Psalm 132, 11

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 132, Vers: 11

Psalm 132, 10
Psalm 132, 12

Luther 1984 Psalm 132, 11:Der HERR hat David -a-einen Eid geschworen, / davon wird er sich wahrlich nicht wenden: / Ich will dir auf deinen Thron setzen / einen, der von deinem Leibe kommt. / -a) Psalm 89, 4.5; Hebräer 6, 17.
Menge 1926 Psalm 132, 11:Geschworen hat der HErr dem David einen Eid, / einen wahren Eid, von dem er nicht abgeht: / «Von deinen leiblichen Sprossen / will einen ich setzen auf deinen Thron. /
Revidierte Elberfelder 1985 Psalm 132, 11:Der HERR hat David einen Treueid-1- geschworen-a-, / er wird nicht davon abweichen-b-: / «Von der Frucht deines Leibes / will ich auf deinen Thron setzen-c-. / -1) w: eine Treue, o: Wahrheit. a) Psalm 89, 4; Apostelgeschichte 13, 23. b) 4. Mose 23, 19. c) Psalm 89, 5; 2. Samuel 7, 12; Lukas 1, 32;. Johannes 7, 42; Apostelgeschichte 2, 30.
Schlachter 1952 Psalm 132, 11:Der HERR hat David in Wahrheit geschworen, / davon wird er nicht abgehen: / «Von der Frucht deines Leibes will ich setzen auf deinen Thron! /
Zürcher 1931 Psalm 132, 11:Der Herr hat dem David geschworen / wahrhaften Eid, davon er nicht abgeht: / «Einen Spross aus deinem Geschlechte / will ich auf deinen Thron setzen. / -Psalm 89, 4.5.
Buber-Rosenzweig 1929 Psalm 132, 11:Zugeschworen hat ER es dem Dawid, treulich, er kehrt sich nicht davon ab: »Von der Frucht deines Leibes setze ich dir auf den Stuhl:
Tur-Sinai 1954 Psalm 132, 11:Geschworen hat der Ewige Dawid / in Treuen, nimmer geht er davon ab: / ,Von deines Leibes Frucht / setz ich dir auf den Thron! /
Luther 1545 Psalm 132, 11:Der HERR hat David einen wahren Eid geschworen, davon wird er sich nicht wenden: Ich will dir auf deinen Stuhl setzen die Frucht deines Leibes.
NeÜ 2016 Psalm 132, 11:Jahwe hat David einen Treueid geschworen / und nimmt diesen Schwur nicht zurück: / Einen deiner Söhne / setze ich auf deinen Thron.
Jantzen/Jettel 2016 Psalm 132, 11:Der HERR hat David geschworen in Wahrheit* 1); er wird nicht davon abweichen: „Von der Frucht deines Leibes will ich auf deinen Thron setzen. a)
1) o.: hat Treue geschworen; d. h.: hat einen Eid der Treue geschworen
a) Psalm 89, 4 .36; Lukas 1, 69 .70; Hebräer 6, 13*; 4. Mose 23, 19; 1. Samuel 15, 29; Hebräer 6, 18*; 2. Samuel 7, 12 .13 .14 .15 .16; 1. Könige 8, 25; 1. Chronik 17, 11 .12 .13 .14; 2. Chronik 6, 16; Jeremia 33, 17 .20-26; Apostelgeschichte 2, 30; 13, 23