Jesaja 9, 6

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 9, Vers: 6

Jesaja 9, 5
Jesaja 9, 7

Luther 1984 Jesaja 9, 6:auf daß seine Herrschaft groß werde und des Friedens kein Ende auf dem -a-Thron Davids und in seinem Königreich, daß er's stärke und stütze durch -b-Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Solches wird tun der Eifer des HERRN Zebaoth. -a) 2. Samuel 7, 12.13; Lukas 1, 32. b) Jesaja 11, 1-5; Psalm 72, 3.4.
Menge 1926 Jesaja 9, 6:Seine Herrschaft wird weit reichen, und des Friedens wird kein Ende sein über dem Throne Davids und für seine Königsherrschaft, indem er sie festigt und stützt durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit: der Eifer des HErrn der Heerscharen wird dies vollführen.
Revidierte Elberfelder 1985 Jesaja 9, 6:Groß ist die Herrschaft-1-, und der Friede wird kein Ende haben auf dem Thron Davids und über seinem Königreich-a-, es zu festigen und zu stützen durch Recht und Gerechtigkeit-b- von nun an bis in Ewigkeit-c-. Der Eifer des HERRN der Heerscharen wird dies tun-d-. -1) so mit LXX. - Manche vermuten einen fünften Herrschernamen und lesen: Vermehrer des Reiches. a) 2. Samuel 7, 16; Lukas 2, 14. b) Jesaja 11, 5; 32, 1; 1. Könige 10, 9; Psalm 45, 7.8; Jeremia 23, 5. c) 1. Könige 2, 33.45; Psalm 89, 5; Daniel 7, 14; Lukas 1, 33. d) Jesaja 37, 32.
Schlachter 1952 Jesaja 9, 6:Der Mehrung der Herrschaft und des Friedens wird kein Ende sein auf dem Throne Davids und in seinem Königreich, daß er es gründe und mit Recht und Gerechtigkeit befestige von nun an bis in Ewigkeit. Der Eifer des HERRN der Heerscharen wird solches tun!
Zürcher 1931 Jesaja 9, 6:Gross wird die Herrschaft sein und des Friedens kein Ende auf dem Throne Davids und über seinem Königreiche, da er es festigt und stützt durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Das wird der Eifer des Herrn der Heerscharen tun. -Jeremia 23, 5; Micha 4, 3.
Buber-Rosenzweig 1929 Jesaja 9, 6:Zu reicher Fürstenschaft und zum Frieden ohne Ende über Dawids Stuhl, über seiner Königsmacht, zu gründen die, sie zu stützen mit Gerechtigkeit, mit Wahrhaftigkeit, von jetzt in die Zeit fort: vollbringen wird das SEIN des Umscharten Eifer.
Tur-Sinai 1954 Jesaja 9, 6:Daß reich ist der Schatz / und des Wohls kein Ende / an Dawids Thron / und seinem Königtum / es aufzurichten und zu stützen / mit Recht und Rechtlichkeit / von nun ab bis in Ewigkeit. / Des Ewigen der Scharen Eifer wird dies wirken.
Luther 1545 Jesaja 9, 6:auf daß seine Herrschaft groß werde und des Friedens kein Ende auf dem Stuhl Davids und seinem Königreiche, daß er's zurichte und stärke mit Gericht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Solches wird tun der Eifer des HERRN Zebaoth.
NeÜ 2016 Jesaja 9, 6:Seine Macht reicht weit, / und sein Frieden hört nicht auf. / Er regiert sein Reich auf Davids Thron, / seine Herrschaft hat für immer Bestand, / denn er stützt sie durch Recht und Gerechtigkeit. / Das wirkt Jahwe, der allmächtige Gott, / im Eifer seiner Leidenschaft.
Jantzen/Jettel 2016 Jesaja 9, 6:Zur Mehrung der Herrschaft und zum Frieden ohne Ende auf dem Thron Davids und über seinem Königreich, es zu festigen und zu stützen durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Der Eifer JAHWES der Heere wird dieses tun. a)
a) Thron 2. Samuel 7, 16; Daniel 2, 44; 7, 14; Lukas 1, 32 .33; Recht Psalm 45, 5-8; Jeremia 23, 5 .6; Eifer Jesaja 37, 32