Apostelgeschichte 3, 21

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 3, Vers: 21

Apostelgeschichte 3, 20
Apostelgeschichte 3, 22

Luther 1984 Apostelgeschichte 3, 21:Ihn muß der Himmel aufnehmen bis zu der Zeit, in der alles wiedergebracht wird, wovon Gott geredet hat durch den Mund seiner heiligen Propheten von Anbeginn.
Menge 1926 Apostelgeschichte 3, 21:Diesen muß allerdings der Himmel aufnehmen bis zu den Zeiten der Wiederherstellung-1- alles dessen, was Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von der Urzeit her verkündet hat. -1) aÜs: der Neuordnung, o: der vollen Verwirklichung.
Revidierte Elberfelder 1985 Apostelgeschichte 3, 21:Den muß freilich der Himmel aufnehmen bis zu den Zeiten-a- der Wiederherstellung aller Dinge-b-, von denen Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von jeher geredet hat-c-. -a) 1. Timotheus 6, 15. b) Matthäus 17, 11. c) Jesaja 65, 17-25; Offenbarung 10, 7.
Schlachter 1952 Apostelgeschichte 3, 21:welchen der Himmel aufnehmen muß bis auf die Zeiten der Wiederherstellung alles dessen, wovon Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von alters her geredet hat.
Zürcher 1931 Apostelgeschichte 3, 21:den der Himmel aufnehmen muss bis zu den Zeiten der Herstellung alles dessen, was Gott durch den Mund seiner heiligen, von Ewigkeit her ausgesandten Propheten geredet hat. -Apostelgeschichte 1, 11; Kolosser 3, 1; 1. Korinther 15, 25.28.
Luther 1545 Apostelgeschichte 3, 21:welcher muß den Himmel einnehmen bis auf die Zeit, da herwiedergebracht werde alles, was Gott geredet hat durch den Mund aller seiner heiligen Propheten von der Welt an.
Albrecht 1912 Apostelgeschichte 3, 21:Den muß freilich der Himmel aufnehmen bis auf die Zeiten, da alles neugeordnet werden soll-1-, wovon Gott durch seiner heiligen Propheten Mund von alters her geredet hat-a-. -1) bei Christi Wiederkunft. a) vgl. z.B. Jesaja 2, 1-4; 4; 11, 1-9; 65, 17-25.++
Luther 1912 Apostelgeschichte 3, 21:welcher muß den Himmel einnehmen bis auf die Zeit, da herwiedergebracht werde alles, was Gott geredet hat durch den Mund aller seiner heiligen Propheten von der Welt an.
Meister Apostelgeschichte 3, 21:welchen zwar der Himmel aufnehmen-a- muß bis zu den Zeiten der Wiederherstellung-b- von allem dessen, das Gott geredet hat durch den Mund Seiner heiligen Propheten-c- von Ewigkeit her. -a) Apostelgeschichte 1, 11. b) Matthäus 17, 11. c) Lukas 1, 70; Offenbarung 10, 7.
Menge 1926 Apostelgeschichte 3, 21:Diesen muß allerdings der Himmel aufnehmen bis zu den Zeiten der Wiederherstellung-1- alles dessen, was Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von der Urzeit her verkündet hat. -1) aÜs: der Neuordnung, o: der vollen Verwirklichung.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Apostelgeschichte 3, 21:welchen freilich der Himmel aufnehmen muß bis zu den Zeiten der Wiederherstellung aller Dinge, von welchen Gott durch den Mund seiner-1- heiligen Propheten von jeher geredet hat. -1) TR: aller seiner.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Apostelgeschichte 3, 21:Den muß freilich der Himmel -ifa-aufnehmen bis zu den Zeiten-a- der Wiederherstellung aller Dinge-b-, von denen Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von jeher -a-geredet hat-c-. -a) 1. Timotheus 6, 15. b) Matthäus 17, 11. c) Jesaja 65, 17-25; Offenbarung 10, 7.
Schlachter 1998 Apostelgeschichte 3, 21:den der Himmel aufnehmen muß bis auf die Zeiten der Wiederherstellung alles dessen, wovon Gott durch den Mund aller seiner heiligen Propheten von alters her-1- geredet hat-2-. -1) w: von den Zeitaltern/Weltzeiten her. 2) d.h. bis nach Gottes Plan die AT-Verheißungen über das Friedensreich des Messias erfüllt werden und Jesus Christus für Israel wiederkommt; vgl. Apostelgeschichte 1, 6.++
Interlinear 1979 Apostelgeschichte 3, 21:den, es ist nötig, Himmel aufnimmt bis zu Zeiten Wiederherstellung alles, was geredet hat Gott durch Mund seiner heiligen Propheten von Ewigkeit an.
NeÜ 2016 Apostelgeschichte 3, 21:Freilich musste er zunächst in den Himmel zurückkehren, bis wirklich alles wiederhergestellt ist, was Gott schon lange durch seine heiligen Propheten angekündigt hat.
Jantzen/Jettel 2016 Apostelgeschichte 3, 21:den allerdings der Himmel aufnehmen muss bis zu den a)Zeiten der b)Wiederherstellung alles dessen, c)wovon Gott durch den Mund aller seiner heiligen Propheten von alters her redete;
a) Apostelgeschichte 1, 7; 1, 11; 1. Timotheus 6, 15
b) Apostelgeschichte 1, 6; Matthäus 17, 11; Jesaja 62, 7; 65, 17 .18 .19 .20 .21 .22 .23 .24 .25; Amos 9, 11
c) Lukas 1, 70