-; -a) V. 15; Psalm 2, 7; Markus 5, 7. b) Psalm 132, 11.
Schlachter 1952:Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden; und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters David geben;
Zürcher 1931:Dieser wird gross sein und Sohn des Höchsten genannt werden, und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters David geben, -Jesaja 9, 7.
Luther 1545:Der wird groß und ein Sohn des Höchsten genannt werden, und Gott der Herr wird ihm den Stuhl seines Vaters David geben.
Albrecht 1912:Der wird gewaltig sein und ein Sohn des Höchsten heißen. Ja Gott der Herr wird ihm den Thron seines Ahnherrn David geben,
Luther 1912:Der wird groß sein und ein Sohn des Höchsten genannt werden; und Gott der Herr wird -a-ihm den Stuhl seines Vaters David geben; -a) 2. Samuel 7, 12.13.
Meister:Er wird groß sein und ein Sohn des Allerhöchsten-a- genannt werden; und der Herr, Gott, wird Ihm geben den Thron Davids-b-, Seines Vaters! -a) Markus 5, 7. b) 2. Samuel 7, 12.13; Jesaja 9, 6.7; 16, 5; Jeremia 23, 5; Psalm 132, 11; Offenbarung 3, 7.
Menge 1949 (V2):Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden, und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters David geben,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden; und (der) Herr, Gott-1-, wird ihm den Thron seines Vaters David geben; -1) d.i. Jahwe-Elohim des AT.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden-a-; und der Herr, Gott, wird ihm den Thron seines Vaters David geben-b-; -a) Vers(e) 15; Psalm 2, 7; Markus 5, 7. b) Psalm 132, 11.
Schlachter 1998:Dieser wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden; und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters David geben;
Interlinear 1979:Dieser wird sein groß, und Sohn Höchsten wird er genannt werden, und geben wird ihm Herr, Gott, den Thron Davids, seines Vaters,
NeÜ 2016:Er wird große Autorität haben und Sohn des Höchsten genannt werden. Gott wird ihn die Königsherrschaft seines Stammvaters David (Israels zweiter und größter König.) weiterführen lassen.
Jantzen/Jettel 2016:Der wird groß sein und a)Sohn des Höchsten genannt werden. Und Gott, der Herr, wird ihm den Thron b)Davids, seines Vaters, geben.
a) Lukas 1, 35; 3, 22
b) Psalm 132, 11; Matthäus 1, 1*; Markus 11, 10*
English Standard Version 2001:He will be great and will be called the Son of the Most High. And the Lord God will give to him the throne of his father David,