Apostelgeschichte 26, 23

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 26, Vers: 23

Apostelgeschichte 26, 22
Apostelgeschichte 26, 24

Luther 1984:daß Christus müsse leiden und -a-als erster auferstehen von den Toten und verkündigen das Licht seinem Volk und den Heiden. -a) 1. Korinther 15, 20.
Menge 1949 (V1):nämlich ob-1- Christus-2- zum Leiden bestimmt sei und ob-1- er als Erstling unter den vom Tode Auferstandenen sowohl dem Volk (Israel) als auch den Heiden das Licht verkünden solle.» -1) o: daß. 2) = der Messias.
Revidierte Elberfelder 1985:daß der Christus leiden sollte-a-, daß er als Erster durch-1- Totenauferstehung-b- Licht verkündigen sollte, sowohl dem Volk als auch den Nationen-c-. -1) o: aus. a) Apostelgeschichte 3, 18. b) Kolosser 1, 18. c) Apostelgeschichte 13, 47.
Schlachter 1952:nämlich, daß Christus leiden müsse und daß er, der Erstling aus der Auferstehung der Toten, Licht verkündigen werde dem Volke und auch den Heiden.
Zürcher 1931:ob der Christus dem Leiden unterworfen sei, ob er als erster aus der Auferstehung der Toten sowohl dem Volk als auch den Heiden Licht verkündigen werde. -Apostelgeschichte 17, 3; Lukas 24, 26; 1. Korinther 15, 4.20; Matthäus 4, 16; Apostelgeschichte 13, 47.
Luther 1545:daß Christus sollte leiden und der Erste sein aus der Auferstehung von den Toten und verkündigen ein Licht dem Volk und den Heiden.
Albrecht 1912:daß der Messias leiden und dann als Erstling der vom Tode Auferstandenen-a- nicht nur dem Volke (Israel), sondern auch den Heiden Licht verkünden müsse-b-* . . .» -a) 1. Korinther 15, 20; Kolosser 1, 18. b) vgl. Jesaja 49, 6.++
Luther 1912:daß Christus sollte leiden und -a-der erste sein aus der Auferstehung von den Toten und verkündigen ein Licht dem Volk und den Heiden. -a) 1. Korinther 15, 20.
Meister:daß der Christus zu leiden habe, daß als Erster aus Auferstehung Toter Er ein Licht müsse verkündigen dem Volke wie auch den Heiden!» -Apostelgeschichte 17, 3; 1. Korinther 15, 20; Matthäus 27, 53; Apostelgeschichte 4, 10.16; 2. Timotheus 1, 10; Lukas 2, 32.
Menge 1949 (V2):nämlich ob-1- Christus-2- zum Leiden bestimmt sei und ob-1- er als Erstling unter den vom Tode Auferstandenen sowohl dem Volk (Israel) als auch den Heiden das Licht verkünden solle.» -1) o: daß. 2) = der Messias.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:(nämlich), daß-1- der Christus leiden sollte, daß-1- er als Erster durch-2- Toten-Auferstehung Licht verkündigen sollte, sowohl dem Volke als auch den Nationen. -1) w: ob. 2) o: aus.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:daß der Christus leiden sollte-a-, daß er als Erster durch-1- Totenauferstehung-b- Licht (Infinitiv Präsens)verkündigen sollte, sowohl dem Volk als auch den Nationen-c-. -1) o: aus. a) Apostelgeschichte 3, 18. b) Kolosser 1, 18. c) Apostelgeschichte 13, 47.
Schlachter 1998:nämlich, daß der Christus leiden müsse und daß er als der Erstling aus der Auferstehung der Toten Licht verkündigen werde dem Volk und auch den Heiden.
Interlinear 1979:daß dem Leiden unterworfen der Gesalbte, daß als erster aus Auferstehung Toten Licht er wird verkünden sowohl dem Volk als auch den Heiden.
NeÜ 2016:Der Messias, sagten sie, muss leiden und sterben, und er wird als Erster von den Toten auferstehen, um dem jüdischen Volk und allen anderen Nationen das Licht des Evangeliums zu bringen.
Jantzen/Jettel 2016:dass der Gesalbte ein Leidender [sein werde], dass er als a)Erster aus der Auferstehung der Toten dem Volk und denen von den Völkern die Botschaft des b)Lichts verbreiten werde.“
a) Apostelgeschichte 9, 22*
b) 1. Korinther 15, 3; 15, 20*
c) Apostelgeschichte 13, 47*; Jesaja 42, 6
English Standard Version 2001:that the Christ must suffer and that, by being the first to rise from the dead, he would proclaim light both to our people and to the Gentiles.
King James Version 1611:That Christ should suffer, [and] that he should be the first that should rise from the dead, and should shew light unto the people, and to the Gentiles.